Menu schließen

Übersetzung der Kapitel 5-9 des "Sallusti Bellum Iugurthinum"

Alles zu Sallust - Bellum Iugurthinum

Sallusti Bellum Iugurthinum (Kapitel 5-9/Kurzfassung)



Kapitel 5
(3)Ich werde einen Krieg beschreiben, den das römische Volk mit Iugurtha, gegen den König von Numidien führte, welcher erstens groß und heftig war und zweitens weil man damals das erste Mal gegen den Hochmut der Nobilität vorging.(4) Im zweiten punischen Krieg wurde Masinissa, der König von Numidien, freundschaftlich von P.S. Africanus aufgenommen, denn er hatte viele und hervorragende Taten vollbracht(6) Darauf hat der Sohn Micipsa das Königtum über die Numider allein angenommen, nachdem die Brüder Mastanabal und Gulussa an Krankheit umgekommen waren.(7) Dieser hat Adherbal und Hiempsal gezeugt, und Iugurtha, den Sohn des Bruders Mastanabal, hat er im Haus gehabt.

Kapitel 6
(1) Als dieser herangewachsen war, strotzte er vor Stärke, mit einem schönem Gesicht, aber besonders groß durch sein denken, gab er sich der Üppigkeit hin und nicht der Trägheit, er wetteiferte mit gleichaltrigen im reiten, speerwerfen, laufen und übertraf alle an Ruhm, war bei allen beliebt. Er brachte die meiste Zeit bei der Jagd zu und er traf den Löwen und andere wilde Tiere als erster, oder unter den ersten.(2) Durch diese Dinge war Micipsa anfangs fröhlich, aber als er aufgrund seines hohen Alters und aufgrund seiner kleinen Kinder erkannt hatte, dass der junge Menscher mehr und mehr an Bedeutung zunahm, wurde er heftig durch diese Sache bewegt und er überlegte hin und her*:(3) Es erschreckte ihn die gierige Natur der Menschen der römischen Reiches.

Kapitel 7
(1) Daher ordnete er an, dass Iugurtha sich den Gefahren entgegenstellen sollte und auf diese Art und Weise das Schicksal herausfordern sollte.(2) Daher stellte Micipsa im numidischen Krieg, als er dem römischen Volk Hilfe schickte, Iugurtha an die Spitze der Numider, die er nach Spanien schickte.(3) Aber diese Sache ereignete sich bei weitem anders, als er berechnet hatte.(4) Denn Iugurtha hatte, nachdem er die Natur von P.Scipio, welcher dann Feldherr war, erkannt hatte, durch viel Mühe und viel Sorge, außerdem durch das Befolgen aller Befehle und oft durch das Entgegengehen von Gefahren, so große Berühmheit erlangt, dass er unseren Soldaten sehr lieb war.

Kapitel 8
(1) Zu dieser Zeit waren viele Adlige in unserem Heer, denen der Reichtum wichtiger war, als das Gute und Anständige, zuhause parteigebunden, mächtig bei den Bundesgenossen, mehr oberflächlich strahlend als ehrenhaft. Diese zündeten den Geist Iugurthas so an: wenn der König Micipsa tot wäre, dann würde es sein, dass er sich allein über die Herrschaft Numidiens bemächtigen würde: Er selbst hat die größte Kraft, in Rom sind alle käuflich.

Kapitel 9

(1) Nach einem GEspräch schickte er ihn mit den Briefen weg, die er Micipsa zurück gab. dies war der Inhalt von diesen (Briefen):(2) "Deinem Iugurtha war die mit Abstand größte Moral. Er ist uns wegen seiner Verdienste lieb, Du hast einen dir und seinem Großvater Masinissa würdigen Mann."(3) Nachdem der König daher dieses erkannt hatte, wurde er durch die Leistung des Mannes veranlasst und änderte daher seine Meinung, indem er begann Iugurtha mit wohlwollen für sich zu gewinnen. Auf der Stelle adoptierte er ihn und er setzte ihn mit einem Testament zu gleichen Teilen mit seinen Söhnen als Erben ein.(3) Aber er selbst hat wenige Jahre später, erschöpft von Krankheit und Alter, in Gegenwart seiner Freunde und ebenso in Gegenwart von Adherbal und Hiempsal, eine Rede in folgender Art mit Iugurtha gehalten:
*wörtlich: "[...]er wälzte vieles mit seinem Geist:[...]"
Inhalt
Übersetzung der Kapitel 5-9 des "Sallusti Bellum Iugurthinum"!!Wurde in der Schule gemeinsam mit dem Fachbereichsleiter Latein übersetzt -> zu 99% richtig!! (551 Wörter)
Hochgeladen
27.03.2005 von unbekannt
Optionen
Hausaufgabe herunterladen: PDFPDF, Download als DOCDOC
  • Bewertung 4.2 von 5 auf Basis von 29 Stimmen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4.2/5 Punkte (29 Votes)



Seite drucken | Melden
Kostenlos eine Frage an unsere Latein-Experten stellen:

0 weitere Dokumente zum Thema "Sallust - Bellum Iugurthinum"
444 Diskussionen zum Thema im Forum
Wenn du dieses Dokument verwendest, zitiere es bitte als: "Übersetzung der Kapitel 5-9 des "Sallusti Bellum Iugurthinum"", https://e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1992-Sallust-Bellum-Iugurthinum-Uebersetzung.php, Abgerufen 06.12.2019 17:16 Uhr

Es handelt sich hier um einen fremden, nutzergenerierten Inhalt für den keine Haftung übernommen wird.
Download: PDFPDF, Download als DOCDOC
PASSENDE FRAGEN: