Menu schließen

Im westen nichts neues

Frage: Im westen nichts neues
(8 Antworten)

 
hallo leute

ich schreibe eine arbeit über das buch im westen nichts neues
so ich hab en paar fragen
warum hat erich maria remarque das buch geschrieben?
welche bedeutung hat die überschrift?
unterschied zwischen kameradschaft und freundschaft?
danke für die antworten
GAST stellte diese Frage am 10.06.2008 - 22:08

 
Antwort von GAST | 10.06.2008 - 22:09
Ich hab den film auf meiner festplatte^^ warte ich such schnell nach nem link für dich,
dann kannst du ihn dir anschauen ;)


 
Antwort von GAST | 10.06.2008 - 22:16
haha nein danke ich steh nicht auf schwarz weiß filme ;)
brauch nur die antworten hab selber welche weiß aber nicht ob sie richtig sind


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Rokka (ehem. Mitglied) | 10.06.2008 - 22:27
dann schreib uns erst deine und wir sagen dir dann ob sie richtig sind oder nicht einverstanden?

 
Antwort von GAST | 10.06.2008 - 22:37
ja würd ich gerne machen aber des dauert lang und zeit hab ich auch nicht mehr viel sry guys

 
Antwort von GAST | 10.06.2008 - 23:05
hallo leute
moin
ich schreibe eine arbeit über das buch im westen nichts neues
ahja
so ich hab en paar fragen
na dann schieß mal los

warum hat erich maria remarque das buch geschrieben?
Denke mal einfach da er sich für das Thema interessierte und darüber berichten, informieren wollte...ka

welche bedeutung hat die überschrift?
Es gab zu dieser Zeit noch nicht die technischen Möglichten wie Nachrichtenübermittlung durch Fernsehen etc.
Daher mussten sich die Menschen untereinander verständigen, mit der Zeit bürgerte sich der Spruch "Und, im Westen nichts neues?" als Standardfrage ein.

unterschied zwischen kameradschaft und freundschaft?
naja...sagt ja der Name schon. Kameradschaft (manchmal wider Willen).

danke für die antworten
kein Problem


Gruß
geniusat1

 
Antwort von GAST | 11.06.2008 - 00:11
Der Titel wird ganz am Ende erklärt. Da steht, dass der Tag, an dem die Hauptfigur (Name ist mir gerade entfallen) erschossen wurde, einer der ruhigsten an der Westfront war. Deshalb hätte im Heeresbericht an diesem Tag nur "Im Westen nichts Neues." gestanden.

 
Antwort von GAST | 11.06.2008 - 14:12
Der Titel zeigt vorallem, die Einstellung der führenden Positionen.
Täglich starben tausende Menschen, wie auch mein Vorredner sagte, starb auch die Hauptfigur und somit war der Heeresbericht "nur":Im Westen nichts neues.
Erich Maria Remarque`s Buch+Film wurde im dritten Reich verboten, wahrscheinlich weil der Film zuerst auf die Propaganda eingeht(Lehrerszene:alle wollen FREIWILLIG in den Krieg um das "vaterland"zu retten)und später die Realität des Krieges zeigt.
Somit gab es keine Kammeradschaft, es wird zwar am Anfang gezeigt,wo Paul Bäumer(Hauptfigur) einen toten Kammeraden versucht zu retten(und auch die Stelle wo er den Franzosen, den er angeschossen hat, versucht zu retten), doch gegen Ende und wenn man mitten im Krieg ist, zählt nur noch das eigene Überleben, was aus meheren zeitgenössichen Quellen herausgeht.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von cindarellaa (ehem. Mitglied) | 01.03.2009 - 13:30
Das buch wurde verboten weil es ein antikriegsbuch ist also ein buch das gegen den krieg ist und hitler wollte das die menschen in den krieg gehen und hat es deshalb verboten !

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: