Menu schließen

Mediation in Englisch : Summary verfassen

Frage: Mediation in Englisch : Summary verfassen
(11 Antworten)

 
Ich weiß, der Text ist lang, doch ich brauche wirklich eure Hilfe! Eine Mediation ist so etwas wie ein Summary, und dieser Deutsche Text soll nun sinngemäß ins Englische übersetzt werden und dabei summeriert werden. Ich wäre euch wirklich dankbar wenn ihr mir helfen könntet...


Kindern kein Handy geben, sondern ein starkes Rückgrat

Da sagt der Wissenschaftler der Pädagogischen Hochschule Kopenhagen Carsten Jessen: "Verantwortungsbewusste Eltern sollten eigentlich jedem ihrer Kinder ab 12 Jahren ein Mobiltelefon geben, damit es unter Gleichaltrigen nich isoliert wird."
Und ich frage: Sollten das verantwortungsbewusste Eltern tatsächlich tun? Sicherlich, wo doch selbst ein Wissenschaftler dazu Mut macht. Der muss es doch wissen, oder nicht?
Aber ist das Handy nicht nur ein kleiner Baustein des großen Bildes des "in-seins", statt "out-seins", was die Außenseiter ja wohl sind, oder?
Markenklamotten von den Turnschuhen über die Jeans bis hin zur Unterwäsche sind ein weiterer Baustein. Kaufen also verantwortungsbewusste Eltern ihrem Kind auch die korrekte Schuluniform, in Deutschland ja angeblich nicht vorhanden, und doch überall zu sehen: Levis Jeans, Esprit-Shirt und Champions-Pullover (oder so ähnlich, am Ende bin ich schon wieder out)?
Und irgendwann geben verantwortungsbewusste Eltern ihrem Kind dann wohl auch die erste Flasche Alkohol(wohl so mit 14?), vielleicht zusammen mit dem ersten Päckchen Zigaretten!
In-Sein, cool-Sein, ist nicht leicht: dumm gelaufen. Wer mit 16 noch Jungfrau ist, hat total verloren, oder was? Aber was tun verantwortungsbewusste Eltern nur dann?
Nein, ich habe eine andere Vision: Verantwortungsbewusste Eltern sollten ihren Kindern vor allem Individualität und die Fähigkeit, das anderssein des anderen zu akzeptieren, vorleben.
Es kann doch nicht sein, dass jemand zum Außenseiter wird, nur weil er oder sie nicht rund um die Uhr und im Mathematikunterrricht Dienstag früh um 9:45 erreichbar ist.
Eltern, gebt euren Kindern statt eines Handys doch lieber ein starkes Rückgrat.
Wenn schon jemand ohne Handy zum Outsider wird, wie wolen wir denn je fähig sein, die Menschen mit anderer Kultur, religion und Hautfarbe als Insider zu akzeptieren?
Wenn jetzt selbst Pädagogen ins gleiche Horn wie die große Masse stoßen, wer unterstützt denn da überhaupt noch die wirklich verantwortungsbewussten Eltern?
Diese, hoffe ich, lassen sich von solchen verantwortungslosen Sprüchen eines Pädagogen nicht verunsichern.
ANONYM stellte diese Frage am 27.11.2008 - 22:01

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:28
The text is about the responsibilities of the parents in reference to their children. Some scientologists say parents should provide their children a mobile phone when they are 12 years or older. But do people in this age really need mobile phones,
alcohol or something else? The definition of "being cool" is kind of absurd, because only if you can`t be reached at 9.45 am in the math lesson you`re identified as a "loser"?! Parents should educate their children to use their spine instead of buying mobile phones or branded clothes. It`s important for the future to clarify the parents about the right responsibility. How could we ever respect people other cultures, religions or skincolours if it would go on this way?


beim anfang vom letzten satz bin ich mir sau unsciher.. hoff ich konnt dir helfen ^^

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:05
ähmm du glaubst jetzt nicht im ernst dass dir jemand den text übersetzt und zusammenfasst oder?
versuchs doch erstmal selbst und stells dann nochmal zum korrigieren oder so rein...da wird sich bestimmt eher jemand finden ;) :P


