Menu schließen

Leben und Werke

Alles zu Vergil

Lateinische Autoren


- Vergil: Leben und Werke -

Vergils Leben und Werk
P. Vergilius Maro: geboren am 15. Oktober 70 v. Chr. in Andes bei Mantua, landschaftliche Schönheit und bäuerliche Lebensweise prägen den Dichter; Ausbildung in Cremona und Mailand: Catull und Lukrez (Verfasser des epikureischen Lehrgedichts de rerum natura) zu dieser Zeit am Höhepunkt ihres Schaffens;
52 v. Chr. erster Aufenthalt in Rom, wo Chaos herrscht: Staat in verfeindete Lager gespalten, Straßenschlachten rivalisierender Banden (zB die von Clodius bzw Milo), Zweckbündnis zwischen Caesar und Pompeius kurz vor offenem Bruch, alte Republik im Todeskampf,
Vergil sucht fern der Politik in Neapel ein Leben im philosophischen Freundeskreis: Schüler der beiden Epikureer Siron und Philodem; mittlerweile im gesamten Imperium Bürgerkrieg: Caesar siegt vorerst (Pompeius unterliegt bei Pharsalos 48 v. Chr., der eingefleischte Republikaner Cato begeht nach der Niederlage bei Thapsus und Uttica 46 v. Chr. Selbstmord); nach Caesars Ermordung wollen Marcus Antonius und der erst 18-jährige Caesar Octavianus dessen Nachfolge antreten, verbünden sich gegen Caesarmörder, siegen bei Philippi 42 v. Chr.; Proskriptionen (Cicero wird von Schergen Mark Antons ermordet) und Landenteignungen (Vergil selbst vielleicht davon betroffen); wachsende Rivalität unter Siegern verhindert dauerhaften Frieden;
Um 40 v. Chr. beginnt Vergil mit Bukolika (= Eklogen), einer Sammlung von zehn Hirtengedichten; literarisches Vorbild die Idyllen des aus Sizilien stammenden, hellenistischen Dichters Theokrit (3. Jhd. v. Chr.), bei Vergil idyllische Hirtenwelt mit römischer Realität verknüpft: Bürgerkrieg und Landenteignung (Thema der Eklogen 1 und 9); auch Hoffnung auf Frieden klingt an (Ekloge 4 handelt von der Geburt eines Kindes, das der Welt den langersehnten Frieden bringen wird; von Kaiser Konstantin im 4. Jhd.n.Chr. als Prophezeihung des christlichen Erlösers gedeutet, nicht zuletzt deshalb Vergil im Mittelalter gern gelesener Autor); weitere Themen vergilischer Bukolik: Liebeslieder, Wettgesänge, Reflexion über Dichtung;
Bukolika verschaffen Vergil Ansehen als Dichter; Aufnahme in literarischen Kreis des Maezenas (Vertrauter Oktavians, förderte junge, begabte Dichter); ihm Georgika gewidmet: Lehrgedicht vom Landbau in vier Büchern; Vorbild neben einigen hellenistischen Dichtem vor allem Hesiod von Askra (um 700 v. Chr.), gleichzeitig Auseinandersetzung mit epikureischem Dichter Lukrez (eine Generation vor Vergil, äußerst pessimistische, düstere Weltsicht); Vergil sieht die Welt sinnhaft geordnet: über Mühsal und Leid führt ein Weg zum Heil, in den vier Büchern (Ackerbau / Obst- und Weinbau / Viehzucht / Bienenzucht) wechseln "dunkle" und "lichte" Bücher einander ab,
31 v. Chr. siegt Octavianus in der Seeschlacht bei Actium über Marcus Antonius; Ende der Bürgerkriege; Beginn der Friedenszeit des Augustus, deren Preis Vergil mit seinem Hauptwerk, der Aeneis, singt-, Vorbild die homerischen Epen; Aeneis verbindet Mythos mit römischer Geschichte; über ihrer Vollendung stirbt Vergil nach zehnjähriger Arbeit im Jahre 19 v. Chr.; Nationalepos der Römer; ungeheure Nachwirkung;
Vielen Dank an Mario Drucker für diese Datei!
Mario's Homepage: http://members.aon.at/drucker/index.htm
Inhalt
Vergil - Leben und Werke (448 Wörter)
Hochgeladen
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als HTMHTM
  • Bewertung 3.9 von 5 auf Basis von 45 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.9/5 Punkte (45 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Vergil"
36 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Leben und Werke", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D545-Vergil-Leben-und-Werke.php, Abgerufen 25.05.2022 02:59 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als HTMHTM
PASSENDE FRAGEN:
  • Vergil
    Hi, also ich muss eigentlich morgen ein Kurz-Referat über Vergil halten, aber ich weiß nicht so Recht, ob ich das schaffe, ..
  • latein - vergil - aeneis
    hallo, wir behandeln dezeit im lateinunterricht aeneis von vergil. wir haben jetzt schon das proemium übersetzt, aber ich ..
  • Bitte dringend Hilfe!
    Hallo zusammen! Ich schreibe morgen eine Lateinklassenarbeit. Unser Lehrer hat uns gesagt wir sollen uns wieder den Ablativus ..
  • Scandierung latienischer Prosa
    Kann das jemand und könnte mal 5 Verse von Vergil von mir Kontrolle lesen?
  • MORGEN KLAUSUR Vergil... Übersetzung...
    hey ihr lieben kann mir jemand von euch sagen wo ich hilfe bekomme ich weiss welchen teil ich morgen übersetzen muss hätte gern ..
  • mehr ...