Menu schließen

Literatur am Beginn der Neuzeit

Alles zu Frühe Neuzeit, Frühmoderne (Ende 15. bis 18. Jhd.)

Literatur am Beginn der Neuzeit


1.Datierung
Genaue Datierung schwierig
Renaissance und Humanismus: Italien: Ursprungsland 14.Jhdt
Humanismus:(von Bildungssystem; 2.Hälfte des 15.Jhdts; Höhepunkt: Kulturepoche 16.Jhdt, Menschenbild der Aufklärung, Weimarer Klassik
Reformation schwierig, weil massive Kritik an Missständen in der römisch-katholischen Kirche(Jan Hus, John Wiclif, 14.Jhdt)(Kirchenspaltung
2.Historische Voraussetzungen
2.1 Höfischer Absolutismus
= Regierungsform(behebt Landesfürsten zum alleinigen Inhaber)

hatte kulturelle Auswirkungen
Fürstenhöfe: Repräsentationsstil, aufwändige Hofhaltung, kostspielige Prachtentfaltung, Architektur+ alle Künste
Höfischer Absolutismus: Bsp.: Sonnenkönig(Ludwig XIV.)
2.2 Reformation und Gegenreformation
Martin Luther(innerkirchliche Konflikte aktualisiert; gegen Ablasshandel
Anhänger: Adel, Bürger, Bauern
1555: Augsburger Religionsfrieden
Konzil von Trient: Glaubensgrundsätze bestätigt
(Gegenreformation; Höhepunkt: Dreißig Jährige Krieg
1648:Westfälischer Friede
2.3 Frühkapitalismus und Kolonialreiche
Oberitalienische Städte: große Kapitalmengen; Kapitalstarke Handelshäuser: gaben Kredite an Fürsten und Päpste( steigerten politischen Einfluss
Produktionsverfahren reichten nicht mehr aus, um Bedürfnisse der neuen Märkte abzudecken.
Entwicklung: neue Arbeitsverfahren; Manufakturen
Unternehmen: besorgten Rohstoffe, stellten Produktionsmittel zur Verfügung, erhielten fertige Ware zum Verkauf
Spanier, Portugiesen, Franzosen, Engländer, Holländer bereisten Kontinente, gründeten Kolonialreiche
2.4 Heliozentrisches Weltbild und Naturwissenschaften
Bibel: geoffenbarte Wort Gottes; kirchliche Lehre: Erde= Scheibe
Nikolaus Kopernikus: Sonne= Mittelpunkt des Universums
Johannes Kepler und Galileo Galilei führten Hypothesen Kopernikus weiter.
Entstanden: Empirismus und Rationalismus
Empirismus: philosophische Grundlagen naturwissenschaftliche Arbeiten
Rationalismus: logische Denkgesetze
3. Mediengeschichte
3.1 Deutsch-Latein-Französisch
1450-1600: Frühneuhochdeutsch; kein Satzbau oder Rechtschreibung
Frankreich: einheitliche Sprache, Französisch( Modesprache des Adels
3.2 Martin Luthers Bibelübersetzung (1521-1534)
Luther übersetze Bibel in die deutsche Sprache.
3.3 Normen für eine deutsche Standardsprache
Barockzeit: Werk der deutschen Sprache als Literatursprache anerkannt.
Sprachgesellschaften wollten Französisch zurück drängen und Deutsch als Standardsprache machen.
Justus Georg Schottel versuchte ein Regelwerk für Werkbildung, Orthografie, Flexion und Syntax zu erstellen
Zeitalter der Aufklärung (18.Jh.): entscheidende Schritte zur deutschen Standardsprache
3.4 Der Buchdruck
Johannes Gutenberg: Erfindung des Buchdrucks mit beweglichen Lettern
„gebrochene Fraktur“(=Schreibschrift des 16.Jhs.)
„Antiqua“: römischen Buchstaben nachgebildet; wird verwendet in lateinischen texten
3.5 Das Lesepublikum
Zahl der lesekundigen Menschen: sehr gering
Zentren: kunstsinnige Fürstenhöfe, kirchliche Institutionen, Universitäten
4. Dante und Boccaccio
Renaissance: Ursprungsland: Italien
Antike Kultur: Leitbild für die gesellschaftliche Erneuerung
Italienische Autoren: Dante Alighieri, Giovanni Boccaccio und Francesco Petrarca
4.1 Giovanni Boccaccio: „Decamerone“
Giovanni Boccaccio: Begründer der europäischen Novellendichtung
Decamerone: Sammlung von Geschichten, die in eine Rahmenhandlung eingebunden werden
„deka“= griech. Zehn: An zehn Tagen werden von zehn Menschen je zehn Geschichten erzählt. ( „Novellenkranz“
berühmteste Einzelnovelle: Der Falke
Inhalt
Literatur am Beginn der Neuzeit:
1.Datierung
2.Historische Voraussetzungen
3. Mediengeschichte
4. Dante und Boccaccio

Wörter 373 (373 Wörter)
Hochgeladen
18.11.2007 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 3.8 von 5 auf Basis von 29 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.8/5 Punkte (29 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Deutsch-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Frühe Neuzeit, Frühmoderne (Ende 15. bis 18. Jhd.)"
875 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Literatur am Beginn der Neuzeit", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D5226-Hausaufgabe-Deutsch-Literatur-am-Beginn-der-Neuzeit.php, Abgerufen 29.11.2020 02:55 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: