Menu schließen

Referat: Kafka, Franz - Biografie und Werk

Alles zu Franz Kafka

Referat im Fach Deutsch





FRANZ KAFKA



I) Biographie Kafkas


Wurde am 3. Juli 1883 in Prag als ältestes Kind eines jüdischen Kaufmanns geboren
-> doppelte Ghettosituation, die sein gesamtes Leben prägt: Kafka als deutscher Jude in Prag
-> Kafka fühlt sich entwurzelt, ausgeschlossen und nirgendwo zu Hause
Kafka beschreibt die Stellung der Mutter in der Beziehung zum Vater später als unterwürfig und hörig

1893- 1901 Besuch der "deutschen Knabenschule" (Gymnasium) in Prag. Während seiner Schulzeit bekennt Kafka sich zum Atheismus und Sozialismus

Gestörtes Verhältnis zum Vater, den er als übermächtige Autorität erfährt, während der ganzen Kindheit: Einfluss auf viele Werke ("Brief an den Vater", "Schlag ans Hoftor" u.ä.)
Enge Beziehung zur Schwester Ottla, die später in Auschwitz ermordet wird

1901- 1906 Studium der Jura, gegen eigenen Willen, auf Verlangen des Vaters: Themen wie Gesetz/Recht/Urteile prägen viele seiner Werke ("Vor dem Gesetz", "Der Prozess" "Das Urteil" u.ä.)

1902 Beginn der Freundschaft mit Max Brod

1907 Arbeit an einer Versicherungsanstalt: befriedigt ihn nicht, will Schriftsteller werden

ab 1910 intensive Beschäftigung mit Judentum, Zionismus, jüdischer Literatur und den eigenen jüdischen Wurzeln: später auch Erlernen der hebräischen Sprache

1914 und 1917 Zweimalige Verlobung und Entlobung mit Felice Bauer: sein gestörtes Verhältnis zur Umwelt spiegelt sich in seinen Beziehungen zu Frauen wider. Selbst unfähig Beziehungen einzugehen, verlobt er sich- den gesellschaftlichen Konventionen folgend- insgesamt drei mal (2x Felice Bauer, 1x Julie Wohrycek)

1917 Erleiden eines Blutsturzes, Erkrankung an Lungentuberkulose

1918 Erkrankung an der "spanischen Grippe"
-> zunehmende physische Schwäche wirkt sich auch auf Kafkas Psyche negativ aus

1921 Kafka wird pensioniert

1922 Depressionen, Schlaflosigkeit und Verzweiflung führen zu einem Nervenzusammenbruch

1923 Feststellen von Kehlkopftuberkulose
Kennen lernen von Dora Dymant, die als seine einzige wahre Liebe gilt

3. Juni 1924 Tod im Sanatorium Kierlin bei Wien

1925/26 Veröffentlichung seiner Werke- gegen seinen Willen- durch seinen Freund Max Brod




II.) Werke

- Das Gesamtwerk Franz Kafkas zählt zu den meistgedeuteten und bedeutendsten Werken des 20. Jahrhunderts

- Sein Stil wird als existentialistisch oder expressionistisch betrachtet

- Glasklare Sprache: scheinbar realistische Sachverhalte reihen sich aneinander vermischen sich aber insgesamt zu einem sich widersprechendem, irrealen Ganzen
-> Irritiert, befremdet den Leser und fasziniert zugleich
-> Hinter allem Alltäglichen steht das Groteske, Ungeheuerliche

- Hauptthemen: die hoffnungslose Isolation des Individuums, seine undurchschaubare Abhängigkeit von anonymen Mächten und sein Scheitern: Spiegelungen der existenziellen Grundsituation des modernen Menschen.
-> biographische Einflüsse auf seine Hauptthemen (z.B. "anonyme Mächte" = sein eigener autoritärer Vater)

- spezifische Darstellung des in labyrinthischen Lebensverhältnissen gefangenen Menschen wurde zum Synonym für bedrückend-absurde Zustände
-> sein Stil wird deshalb allgemein als "kafkaesk" bezeichnet

- Veröffentlichung gegen seinen Willen: Schreiben war für Kafka Therapie, er wollte eigentlich keine Botschaften überbringen
-> Schwierigkeit der Deutung und Interpretation seiner Texte

Wichtige Werke

Romane
Das Urteil (1912)
Die Verwandlung (1912)
Der Prozess (1914-15)
Das Schloss (1921-22)

Kurzgeschichten und Fabeln:
Der Schlag ans Hoftor
Die kleine Fabel
Heimkehr
u.a.
Inhalt
Detaillierte Biographie Franz Kafkas, mit Beschreibung persönlicher Probleme wie gestörte Vaterbeziehung, Krankheiten, doppelte Ghettosituation. Außerdem noch Brschreibung Kafkas wichtigster Werke. Habe ich für meine kleine Schwester konzipiert,die sich nicht in das Thema eingelesen hat, dieses Referat gehalten hat und eine 1 bekommen hat ( Sie ist in der 10. Klasse, Referat wurde aber von mir in der 12. verfasst ) (480 Wörter)
Hochgeladen
16.09.2004 von unbekannt
Schlagwörter
Franz Kafka | Biographie | wichtige deutsche Schriftsteller des 20. Jahrhunderts | Franz Kafka | doppelte Ghettosituation | Lebenslauf
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.4 von 5 auf Basis von 22 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.4/5 Punkte (22 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Kafka, Franz - Biografie und Werk", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3967-Franz-Kafka-Biographie-und-Werke.php, Abgerufen 17.07.2019 09:21 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: