Menu schließen

Analyse eines Dialogs über "Das Leben des Galilei"

Frage: Analyse eines Dialogs über "Das Leben des Galilei"
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 2
0
Brauche Drigend Eure Hilfe schreibe am Donnerstag den 04.06.2009 eine Klasur über das Dritte Bild. Der Lehre hat diesen Übungsblatt gegeben, könnte Ihr sagen, was ich zu den jeweiligen Fragen für Antworten geben muss. Schon im Voraus Danke.


I.Einleitung und Überblick (Vouraussetzungen des Gesprächs):
-Autor,Textart,Titel nennen: Thema des Drama, Epoche
-Einordnung des Dialogs: kurze Zusammenfassung des vorangegangenen Handlung
-Personen .Wer sind die beteiligten Personen
.Wie stehen sie vor dem Gespräch zueinander(sozial/gefühlsmäßig?
Überblichk .Wer sucht das Gespräch?
.Worum geht es?
Ziel des Gesprächs Was will der Initiator, was der Gesprächspartner vom anderen?

II systematische Beschreibung des Gesprächsverlaufs
(dazu den Dialog gliedern und abschnittweise beschreiben!)

.Worüber wird gesrpochen? -Funktion des Abschnitts bzw. Sprechhandlung benennen(performative Verben benutzen!)
-Inhalt erklärend und mit eigenen Worten zusammenfassen
.Wie wird das Gespräch geführt?
-Wer agiert? Wer reagiert?(Sprache,Ton,Textmenge,das letzte Wort auswerten)
-Wer beherrscht die Situation?außerlich?innerrlich?
-Sind die gesprächspartner gleichberechtigt oder ist ein Gefälle erkenbar etwa an Macht,Kraft,Bildung?(Veränderungen in der Beziehung und in den Machtverhältnissen erfasssen!)
-Ist ein Subtext rekonstruiebar?
.Welche Mittel setzen die Gesprächspartner ein zur Erreichung ihres Zieles?
-Wie stützen sie ihre Aussage? Mit Hilfe welcher Argumente,Fakten,Beispiele?(wiedergeben evt.Qualität bewerten!)
-Welcher anderen Mittel bedienen sie sich?
ex:Bilder zur Veranschaulichung
rhetorische Mittel wie: Drohung
Unterstellung
Tadel
Isolierung gegnüber der Gruppe
Herabsetzung, Abwertung, Beleidung, Bekenntnis
sich-Berufen auf Autoritäten oder Mehrheitsmeinung
Versuch, den anderen in Widersprüche zu verwichkeln Kritik usw.
-Verwenden sie überwiegend redliche oder eher unlautere Mittel?

III. Ergebnis:Zusammenfassung, Auswertung
.Welches ist das Ergebnis des Gesprächs?(geänderterMeinung?veränderte Beziehung?neue Sachlage?)
.Inwieweit haben die Gesprächspartner ihr Ziel erreichen können?
.Bedeutung des Dialogs für das gesammte Drama?

So alle Punkte sollen vom Dritten Punkte vorkommen.
Frage von Estargon | am 30.05.2009 - 18:25





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: