Menu schließen

BESSER in der SCHULE werden! mein plan!

Frage: BESSER in der SCHULE werden! mein plan!
(8 Antworten)

 
Hallo leute,
ich hab vor ca.
2 wochen die 11te Klassenstufe des örtlichen Gymnasiums hier beendet.

Allerdings ist es so, dass ich nicht gut genug bin, wie ich es gerne sein möchte und ich habe meine Fehler über das Jahr sozusagen ganz grob aufgeschrieben, um sie für die 12te zu beheben.

Es lässt sich also in 3 Gebiete Unterteilen:

- Logische Denkvermögen
- Kreativität
- Wissen / Aufnahmefähigkeit (+ Konzentration)

Das sind, nach meinen "aufzeichnungen" DAS, was in einem gymnasium von einem schüler und seiner intelligenz verlangt wird. Diese Einteilung zeigt auch genau in jedem Bereich ein paar Probleme:

~> Aufnahmefähigkeit (+ Konzentration):

Ich bin nach kurzer Zeit im Unterricht (wenn der Lehrer spricht) aufeinmal, ohne das ichs merke, mit dem Gedanken woanders, ich schweife quasi ab und merk das nach paar Minuten, wenn der Lehrer alles wichtige gesagt hat..Ausserdem möchte ich mein Gedächtnis stärken, weil ich sachen nach kurzer Zeit relativ schnell vergesse, ich hab ein schlechtes kurzzeitgedächtnis.


~> Kreativität

Uff..dazu sach ich ma nix, ich war und bin einfach unkreativ, aber das steht mir total im Weg. In kunst kann ich keine guten Noten absahnen, im Deutschunterricht (wenn ma z.b. schon nach der Meinung gefragt ist, kann ich nix sagen) ebenfalls, wenn man jetz z.b. nur eine kleine geschichte schreiben will bis hin zu interpretationen von Texten (da is meiner meinung nach auch kreativität gefragt)..bis hin das Lösen von Problemen mit neuen Mitteln (bei einigen Klausuren bekommt man aufgaben, bei denen man einfach nachdenken muss und es eben keine reine reproduktionsarbeit ist..)


~> Logik / Logisches Denkvermögen

Das find ich auch sehr wichtig. Ebenfalls beim "Probleme-Lösen", wie ich es zur Kreativität geschrieben hab, einfach Reorganisationsarbeit (und eventuell auch transfer?), dann auch z.b. im englischunterricht zwischen den Zeiten entscheiden, welche LOGISCHER ist...man lernt z.b. etwas, dann muss man es anwenden, da is doch auch die logik gefragt, damit gibts auch die eine oder andere schwierigkeit..LOGISCHE SCHLÜSSE im bezug des lernstoffes...(bis hin zu sachen, die ich mir jetz beispielsweise nich vorstellen kann wie z.b. druck entsteht beim ausdehnen des volumens eines gases im geschlossenen system..da denk ich, wieso nich beim offenen system? dort wird ja auch das andere gas verdrängt, also MÜSSTE, wenn auch kurz, dort ein höherer druck gewesen sien...HIER reichen mir gewöhnliche erklärungen z.b. nich uas...dieses logische denken..)

Was meint ihr, der "Logisches Denkvermögen"-Teil ist einbisschen komisch ausgefallen, weil ich grad doch nich so sehr alles im kopf hatte um euch meine probleme mit beispielen darzulegen.

ich wollte euch jetzt fragen, wie ich einen "trainingsplan" entwickelnt kann und bzw. WIE ich diese bereiche verbessern kann, damit ich anständige schulnoten erhalte, denn mir is die schule sehr sehr wichtig. ich hoffe ihr versteht das...

euer toni
GAST stellte diese Frage am 23.07.2007 - 01:45

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 01:52
hockst du um die uhrzeit noch vor dem pc... das find ich komisch

auch wenn du ferien hast

wenn duin der schule richtig gut sein willst musst du mehr zeit darin investieren und weniger vor dem pc hocken mit freunden abhaengen usw.

wenn du nicht mehr so viel anderes machst dann schweifen deine gedanken in der schule auch nicht so schnell ab



wenn dir die schule wirklich wichtig ist, bereite dich auf jede stunde vor, und lass dich nicht mehr von irgendwelchen doofen hausaufgabenueberpruefungen reinlegen

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 01:52
ehhhm vor das hockst sollte eine erstens, das ist aber nicht gekommen ^^


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 23.07.2007 - 01:53
also bei mir hats immer locker gereicht, wenn ich einfach mal hin und wieder aufgepasst und mitgedacht habe... hausaufgaben habe ich nie wirklich gemacht (ausnahmen bestätigen die regel^^) und ich hab jetzt n schnitt von 2,5 gehabt... das wird sich in der 12 jetzt bei mir auch ändern, weil ich die schule wechsel; aber im normalfall muss man gar nicht so viel lernen, wie die meisten das sagen, sofern man die zeit, die man eh schon in der schule verbringen muss auch einfach dann sinnvoll nutzt, indem man mitarbeitet..
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 01:57
ich mach meine hausaufgaben auch nie und ich lern auch nicht all zu viel zu hause und hab auch einen guten 1,9 schnitt

kommt natuerlich auch immer auf die lehrer an

z.b. ich kann absolut nichts in kunst und hab trotzdem 13 punkte aufem zeugnis weil mein lehrer mich mag

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 02:05
tss na dann viel glück.. ich sags dir, die guten vorsätze schmeißt du schnell wieder über bord... bei mir war das problem dass ich zu faul war um mich zu melden oder mich nicht getraut habe... am ende kann dich dann das abi rausreíßen, das ist voll der kinderkram ^^

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 02:21
faulheit is mein zweiter vorname! hausaufgaben macht man kurz vorher oder gar net! und wenn der lehrer fragt einfach was erzählen was so ungefähr passt. des klappte immer gut :)

abi mit 2.2 gemacht. Ohne faulheit wäre wohl mehr drin gewesen. Aber es muss immer jeder für sich abschätzen wie sehr er zB lernen muss. Aber nach den Jahren in der Schule sollte man das für sich selber mittlerweile wissen. Denn dafür sind die unteren Klassenstufen da, wie ich finde.

richard

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 02:32
mensch leute, ihr versteht meine probleme überhaupt nich..es geht hier nich um "hier einma hier und da zuhören..des passt scho dann geht alles"

ich hab genauere Probleme angegeben und dafür such ich auch antworten, da helfen mir so tipps wie "einfach aufpassen...mehr für die schule tun" :P

Wie gesagt, WAS kann ich tun um mich bei den bereichen oben da zu steigern? dann geht alles, wirklich!

 
Antwort von GAST | 23.07.2007 - 07:37
Für den Schwerpunkt Aufnahmefähigkeit (+ Konzentration)
könntest du ein Buch lesen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sonstiges-Experten?

6428 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sonstiges
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Trainingsplan
    Hallo zusammen , ich wollte fragen ob dieser Trainingsplan in Ordnung ist ? Leider hab ich nur am Dienstag und Wochenende Zeit ..
  • Ganz einfach aber kein Plan
    8a^4-4a^5-7a^4+5a^5 bitte mit kurzer Eklärung was die Potenzen betrifft. bin leider mit nem realschulabsch. seit 10 ..
  • Marshall-Plan: Was ist das?
    Was ist ein Marschall-plan?
  • Spanisch abwählen
    Hallo zusammen, hab da mal eine Frage, ich besuche zur Zeit in Ba-Wü die zehnte Klasse des Gymnasium, und muss mich nun ..
  • Schulwechsel geht das?
    hallo, ich bin ja grad in der 10.Klasse und ein Junge aus meiner Klasse kennt mein Geheimniss und er hat es in der Schule bzw..
  • Für eine Schule bewerben.
    Hi =) und zwar, da dieses Jahr meine Schule (Berfusschule) zu Ende geht, muss ich mich ja für eine weitere Schule bzw. einen ..
  • mehr ...