Menu schließen

Referat: Jom Kippur

Alles zu Jüdische Fest- und Feiertage

Referat über den jüdischen Feiertag



Jom Kippur (Versöhnungstag)
Jom Kippur wird am 10. Tag des jüdischen Monats Tischri gefeiert. (Bei uns fällt dieser Feiertag in den September oder Oktober.) Er ist der Höhepunkt der zehn Bußtage, die mit dem Feiertag Rosch Haschana (Jahresanfang) beginnen. Jom Kippur und Rosch Haschana sind die wichtigsten Feiertage im jüdischen Kalender. Er wird daher auch Sabbat der Sabbate genannt.
An Jom Kippur werden symbolisch die eigenen Sünden auf einen Bock übertragen. Daher kommt auch das Wort Sündenbock. Der Gläubige bekennt seine Sünden, er bereut und erhofft Vergebung. Früher stand dieser Festtag im Zusammenhang mit einer Versöhnungszeremonie.
Noch heute verbringen viele Juden den ganzen Tag in der Synagoge, wo man für die Toten betet und an den eigenen Tod denkt. Man bittet Gott um Verzeihung. Außerdem wird an diesem Tag gefastet, das heißt den ganzen Tag keinen Tropfen Wasser trinken, kein Essen zu sich nehmen und natürlich auch keine Zigaretten rauchen. Auf Luxus wird ganz verzichtet. Das Fasten fängt am Vorabend des Jom Kippur vor Sonnenuntergang an und endet am Abend des Festtages nach Sonnenuntergang. Das Fest selbst endet mit dem Hawdala-Gebet und dem Blasen des Schofars (Widderhorn). Oft gibt es dann ein Festessen innerhalb der Familie.
Jom Kippur ist ein Tag der Ruhe. In Israel sind die Straßen an diesem Tag menschenleer.
In der Geschichte Israels ist Jom Kippur mit dem Krieg am 6. Oktober 1973 verbunden. Damals stürmten ägyptische Truppen überraschend über den Suezkanal auf die Sinai-Halbinsel. Der Jom-Kippur-Krieg, der 4. Israelisch-Arabischer Krieg, dauerte bis zum 26. Oktober 1973.

Inhalt
Kurzes Referat über den jüdischen Feiertag Jom Kippur, Traditionen des höchsten Feiertages der Juden,Entstehung des Feiertages (255 Wörter)
Hochgeladen
14.03.2005 von unbekannt
Schlagwörter
Juden | sabbat der sabbate | Jom Kippur | höchster Feiertag am 10. Tag des jüdischen Monats Tischri | Schofar. Sündenbock | Krieg am 6.okt.1978 | Referat | Religion
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 18 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (18 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Religion-Experten stellen:

1 weitere Dokumente zum Thema "Jüdische Fest- und Feiertage"
27 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Jom Kippur", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D4275-Hoechster-Feiertag-der-Juden-Jom-Kippur.php, Abgerufen 28.09.2020 10:13 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: