Menu schließen

Ahrtener und Spartaner

Alles zu Griechenland

Athener und Spartaner


Athener Spartaner
300.000 Einwohner.
200.000 Einwohner.
Man kann freier leben.
Es wird alles daran gesetzt eine militärische Übermacht zu haben.
Lebt vom Handel .
Probiert den Handel zu erschweren.
Man hatte ein Privat -leben.
Man hatte kein Privatleben.
Jedes neugeborene Kind hatte das Recht zu leben.
Es gab für alle genug zu essen.
Es gab nur kärgliche Mahlzeiten.
Es wurde bestimmt, welches Kind leben darf und welches nicht.
Beherrscht von Adel, Aristokratie
Herrschaft, Doppelmonarchie 10%
Areopag = Gericht + Regierung
Sklavenschicht 90%

Inhalt
Tabellenvergleich der beiden "Völker" vor dem zusammenschluss. Welches mehr millitärisch ausgelegt war und welches mehr wie eine Demokratie (85 Wörter)
Hochgeladen
07.09.2002 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 28 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (28 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Geschichte-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Griechenland"
33 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Ahrtener und Spartaner", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D944-Entstehung-von-Griechenland-Arthener-und-Spartaner.php, Abgerufen 15.12.2019 06:46 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: