Menu schließen

Abschnitt 29

Alles zu Caesar - Commentarii de Bello Gallico

Caesar - Commentarii de Bello Gallico


Übersetzung von Abschnitt 29

Übersetzung:
"Im Lager der Helvetier fand man Tafeln in griechischer Schrift, die Caesar übergeben wurden. Sie enthielten eine namentliche Aufstellung und die Zahl derer, die aus der Heimat ausgezogen waren, und zwar getrennt nach Waffenfähigen und ebenso nach Knaben, Frauen und Greisen. Zusammen ergab das eine Zahl von 263000 Helvetiern, 36000 Tulingern, 14000 Latobrigern, 23000 Rauracern, 32000 Boiern; wehrfähig davon waren 92000. Im ganzen belief sich die Zahl auf 368000. Nachdem auf Anordnung Caesars eine Volkszählung bei denen durchgeführt worden war, die nach Hause zurückkehrten, ergab sich eine Zahl von 110000."


Inhalt
Deutsche Übersetzung von: Gaius Julius Caesar (Cäsar)- Commentarii de Bello Gallico - Abschnitt 29 (101 Wörter)
Hochgeladen
13.10.2000 von Webmaster
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 4 von 5 auf Basis von 37 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4/5 Punkte (37 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Abschnitt 29", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D572-Caesar-Commentarii-de-Bello-Gallico-Buch1-Abschnitt-29.php, Abgerufen 11.12.2019 06:38 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
PASSENDE FRAGEN: