Menu schließen

Referat: Kurzvortrag: Bedeutung der Familie im Islam

Alles zu Islam

Bedeutung der Familie im Islam



Traditionelle Großfamilie:

>;Mehrere Generationen leben zusammen
>;Besteht aus Verwandten und Angeheirateten
>;Enger Zusammenhalt
>;Große Nachkommenschaft: Kinder versorgen Eltern
>;Alle heiraten, außer wenn unfruchtbar oder Krankheit
>;1. Stelle ist Islam ( Religion), 2. Stelle ist die eigene Mutter (3 mal bedeutsamer als Vater, dann folgen die Kinder und erst an 5. Stelle steht der Partner

Rolle von Mann und Frau:

>;Allgemein aber männliche Familienmitglieder höher
>;Denn Ehemann sorgt für Unterhalt und erledigt Tätigkeiten außerhalb des Hauses
>;Außerdem ist Mann Haushaltsvorstand
>;Aber Frauen nehmen auch Einfluss auf Entscheidungen
>;Z.B. übernehmen sie Erziehung der Kinder und sorgen für den Haushalt
>;Auf dem Land auch Hilfe bei Landwirtschaft
>;In der Stadt gehen sie aber auch häufig arbeiten
>;Frau mit Kopftuch hat nix mit der Rolle zu tun, sondern mit der Religion (trotzdem viele Vorurteile)
>;Also schon eher eine starke Trennung der Geschlechter

Erziehung:
>;Patriarchalischer Erziehungsstil, Erziehung hat große Bedeutung im Islam
>;Erziehung ist nicht Willen der Eltern, sondern Wille Allahs
>;Darum müssen Kinder aus dem Koran lernen
>;Trotzdem ist die elterliche Identität, vor allem die des Vaters, unantastbar
>;Bis ca. 7 Jahre sind Eltern eher gütig mit Kindern und spielen, damit sie die natürliche Entwicklung nicht stören, außerdem müssen Eltern alle Fragen beantworten
>;Bis ca. 14 Jahre sind Eltern streng und konsequent, müssen aber dem Kind erklären, wieso sie das machen
>;Bis 21 Jahre wird Kind als Freund betrachten
>;Danach dem Kind beistehen und richtigen Lebensweg zeigen, Kind heiratet nach schulischer Ausbildung
>;Erziehung nicht genau nach Alter, sondern nach der Entwicklung der Kinder
>;Mädchen lernen es, den Haushalt zu schmeißen und auf ihre jüngeren Geschwister aufzupassen, haben aber auch Schulbildung
>;Jungen sind nach der Beschneidung (6-12 J.) in Obhut des Vaters, davor auch Mutter
>;Ältester Sohn tritt in die Fußstapfen des Vaters, wenn dieser krank oder tot ist
>;Jungen haben mehr Freiheiten
Inhalt
Kurzvortrag zur Rolle der Familie im Islam.
Informationen zu folgenden Punkten: Traditionelle Großfamilie, Rolle von Männern und Frauen, Erziehung. (315 Wörter)
Hochgeladen
25.06.2013 von elohweih
Optionen
Referat herunterladen: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 25 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (25 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Ethik-Experten stellen:

2 weitere Dokumente zum Thema "Islam"
11 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Kurzvortrag: Bedeutung der Familie im Islam", https://e-hausaufgaben.de/Referate/D10922-Kurzvortrag-Bedeutung-der-Familie-im-Islam.php, Abgerufen 24.06.2019 20:22 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCXDOCX
ÄHNLICHE DOKUMENTE:
PASSENDE FRAGEN:
  • platon und seine religion
    Also ich muss n kurzvortrag über platon machen, nun habe ich aber ncits zu seiner religionszugehörigkeit erfahren, weiß jemand ..
  • Ethisch,moralische Ansprüche der 5 Weltreligionen?
    N`abend euch allen! Ich habe eine kleine und sicher recht simple Aufgabenstellung, für die ich eure Hilfe brauche und zwar ..
  • These: "Ungleichzeitigkeit von Gleichem"
    Hey! Wir haben im Unterricht als Beispiel für diese These folgende Aussage diskutiert: "Der Islam hat seine Aufklärung noch ..
  • Lebensziele
    Was ist euer Lebensziel? Was wollt ihr erreichen? Egal ob in Beruf , Familie oder sonstwo Würd mich ma interessieren^^ :dance:
  • Vorbild
    Korruption, Manipulation, Gewalt, Lügen - sei es in der politik oder im sport. An wem können sich insbesondere jugendliche ..
  • mehr ...