Autor
Beiträge 73
1
Antwort von nati-95 | 27.11.2008 - 22:08
Children no phone, but a strong backbone

As scientists says the College of Education Copenhagen Carsten Jessen: "Responsible parents should actually each of their children aged 12 and over a mobile phone so that it peers is not isolated."
And I wonder: Should the responsible parents actually do? Sure, but even where a scientist courage to make. It must surely know, or not?
But the cell phone is not just a small component of the big picture of the "in-hers," instead of "out his" what the outsiders are probably yes, right?
Brand clothes from the sneakers on the jeans to underwear are another building block. So buy good parents their child the correct school uniform, so in Germany allegedly does not exist, and yet to be seen everywhere: Levis jeans, Esprit Champions shirt and sweater (or something like that, in the end I`m already out)?
And sometime responsible parents give their child then probably also the first bottle of alcohol (as well with 14?), Perhaps together with the first packet of cigarettes!
In his cool-being, is not easy: stupid gone. Those who at 16 still a virgin, has totally lost, or what? But what responsible parents only?
No, I have a different vision: Responsible parents should their children above all individuality and the ability to be different from the other to accept vorleben.
It can not be that someone is outsiders just because he or she is not around the clock and in Mathematikunterrricht Tuesday morning at 9:45 is achievable.
Parents, let your children instead of a mobile phone but rather a strong backbone.
If someone without a mobile phone to outsiders, as Wolen we ever be able to people with different culture, religion and skin color as an insider to accept?
Now even if educators into the same horn as the great mass encounter, who supported because even on the really good parents?
This, I hope daunted by such irresponsible acquittals an educational not unsettle.

so das war viel arbeit du aber solltest selber machen ich brauche eigentlich nur 20 credits!
deshalb habe ich das gemacht

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:10
ähmm kanns sein dass du das einfach in einen online übersetzer eingegeben hast?

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:11
wär zumindest echt beeindruckend wenn du sowas in 7 minuten packst ^^

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:14
ja...und das englisch ist auch ähmmm beeindruckend

@anonym: alsooo guck doch am besten erstmal selbst ob dus nicht hinbekommst :P kannst es ja auch erst auf deutsch zusammenfassen und dann übersetzen, wobei das vllt etwas unnötige arbeit ist


Autor
Beiträge 73
1
Antwort von nati-95 | 27.11.2008 - 22:14
ja haha natürlich hab ich das von einer internetseite hehe hätte das doch nicht geschrieben lol
XD


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von krieg_1 (ehem. Mitglied) | 27.11.2008 - 22:15
zumindest weißt sie sich zu helfen :-)

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:26
Naja, probiers doch erstmal selber, poste deine version und dann koennen wir uns das ja angucken

 
Antwort von GAST | 27.11.2008 - 22:28
The text is about the responsibilities of the parents in reference to their children. Some scientologists say parents should provide their children a mobile phone when they are 12 years or older. But do people in this age really need mobile phones,
alcohol or something else? The definition of "being cool" is kind of absurd, because only if you can`t be reached at 9.45 am in the math lesson you`re identified as a "loser"?! Parents should educate their children to use their spine instead of buying mobile phones or branded clothes. It`s important for the future to clarify the parents about the right responsibility. How could we ever respect people other cultures, religions or skincolours if it would go on this way?


beim anfang vom letzten satz bin ich mir sau unsciher.. hoff ich konnt dir helfen ^^


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von kevingoerner (ehem. Mitglied) | 19.01.2012 - 13:54
lest euch mal hier ein, da gibts echt gute Tipps:


http://www.inhaltsangabe.info/englisch/mediation-von-englisch-deutsch-tipps-hilfen-ubungen

 
Antwort von GAST | 19.01.2012 - 14:29
@ letzte Antwort von kevingoerner | heute - 13:54 Uhr

Hast du gut geschlafen? Aufwachen! Deine Antwort kommt drei Jahre und drei Monate zu spät.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: