Menu schließen

Referat: Leonardo da Vinci

Alles zu Da Vinci, Leonardo

Leonardo da Vinci


Zitat: „Ich möchte Wunderdinge vollbringen.“
15. April 1452 in Vinci geboren
hatte eine brennende Neugier für die Natur
lief oft ziellos durch die Umgebung und machte Skizzen
Vater nahm seine Skizzen mit nach Florenz um sie dem bekannten Künstler Andrea del Verrocchio zu zeigen
1469 -1472 macht Leonardo bei ihm in eine Ausbildung
Ab 1472 befasste sich Leonardo mit der Anatomie des Menschen
Mit 50 Jahren begann Loenardo Latein zu lernen, da er aber nur kurz zur Volksschule ging und kaum lesen, rechnen und schreiben konnte, scheiterte dieser Versuch
War nicht nur Maler, Bildhauer und Forscher, sondern wurde als „Universalgenie“ bezeichnet
Ausserdem baute er Kanäle und Bewässerungsanlagen und war in der Erforschung der Botanik tätig
meist realistische Naturdarstellungen, d.h. der Hintergrund wurde meist bläulich und leicht verschwommen gemalt, Figuren mehr durch Licht und Schatten modelliert, ohne scharfe Umrisse
Leonardo da Vinci starb am 2. Mai 1519 im Alter von 67 Jahren
Eines seiner berühmtesten Werke, „Ginevra de Benci“,
1475 – 1480
das Bild selbst wurde mit Öl auf Holz gemalt, 38,8 x 36,7 cm
es wird eine junge, sehr hellhäutige Frau vor einem dunklem Gebüsch stehend, dargestellt
rechts im Hintergrund eine Landschaft mit einem See
Körper nach links gedreht, den Kopf dem Betrachter zugewandt
Sehr ernster Blick, fast abweisend, keinerlei Anzeichen eines Lächelns
Augen erscheinen sehr dunkel, Gesicht wrikt sehr rund, durch hohe Stirn und eher schwach ausgeprägtes Kinn
Im Hintergrund ein Wachholderbusch, durch stachelartige Blätter und Beeren zu erkennen
Ein See oder Fluss schlängelt sich um einen bewachsenen Hügel
Himmel am Horizont leicht rötlich, verschwimmt nach obenhin ins Blaue
Harmonische Farbkomposition: warme Braun- Goldtöne, leichte Blau-Töne
Weiche Konturen der Person und des Hintergrundes lassen Bildelemente miteinander verschmelzen
Inhalt
Referat über Leonardo da Vinci und eines seiner berühmtesten Werke „Ginevra de Benci“ (281 Wörter)
Hochgeladen
24.11.2003 von unbekannt
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.1 von 5 auf Basis von 48 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.1/5 Punkte (48 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Kunst-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Leonardo da Vinci", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D3782-Vinci-Leonardo-da-Ginevra-de-Benci-Referat.php, Abgerufen 22.09.2020 20:17 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN: