Menu schließen

Latein-Übersetzung: Schwierigkeiten mit Relativpronomen

Frage: Latein-Übersetzung: Schwierigkeiten mit Relativpronomen
(10 Antworten)


Autor
Beiträge 0
11
Hey ich hab hier so einen "tollen" satz wo ich nicht weis wie man den übersetzen soll (Machen gerade Relativpronoma):


Claudia:vidistine, Marce, temple, quae Romani in foro aedificaverunt?

templum-Tempel
Romanus-römisch
in-in,auf
forum-Markt,Forum
aedificare-bauen

Ich weis auch nicht von welchem Wort vidistine kommt weis das jemand?
Kann mir jemand helfen?
Frage von -Ela- (ehem. Mitglied) | am 27.08.2008 - 21:41

 
Antwort von GAST | 27.08.2008 - 21:46
Also, laut Formenanalyse dürfte es das Wort vidistine nich geben...


Aber rein vom Gefühl her würde ich sagen, dass es von videre (video, vidi, visum)kommt.
Das Wort heißt: sehen, dafür sorgen, darauf achten, prüfen, erleben

Und bei der Übersetzung müsste es dann so in etwa heißen: Siehe, Markus, der Tempel, der von dem römischen Volk/von den Römern auf dem Forum gebaut wurde.

 
Antwort von GAST | 18.11.2008 - 00:19
vidisti ist die zweite person sing. perfekt von videre, und ne ist ein frageanhängsel, also siehst du, marcus, den tempel, den die römer auf dem forum gebaut haben? die antwort von hendrik kann nicht ganz richtig sein, weil aedificaverunt aktiv ist.


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von andeeII (ehem. Mitglied) | 18.11.2008 - 00:57
müßte eigentlich ja heißen

also hast du, marcus, den tempel nicht gesehen...

(sorry...)


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von andeeII (ehem. Mitglied) | 18.11.2008 - 01:01
(latürnich ohne "also"....)


Autor
Beiträge 39844
2073
Antwort von matata | 18.11.2008 - 01:09
Der Thread ist alt und stammt vom 27.8.08
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 18.11.2008 - 01:59
na und? es gab ja noch keine vernünftige antwort, und wenn die fragestellerin ein ernsthaftes problem hat, dann wird sies jetzt auch noch lesen

 
Antwort von GAST | 18.11.2008 - 02:00
und man kann das frageanhängsel -ne nich als verneinung übersetzten


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von andeeII (ehem. Mitglied) | 18.11.2008 - 02:04
Stimmt, hast recht, mea culpa.. (*meinerseitzindenBodenversink* *abergleichwiedernachobenkomm, weil ja nu schon ne Weile länger her, gell?*)

 
Antwort von GAST | 18.11.2008 - 02:42
culpa kann auch unzucht heißen
=> mea culpa = #zweideutig#
aber wir hattens auch schon sehr oft gesagt, und im unterricht machens immer noch voll viele falsch


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von andeeII (ehem. Mitglied) | 18.11.2008 - 03:10
Naja, zumindest im Kirchenlatein isses als "Schuld" etabliert:

"mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa"

(durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine [über]große Schuld; in der kath. Liturgie das "Schuldbekenntnis")

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Latein-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Latein
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • übersetzung ins deutsche
    Amor enim, ex quo amicitia nominata est, prima causa. hab schwierigkeiten mit dem mittelteil.
  • Cicero Übersetzung
    Hi! Ich habe paar Probleme mit einer Übersetzung und wollte fragen, ob jemand Die Übersetzung von Cicero, De officiis 2,5 hat..
  • Cicero de republica 1, 70
    hallooo. ich schreib morgen eine lateinklausur und denke/hoffe, dass das kapitel 70/71/72 aus dem ersten buch der reihe de ..
  • Übersetzung der Lehren von den vier Körpersäften
    kann mir i.wer die Übersetzung von 2 die lehrer von den vier köpersäften schicken ?
  • Übersetzung
    Hallo, vielleicht könnte mir jemand bei einer Übersetzung weiterhelfen. Liberis nostris non solum una patria erit Die ..
  • Text Übersetzung Catilina
    Hallo, ich bräuchte die Übersetzung zu dem Text "Catilinas Aufruf zum Widerstand gegen die Staatsgewalt (II)" aus dem Buch "..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: