Menu schließen

chemisches rechnen

Frage: chemisches rechnen
(13 Antworten)

 
hallo kann mir jemand bitte bei diesen aufgaben helfen:

1)in einer zink-kupfer-zelle beträgt die konzentration der kupfer-ionen c=0,1 mol/l.
die zellspanung beträgt U=1,4V. berechne die konzentration der zink-ionen in der zink-halbzelle.

4) wie viel zeit ist für die produktion von 1t natriumhydroxid erforderlich, wenn mit einer stromstärke von 30kA gearbeitet wird?

5) ein schmuckstück soll durch elektrolyse einer gold(III)-Ionen-lösung mit 3 g gold vergoldet werden. die elektrolyse dauert 6 minuten. geben sie die erforderliche stromstärke an!

wäre nett
GAST stellte diese Frage am 11.01.2009 - 18:00

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 18:07
farady-gesetze
nernst-gleichung gehören dazu


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 11.01.2009 - 18:10
1)
http://de.wikipedia.org/wiki/Nernst-Gleichung#Spezielle_.28historische.29_Nernst-Gleichung

4) deltaQ = I* delta t
delta Q := n*e
Die Anzahl der benötigten Elektronen für eine Tonne Natriumhydroxid bestimmst du mit Hilfe der Avogadrozahl.

5) Wieder über die Anzahl Elektronen berechenbar.

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 18:39
1) U(Zn2+/ZN)= 0,34V + 0,059V/2 * lg 0,1m/l

4) delta Q= l*t/ z*F *e

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 18:55
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
keiner eine iddeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 11.01.2009 - 18:56
1) Es liegt eine Zink-Kuper-Zelle vor.
Außerdem heißt der letzte Term der Gleichung: ln(c(ox)/c(red))
Wobei du die Gleichung, nachdem du sie aufgestellt hast, nur noch nach der fehlenden Konzentration umstellen musst.


4)
Dann mach mal mit
http://de.wikipedia.org/wiki/Natriumhydroxid#Elektrolyse
Weiter indem du dir Gedanken darüber machst, wieviele Elektronen diese Elektrolyse pro Reaktion braucht.

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 19:01
2 elektronen werden benötigt


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 11.01.2009 - 19:05
Wieviele Elektronen benötigst du also für eine Tonne?
(Lösungsansatz über Molmasse.)

Wie kannst du dir also die Proportionalität der Ladung zur Anzahl der (verbrauchten) Elektronen zunutze machen?

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 19:09
ich bin game over.-------------------------


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 11.01.2009 - 19:12
Come on! oO
Schritt für Schritt sollte sich das doch durchgehen lassen.

Aber vielleicht suchst du dir lieber jemanden, mit dem du besser klarkommst.

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 19:21
wer kann mir bitte helfen (außer duoble-t)

 
Antwort von GAST | 11.01.2009 - 21:55
Wenn du willst, dass dir die Leute helfen solltest du vielleicht in Zukunft freundlicher auf Vorschläge eingehen.
Mir hast du das letzte Mal ja nicht mal geglaubt, dass Ammoniak basisch reagiert.
Da fehlt einem dann schon die Lust genauer zu recherchieren, wenn du dich nicht darüber freust und für die Hilfe bedankst.

 
Antwort von GAST | 12.01.2009 - 12:37
ad4:)

1 Mol NaOH entspricht 40g

1Tonne NaOH entsprechen dann 1000 kg/0,04kg ..... 25.000 Molen?

Klar?

Um 1 Mol abzuscheiden benötigen wir 96500 Coulomb oder Amperesekunden oder 26,8 Amperestunden.

Du benötigst für 1 Mol NaOH 2 Elektronen(nehmen wir mal an...?)
Das würde dann 2*25.000= 50.000 Molen Elektronen für 1 Tonne NaOH entsprechen.
1 Mol entspricht, wie wir sagten, 26,8 Ah, für eine Tonne NaOH werden dann 50.000 * 26,8 = 670.000 Ah benötigt.
Es muss als 670.000 Stunden ein Strom von 1 Ampere Stärke fließen.
Wenn du einen Strom von 30.000 Ampere hast, wieviel Stunden muß der fließen, um einer Strommange von 670.000 A zu entsprechen?
Jetzt wirst du wohl weiter wissen.... ?

 
Antwort von GAST | 12.01.2009 - 12:48
ad5.)

Du berechnest wieviel Molen 3g Gold entsprechen.
Masse 3g / Molmasse Gold.

Da 3 Elektronen zur Reduktion des Gold(3) benötigt werden, benötigst du

96500 As* Anzahl der Mole Gold*Elektronenzahl Gold(3)= ?

Dann muss 360 Sekunden lang ein Strom von wieviel A fließen... ?

Alles klar?

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

49 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Chemisches Rechnen
    Gegeben ist eine Salzsäure mit w = 37%. Berechnen Sie das Volumen ( mL) in dem 15 mg CL--Ionen enthalten sind.
  • chemisches rechnen
    hi leute ich muss äin chemie chemisch rechnen und ich kapier des irgend wie net...ja und da muss ich die aufgabe machen: " ..
  • chemisches element
    Welche Ordnungszahl hat Allmannium? Warum ist Kochsalz kein chemisches Element?
  • Chemisches Rechnen
    Hallo wie geht das? Was ist die Konzentration von Cl - wenn 1 Mol HCL in 1Liter (Endvolumen) Wasser gelöst wird? ..
  • Chemisches rechnen
    Ethan wird verbrannt, wie viel Gramm Wasser entstehen, wenn 10g Ethan verbrannt werden?
  • Sauerstoff + Stickstoff, chemisches Rechnen
    Kann mir jemand weiterhelfen? Wie viel mol Sauerstoff braucht man, wenn man 2 mol Stickstoff hat und davon 80% umsetzen will..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: