Menu schließen

Referat: Tod in der Musik

Alles zu Kulturen

Der Tod in der Musik


( Thema( erster Einfall(„Spiel mir das Lied vom Tod...“ Mundharmonikasolo folgt (ist aus ital. Film (1968 Originaltitel: C'ERA UNA VOLTA IL WEST) ( Hauptdarsteller (Fremder, Mundharmonikaspieler(spielt Melodie die jedem Angst macht(bekannte Melodie
(Musiksuchmaschine(ca.400 mit Death (engl. Tod)(40 versch. Titelvarianten; mit Live ca. 370(nur 7 versch. Titelvarianten
(Musik (für viele Künstler Weg Gefühle ausdrücken und/ oder Geschehenes verarbeiten (warum nicht auch Tod oder Wege dort hin ? (nicht viele Künstler Musik für Verarbeitung dieses Themas, einzig (für mich) bekanntes Beispiel:(Grönemeyer: „Der Weg“
------------------------------------------------------Hörbeispiel 1(.......sek.)+Erklärung-------------------------------------------------------
(ansonsten viele Themen, die mit Tod zu tun haben

(Beispiele:
(Selbstmord:- Die Ärzte: „Trick 17 M.S.“
------------------------------------------------------Hörbeispiel 2(.......sek.)+Erklärung-------------------------------------------------------
(Mord+ Selbstmord:(aus Liebe:- Die Toten Hosen: „Alles aus Liebe“
------------------------------------------------------Hörbeispiel 3(.......sek.)+Erklärung-------------------------------------------------------
(aus Verzweiflung:- Die Ärzte: “Die traurige Ballade von Susi

Spakowski“
------------------------------------------------------Hörbeispiel 4(.......sek.)+Erklärung-------------------------------------------------------
(Mord: (aus Hass:- Die Ärzte: „Ohne Dich“
------------------------------------------------------Hörbeispiel 5(.......sek.)+Erklärung-------------------------------------------------------
(Tiermord:- Die Ärzte: „Blumen“
------------------------------------------------------Hörbeispiel 6(.......sek.)+Erklärung-------------------------------------------------------

(da sonst kaum ernsthafte Lieder (Gefühle...) zu finden waren:

Gedicht zum Nachdenken:
Gerechter Tod
Gibt es einen gerechten Tod?
Kann man durch den Tod Gerechtigkeit schaffen?
Ist der Tod eine Bestrafung?
Erlösung?
Es gibt so viele Opfer!
Sind wir im Leben gerecht, sodass wir das auch
Vom Tod erhoffen können?

Songtexte:
Die Ärzte Trick 17 M.S. Planet Punk 1995
Ich bin ein echter Taugenichts, ein Tagedieb, ein Tunichtgut. Bei mir ist Schmalhans Küchenmeister. Ich habe einen kleinen Hund, der pinkelt mir die Bude voll, wenn ich ihn streicheln will, dann beißt er. Mein Leben, mein Leben ist total daneben. (1) Ich habe nur noch einen Wunsch: Ich will sterben, ich will sterben (aha), (2+3) ja, ich sag auf Wiedersehen. Ich will sterben, ich will sterben (aha), so kann es nicht weitergehen. (1) Ich übergieß' mich mit Benzin, ich zünd' mich an, ich häng' mich auf, stech' mir ein Messer in den Magen, jag' mir 'ne Kugel durch den Kopf, ich schneid' mir die Pulsadern durch. (4) Ich kann es hier nicht mehr ertragen. Mein Dasein, mein Dasein darf einfach nicht wahr sein. Ich habe nur noch einen Wunsch: Ich will sterben, ich will sterben (aha), (2+3) so kann es nicht weitergehen. Ich will sterben, ich will sterben (aha), jetzt im Grab, das wäre schön. (2) Die Welt ist schlecht - alle hassen mich. (1) (wdh.)
(negativ denken, Unzufriedenheit(>1)
(Todessehnsucht(>2)
(Arten sich umzubringen(>4)
(durch die Musik ins lächerliche gezogen(2+3)
Die Ärzte
Die traurige Ballade von Susi Spakowski Planet Punk (1995)
Susi  war  fürn  Mädchen  wirklich  nicht  schön darum  haben  auch  immer  alle  weggesehn (1) und  jetzt  ist  es  zu  spät,  jetzt  kann  man  nichts  mehr  für  Susi  tun... für  die  Jungs  in  der  Schule  war  sie  der  letzte  Dreck bei  manchen  allerdings  auch  Mittel  zum  Zweck (2) &für  ein  bißchen  Zärtlichkeit  ließ  Susi  alles  zu
ihre  Mutter  war  schon  lange  tot &  der  Vater  nur  im  Suff (3) &  nachts  nahm  Papi  sich  die  Susi  vor (4) das  war  billiger  als  der  Puff Susi  suchte  Hilfe  bei  -  den  Lehrern  und  der  Polizei aber  niemand  hilft  dir,  wenn  du  der  Abschaum  bist wirklich  niemand  hilft  dir,  wenn  du  wie  Susi  bist &  immer  größer  wurde  der  Schmerz  -  da  faßte  Susi  sich  ein  Herz &  so  kam  es,  wie  es  gekommen  ist was  Susi  abends  dann  mit  Vati  tat nennt  man  gemeinhin  Kastration zündete  ihn  &  dann  die  Schule  an &  stürzte  sich  vom  Balkon (5) wer  denkt,  dass sie  jetzt  in  Frieden  ruht der  kennt  die  Bibel  nicht  sehr  gut denn  für  Mord,  da  gibt's  bei  Christen  kein  Pardon &  in  der  Hölle  wartet  Vati  schon
(Mädchen: Mutter tot, Vater Säufer(3)
(Vater vergewaltigt sie(>4)
(in schule unbeliebt+ von Jungs nur benuzt(>2)
(aus Verzweiflung Mord an Vater + Brandstiftung in Schule, dann Selbstmord(>5)
(hätte verhindert werden können! Zivilcourage(>1)
Die Toten Hosen Alles Aus Liebe CD-Titel fehlt Jahr unbekannt
Ich würde dir gern sagen, wie sehr ich dich mag, warum ich nur noch an dich denken kann. Ich fühl‘ mich wie verhext und in (1)
Gefangenschaft und du allein trägst Schuld daran. Worte sind dafür zu schwach, ich befürchte du glaubst mir nicht. (2) Mir kommt es vor als ob mich jemand warnt, dieses Märchen wird nicht gut ausgeh‘n Es ist die Eifersucht, die mich auffrisst, (1) immer dann, wenn du nicht in meiner Nähe bist. Von Dr. Jekyll werd ich zu Mr. Hyde, ich kann nichts dagegen tun, plötzlich ist es soweit. Ich bin kurz davor durchzudreh‘n,
aus Angst dich zu verlier‘n. (1) und dass uns jetzt kein Unglück geschieht, dafür kann ich nicht garantier‘n.
Und alles nur (ooh), weil ich dich liebe. (2) Und ich nicht weiß, wie ich‘s beweisen soll.(2) Komm ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist,
und bringe mich für dich um. (3) Sobald deine Laune etwas schlechter ist, bild‘ ich mir gleich ein, dass du mich nicht mehr willst. (1) Ich sterbe beim Gedanken daran, dass ich dich nicht für immer halten kann. (1) Auf einmal brennt ein Feuer in mir, und der Rest der Welt wird schwarz. Ich spür‘ wie unsre Zeit vergeht, (1) wir nähern uns dem letzten Akt. Und alles nur (ooh), weil ich dich liebe. (2) Und ich nicht weiß, wie ich‘s beweisen soll.(2) Komm ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist, und bringe mich für dich um. (3)
Ich bin kurz davor durchzudreh‘n, aus Angst dich zu verlier‘n. (1) und dass uns jetzt kein Unglück geschieht, dafür kann ich nicht garantier‘n. Und alles nur (ooh), weil ich dich liebe. (2) Und ich nicht weiß, wie ich‘s beweisen soll.(2) Komm ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist, und bringe mich für dich um. (3) Und alles nur (ooh), weil ich dich liebe. Und ich nicht weiß, wie ich‘s beweisen soll. Komm ich zeig dir, wie groß meine Liebe ist, und  bringe  uns  beide  um.   (4
(2 Möglichkeiten
(Liebeslied
(Würde alles tun damit sie bei ihm bleibt
(sogar sich umbringen (>3)(Erpressung damit sie nicht geht! (Egoismus)
(wenn`s gar nicht anders geht will er mit ihr sterben(>4)
(Motte: mich oder keinen!
oder
(es geht um die Gefühle, wenn man verliebt ist(>1)
(will ohne sie nicht mehr sein
(Unsicherheit(>1)
(weiß nicht wie er seine Liebe ausdrücken soll(>2), will ihr beweisen(sie ist alles für ihn
( nicht ernst zunehmen, reines Liebeslied um Macht der Liebe auszudrücken
Herbert Grönemeyer Der Weg Mensch 2002
Ich  kann  nicht  mehr  sehen. Trau  nicht  mehr  meinen  Augen. Kann  kaum  noch  glauben. Gefühle  haben  sich  gedreht. (1) Ich  bin  viel  zu  träge  um  aufzugeben. Es  wäre  auch  zu  früh. (6) Weil  immer  was  geht. Wir  waren  verschworen, wären  füreinander  gestorben. Haben  den  Regen  gebogen, uns  Vertrauen  geliehen. Wir  haben  versucht auf  der  Schussfahrt  zu  wenden. Nichts  war  zu  spät, aber  vieles  zu  früh. (1) Wir  haben  uns  geschoben
durch  alle  Gezeiten. Wir  haben  uns  verzettelt, uns  verzweifelt  geliebt. (7) Wir  haben  die  Wahrheit so  gut  es  ging  verlogen. Es  war  ein  Stück  vom  Himmel, dass  es  Dich  gibt. Du  hast  jeden  Raum mit  Sonne  geflutet. Hast  jeden  Verdruss ins  Gegenteil  verkehrt. Nordisch  nobel  deine  sanftmütige  Güte. (7) Dein  unbändiger  Stolz. Das  Leben  ist  nicht  fair. (2)
Den  Film  getanzt In  einem  silbernen  Raum. Von  einem  goldenen  Balkon die  Unendlichkeit  bestaunt. (1) Heillos  versunken,  trunken. Weil  alles  war  erlaubt. Zusammen  im  Zeitraffer Mittsommernachtstraum.
Du  hast  jeden  Raum mit  Sonne  geflutet. Hast  jeden  Verdruss ins  Gegenteil  verkehrt. Nordisch  nobel  deine  sanftmütige  Güte. Dein  unbändiger  Stolz. Das  Leben  ist  nicht  fair. (2) Dein  aufrechter  Gang. Deine  wahren  Gedichte. Deine  heitere  Würde. Dein  unerschütterliches  Geschick. Du  hast  der  Fügung Deine  Stirn  geboten. Hast  ihn  nie  verraten, Deinen  Plan  vom  Glück. Ich  gehe  nicht  weg. Hab  meine  Frist  verlängert. (3) Neue  Zeitreise, Unbekannte  Welt. Habe  dich  sicher in  meiner  Seele. (4) Trag  Dich  bei  mir bis  der  Vorhang  fällt. (6) Trag  Dich  bei  mir bis  der  Vorhang  fällt.
(redet. vom Tod seiner Frau (war Hamburgerin) (>7)
(Hatte Tod ignoriert, die Unendlichkeit als selbstverständlich genommen.(>1)
(Findet es nicht fair(>2) (denkt eigentlich fast jeder der jem. verloren hat)
(hat neuen Lebensmut gefunden(>3)
(trägt sie in seiner Erinnerung(>4), gibt nicht auf (>5)und versucht so gut es geht sein Leben weiter zu leben(>6)
Die Ärzte Blumen
Von kurz nach Früher bis Jetze 2000
Ich fuhr das Fleisch vom Schwein mir zentnerweise ein und auch schon so manche Kuh hab ich schon verschlungen. Doch mit dem Fleischgenuss ist für mich endlich Schluss (1) mein Gewissen hat mich dazu gezwungen. Ich werd' niemals dick und rund weil ich mich gut ernähr' von jetzt an leb' ich gesund und bin zu Tieren fair. (2) Denn für mich macht niemand Tiere tot (3) ich leg mir Löwenzahn aufs Brot Halleluja . . . Ich ess' Blumen denn Tiere tun mir leid (1) liebet Akazien statt 'nen dicken, fetten Schinken ich ess' Blumen Fleisch bringt mir Übelkeit und die Fäkalien tun dann auch nicht mehr so stinken. Wenn ich auch neidisch werd' wenn jemand Steak einzerrt (4) ich esse Schnittlauch und ein Omelett mit Rosen Wenn's Würstchen noch so lacht es ist aus Tier gemacht nur meine Katzen fressen Kuh-Ragout aus Dosen
(Mitleid mit Tieren(Verzicht auf Tierfleisch(>1)
(behandelt sie wie er behandelt werden will(>2)
(will nicht das wegen ihm Tiere sterben müssen!(>3)
(bleibt konsequent(>4)
Die Ärzte Ohne dich
Von kurz nach Früher bis Jetze
2000 Wollt ihr die Wahrheit hör'n? NEIN! Wenn ich dich sehe, wird mir schlecht (wird mir so schlecht) bei dem Gedanken an dich bekomm ich Ausschlag Bitte spring doch aus dem Fenster (du springst so gut), (1) ich steh dann unten und ich freu mich auf den Aufschlag (2) Was haben deine Eltern der Menschheit angetan? Warum legst du dich nicht unter eine Straßenbahn? (3) Du bist nicht zu ertragen, du bist so widerlich, die Welt könnte so schön sein ohne dich (4) Wenn du irgendwann Geburtstag hast (Geburtstag hast), bitte ich dich sehr, mich einzuladen, ich schenk dir ein paar Schuhe aus Beton, die ziehst du an, haha und dann gehen wir baden! (5) Eine tote Qualle hat in etwa dein Niveau, mit der Visage wirst du Star in jeder Monstershow, fahr zur Hölle, fall tot um, (6) begreifst du es denn nicht? Die Welt könnte so schön sein ohne dich
(kann eine bestimmte Person auf den Tod nicht leiden (im warsten Sinne des Wortes)
(der Tag ihres Todes wäre sein bester(>2,4)
(drückt aus wie sehr er die Person hast
(wünscht ihr nichts anderes als den Tod(>1,3,5,6)
(top-lyrics.de)
www.Lyrix.at
home.t-online.de/home/songtexte/
Weitere Liedtexte (ohne Hörbeispiel)
Ich verkaufe Terror, ich verkaufe Tod, Ich verkaufe Terror, ich verkaufe Tod, Elent, Leid und Schmerzen, sind bei mir im Angebot. Ich biete eine Lösung, für fast jedes Problem, effiktive,präzise,sauber,billig und bequem. Ich exportiere in die ganze Welt die Aktien steigen, das ist es, was zählt. Ich bin nur ein Opfer des Kapitalismus. Es kommt nur auf den Standpunkt an, von dem man sowas sieht, denk an die Rendite, denk an den Profit. An jedem zweiten Krüppel, verdien' ich eine Mark und wenn er am krepieren ist, verkauf ich ihm den Sarg. Red nicht dauernt von Moral, woher das Geld kommt, ist doch egal. Ich bin nur ein Opfer des Kapitalismus
Traum Vom Tod Subway to Sally Traum Traum aus der Nacht Traum aus der Nacht vor dem Tod Traum aus der Nacht vor dem Tod einer Welt einer Welt aus Angst vor dem Traum Angst Angst vor dem Traum Angst einer Welt vor dem Traum Angst einer Welt vor dem Traum vom Tod vor dem Traum vom Tod aus der Nacht
Übersetzung (des engl. Teils): Say that you`ll never try even when the time has come Say that you`ll never lie even when the time has come Say that you`ll never cry even when the time has come Say that you`ll never die even when the time has come
sag, dass du es niemals versuchen wirst auch wenn die Zeit (dafür) gekommen ist sag, dass du niemals lügst, auch wenn die Zeit (dafür) gekommen ist, sag, dass du niemals weinst, auch wenn die Zeit (dafür) gekommen ist sag, dass du niemals stirbst, auch when die Zeit (dafür) gekommen ist John Lennon
My Mummy's Dead My Mummy's Dead My mummy's dead I can't get it through my head Though it's been so many years My mummy's dead I can't explain So much pain I could never show it My mummy's dead

Übersetzung:
Meine Mutter ist tot
Meine Mutter ist tot
Ich kann es nicht glauben
Dacht es wären so viele Jahre
Meine Mutter ist tot
Ich kann es nicht erklären
so viel Schmerz
Ich kann es nicht zeigen
Meine Mutter ist tot
(www.Basc.de
www.lyriks.de)

Quellen:
CDs (jeweils bei den Songtexten angegeben)
www.hgb-leipzig.de
home.t-online.de/home/songtexte/
www.Lyrix.at
www.top-lyrics.de
www.wissen.de
Inhalt
Referat über die Darstellung von Tod in der Musik.

Wie das Thema Tod in der Musik dargestellt wird, ausführliche Abarbeitung an verschiedenen Beispielen! (Ärzte, Grönemeier,...) (1909 Wörter)
Hochgeladen
21.04.2004 von unbekannt
Schlagwörter
Tod in der Musik | Darstellung des Todes in der Musik | Referat | Songtexte | Interpretationen | Beispiele | Ethikreferat | Ärzte | Grönemeier
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 60 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (60 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Ethik-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Kulturen"
3 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Tod in der Musik", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3862-Tod-in-der-Musik-Musikreferat.php, Abgerufen 14.12.2019 12:06 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: