Menu schließen

Referat: Ägypten

Alles zu Allgemeines

1.Landesnatur:


liegt in Nordafrika, zwischen Libyen und Gaza-Streifen
ist 1.001.450 km², davon 995.450 km² Land
6.000 km² Wasser
61.273.906 Einwohner
ungefähr 62 EW pro km²
Hauptstadt ist Kairo
Klima ist subtropisch – trocken
Bewirtschaftung nur um Nil und Nildelta möglich; man sagt um den Nil ist ein „Grünes Band in der hellen Wüstenlandschaft“
95% der Fläche Wüste

Wüste wird durch Nil in:
-westliche Wüste = Libysche Wüste
-östliche Wüste = Arabische Wüste

Ansiedlung:
-90% am Nil
-1.000.000. Menschen an Fayyum Oase
Fayyum Oase ist die größte in Ägypten
Rotes Meer hat weite Sandstrände und faszinierende Riffe
Große Naturkatastrophe ist das Nildelta schrumpft, da es nicht genug Schwemmmaterial vom Nil erhält
Amtssprache ist Arabisch
„marhaban“ = Hallo
Währung ist Ägyptische Pfund, 1 Pfund = 100 Piasten
Religion: 94% Moslems u. 6% Christen u. a.

2.Wirtschaft:
Textilindustrie, Gas- und Ölförderung, Metallverarbeitung, Fahrzeugbau
Starke Geldquelle ist Papyrus
Anbau von Baumwolle für den Export
Anbau von Datteln, Feigen, Bananen, Zitrusfrüchte
Kaum Erdölforderung, da kein Geld vorhanden ist
Kaum Anbau von Reis, Weizen, Mais, Sorghum
Anbaugebiete am Nil und Oasen

3.Kairo:
Hauptstadt Ägyptens
18.000.000 EW
ungefähr 0,2 Menschen pro m²
Bevölkerungszahl wächst trotz Lärm, Verkehr, Müll und Enge
40% der Häuser sind baufällig

4.Luxor:
70.000 EW
Teil der altagyptischen Hauptstadt Theben
Hauptverkehr übers Wasser (Schiffe, Dampfer)

5.Pyramiden:
vor rund 4500 Jahren wurden erste Pyramiden gebaut
„Die Sphinx“ = Vater des Schreckens
ca. 500 v. Chr. erbaut
Kopf ist Pharao Chephren
Kopf wurde durch Sandstürme und Terroristen sehr zerstört
die Pyramiden von Gizeh
Ägyptens berühmtesten Pyramiden
Vor Toren Kairos
Cheops-, Chephren- und Mykerinospyramide
Größte Pyramide ist die Cheopspyramide mit 147m

6.Tempel:
„Tal der Könige“
Grabstädte der Könige
Man baute keine Pyramiden mehr, sondern Felsgräber in versteckten Tälern
64 Pharaonengräber
Karnaktempel
In Luxor
Widderallee und Shinxallee
Granitskarabäus = „Skarabäus“ = Mistkäfer als Glückssymbol
4x herumlaufen bringt viele Kinder
8x herumlaufen Reichtum

7.Freizeit in Ägypten:
Jeep Safari
Fatamogana
Oase
Beduinen
Schnorcheln im Roten Meer
Giftun Insel
Riffe in Küstennähe
Inhalt
Die Aufgab war es anhand eines Referates das Land Ägypten den Mitschülern näher zu bringen. Beschrieben ist die Landschaft und die Wirtschaft des Landes. Außerdem sind die 2 größten Städe Ägyptens nämlich Kairo und Luxor näher erklärt. Und ganz besonders wird auf die Pyramiden und Tempel Bezug genommen. (378 Stichwörter) (321 Wörter)
Hochgeladen
09.06.2005 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 17 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (17 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Erdkunde-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Allgemeines"
82 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Ägypten", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4422-Aegypten-Erdkundereferat.php, Abgerufen 22.10.2019 18:10 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: