Menu schließen

Gravitation-Aufgaben

Frage: Gravitation-Aufgaben
(4 Antworten)

 
Aufgabe:Um 270 vor Christus führte Aristarch von Samos eine erste Messung zur Bestimmung des Verhältnisses der Entfernung der Erde von Sonne und Mond durch.Aristarch visierte hierzu am Tag die Sonne und den Halbmond an und bestimmte dabei einen Winkel von a=87° zwischen den beiden Himmelskörpern.

a)Erde,Mond und Sonne müssen bei Halbmond ein rechtwinkliges Dreieck bilden.Erklären Sie dies.
b)Wieviel weiter ist nach Aristarchs Messung die Sonne von der Erde entfernt als der Mond?Vergleichen Sie das Resultat mit dem heute bekannten Wert!
(19.1;heute:391)
Aufgabe 2;Welche Thesen des heliozentrischen Weltbildes von Kopernikus sind durc die moderne Astronomie widerlegt worden?Begründen Sie ihre Meinung.
---Danke für alle Antworden.[Belohnung=40 Credits]
ANONYM stellte diese Frage am 26.04.2009 - 21:46

 
Antwort von GAST | 26.04.2009 - 22:06
1.Dazu könntest du zuerst mal die situation skizzieren

dann begründest du aus der zeichnung, warum man bei rechteckiger stellung ein halbmond sieht.

2.aus 1.
und messwert folgt direkt der faktor: cos(3)

3.schon keppler hat gezeigt, dass die planeten sich auf ellipsen bewegen
dann redete kopernikus von einem sich bewegendem fixsternhimmel.
diese ansicht aus heutiger sicht veraltet

außerdem konnte er damals die expansion des universums und die existenz anderer systeme nicht nachweisen (dies ist u.a. hubble zuzuschreiben)
das die schäwchen des modells

 
Antwort von GAST | 28.04.2009 - 23:05
danke v_love aber ich warte bessere antworten.

 
Antwort von GAST | 28.04.2009 - 23:44
du erwartest also bessere antworten?

kannst ja gleich sagen, dass du eine vollständige musterantwort brauchst

wenn ich denken würde, dass du die aufgaben nicht lösen kannst, würde ich dir vielleicht sogar noch einbisschen was verraten.
aber so besteht ja keinerlei notwendigkeit

was ein halbmond ist weißt du, die thesen von kopernikus kennst du auch und trigonometrische funktionen sind bekannt

 
Antwort von GAST | 29.04.2009 - 16:34
wenn ich muss ehrlich bin,brauche ich vollständige musterantworten.also ist deutsch nicht meine muttersprache.ich bin so beschäftigt,,dass ich noch nicht die aufgaben lösen versuche.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Gravitation
    Hallo Freunde :) , ist Gravitation,Schwerkraft und Gravitationskraft das Selbe ?
  • Gravitation: Gravitationskraft verändern ?
    Wir haben im Moment in Physik das Thema Gravitation. Als Hausaufgabe haben wir die Aufgabe bekommen, folgenedes zu berechen. Ich..
  • Gravitation Referat - Sinnvolle Strukturierung ?
    So Leute ! Ich muss in einer Woche ein Physik Referat halten. Das Thema ist Gravitaion und das Gravitations Gesetz. Ich muss ..
  • Kräfte
    Hallo, ich bruache möglichst schnell die Antowrten zu diesen Fragen : 1. Was ist der physikalische Begriff für Kraft? 2. Nenne..
  • Gravitation
    Wieder einmal Physik -.- 1.Wie kann man die Gravitationsfeldstärke g am erdäquator aus dem gravitationsgesetz berechnen? 2..
  • Gravitation / Zentripedalkraft
    Hey, ich habe folgendes Problem: Die Zentripedalkraft eines Planetens, der um einen Zentralgestirn kreist F(z)=m*(4pie/T^2)*r..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: