Menu schließen

No Sex

Frage: No Sex
(56 Antworten)

 
So , ich weiß garnicht, ob der Tread hier schon im Forum war ?!

Hmm, wie auch immer....
Was haltet ihr von Mädels/ Frauen, die sich vor der Ehe für den richtigen aufbewahren?
Ist das eigentlich eine Einstellung, die verbannt gehört und in dieser Form in unserer Welt nicht durch zusetzen ist oder ist es eine außergewöhliche Zeiterscheinung, die zu bewundern ist?

Denn so viel ist klar in der Beziehung zwischen diesem Freund und seiner Freundin, bzw. zwischen dieser Freundin und ihren Freund, wohl nicht der Sex der Grund für ihr Zusammenleben sein wird.;-)!
GAST stellte diese Frage am 19.10.2006 - 10:59


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von Hawaiigirly (ehem. Mitglied) | 19.10.2006 - 11:40
ist doch schwachsinn..einige beziehung gehen wegen schlechtem oder keinem sex in die brüche.. klar,
is wahrscheinlich so.. aber es geht doch nicht nur um sex.. auf der einen seite kann ich das verstehen, was ihr meint.. andererseits denk ich mir.. hallo? wegen so ner sache die beziehung scheitern zu lassen.. gibt wesentlich wichtigere dinge die stimmen müssen.. wenn ich in der situation wäre würde ich wahrscheinlich so reagieren wie ihr.. aber so als außenstehende denkt man schon en bissl anders..

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:43
@Hawaiigirly Es gibt aber viele Beziehungen, die nur noch auf Sex basieren und wo man mit dem Partner ansonsten nichts zu tun hat;-)

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:47
@ Haaiigirly: Da hat er leider Recht...:-(

@sweden:Nein, das war mir ja klar!
Aber was bedeutet, die Frau dir dann wirklich, wenn du nicht warten kannst?
Wäre das jetzt wirklich der Grund, weshalb du sagen würdest : Ich gehe!
Hast du dich denn ,wenn du schon sooo lange gewartet hast nicht in das Wesentliche der Frau verliebt?
Das weshlab doch wiederrum andere Beziehungen scheitern?

Vuiellciht wars dann ja keine Liebe, sondern zur ein Chaos von Hormonen, dass dir das Gefühl gab dich verliebt zu haben oder sie zu lieben ;-)?

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:48
das stimmt schon hawaii, aber soll ich meinen partner, den ich ja eigentlich liebe betrügen? wenn ers nicht drauf hat (sind harte worte ich weiss) dann bringt die beziehung nun mal nichts wenn man zum f*cken woanders hin gehen muss.... oder? natürlich spielen auch andere sachen eine rolle, aber wenn der eigene freund einen nicht befriedigt, dann isses schon schlecht..

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:48
Das kann man eigentlich aber niemand anbieten. Es ist eine wichtige Sache, die halt irgendwann zu ner Beziehung gehört, aber wenn man nur mit jemand zusammen ist, weil er gut im bett ist, würd ich mir auch paar gedanken machen...
Und wenn man mit dem Partner sonst nix zu tun hat außer Sex, dann würd ich drüber nachdenken, was das für ne beziehung ist... Hilfe!

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:51
Hmmm, was sie mir bedeutet? Naja, es kommt ja darauf an. Wenn sie von Anfang an sagt, das sie erst mit mir schlafen würde, wenn wir verheiratet wären, dann wüsste ich es ja auch. Aber wenn sie das nicht sagen würde und ich ein Jahr warten müsste, was in meinem Alter recht ungewöhnlich wäre, dann würde ich mir schon meine Gedanken machen und wenn es mir dann noch immer nicht allzu wichtig erscheint, dann würde ich auch noch warten. Aber es gehört zu einer BEziehung dazu und irgendwann sollte man sich dieses auch zeigen.

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:51
also, ich finde es gut wenn die kerle warten können, und vorallem wenn das einer akzeptiert. das zeigt doch eigentlich erst, was wahre liebe ist, und dass es ihm nicht nur um sex geht.
aber wer es denn wie umsetz würd ich lieber selbst jedem überlassn. Ich selbst finds bissl blödsinn, denn wenn ich meinem Partner wirklich liebe muss ich da ja nich noch ewig warten ;-)

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:55
Das war vielleich früher mal so, aber heute ist der Sex eindeutig viel zu schön und zu wichtig!

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:56
es ist bewundernswert, und ich glaube wenn diese in der ehe dann auch noch gut im bett ist muhahah wunderbar aber wenn sie nicht gut ist dann kommt es zu komplikationen aka scheidung

denn ehepaare bei denen der sex schlecht ist, schlafen seltener miteinander
dann noch weniger
und schließlich gar nicht mehr, und wenn der sex nicht funktioniert dann ist ein wichtiger teil( nicht der wichtigste aber trotzdem ausreichend um die ehe kaputt zu machen) nicht mehr da und das heisst dann ganz einfach scheidung

das passiert übrigens vielen türkischen und arabischen paaren die etwas moderner sind aber trotzdem auf einige traditionen zurückgreifen

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 11:58
@ sweden: Na ,wenn das so ist. Aber wenn du ja weißt woran du bist,wäre es ntürlich naiv zu glauben, dass es irgendwann passiert oder?

Sollte man die Finger nicht ganz von solchen Frauen / Männern lassen wenn man weiß, dass man es nicht kann?

@ nele16: Ja, vielleicht leibst du ihn ja wirklich, er aber nour den Spaß mit dir, wärst du nicht verletzt und irre enttäuscht dich so ne [zensiert] hingegeben zu haben?

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 12:01
Wieso, wenn man es nicht kann? wenn es klar ist, dann weiss man doch, worauf man sich einlässt. Und wenn man glaubt, man könne jemanden doch überreden, dann ist man echt naiv. Das hat ja meistens schon einen Grund.
Bei mir ist es eh zu spät. haha

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 12:15
also ich und mein freund lieben uns und wir lieben sex, wir lieben sex zusammen und ín der sache sind wir beide total gleich! :) also wer meint er muss jungfrau bleibhen von mir aus. ich finde das zu einer richtigen beziehung auch sexualität gehört. ich hab aber kein problem damit wenns jemand anders sich aufheben will. für mich ist das allerdings nichts. LG QSL

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 19:49
Tja, ich denke, da kann keiner drüber urtelen, denn dass sollte doch jeder irgendwo für sich richti oder falsch finden! Nicht wahr..., wär ja auch langweilig, wenn alle gleich wären..;-)

 
Antwort von GAST | 19.10.2006 - 19:55
Ich kann nur mein Respekt aussprechen, wer das so durchzieht. Für mich käme eine Beziehung ohne Sex nicht in Frage.

Wie schon gesagt wurde gehört Sexualität zu einer Beziehung. Wenn der Sex gut läuft ist das sehr fördernd für eine Beziehung. Natürlich spielen da auch andere Faktoren eine Rolle, keine Frage. Aber kein Sex oder auch schlechter Sex in einer Beziehung wären für mich auf lange Sicht ein Beziehungskiller ...

 
Antwort von GAST | 20.10.2006 - 15:49
sagt mann denn nicht? In jeder guten Beziehung ist auch guter Sex ;p und dass Ohne Sex auch keine Beziehung ewig anhält ? ;p

Sex ist seit dem es Den Menschen gibt die Fortpflanzung Hehe Also warum darauf verzichten * G *

greetz the Hardcore_Raver87

 
Antwort von GAST | 20.10.2006 - 15:56
also wäre nicht meins, aber respekt all denen gegenüber, die das schaffen..

 
Antwort von GAST | 20.10.2006 - 16:02
kein sex vor der ehe..haha..wo leben wir denn hier?

 
Antwort von GAST | 20.10.2006 - 16:06
@ monte_maestro ^^ zu hause hehe in 4 wänden rofl

greetz the hardcore_raver87

 
Antwort von GAST | 20.10.2006 - 16:07
Ich denke nicht, dass du das Recht hast so herablassend über andere zu urteilen....monte maestro


Autor
Beiträge 3533
4
Antwort von Mystical | 20.10.2006 - 16:10
lasst doch jeden leben wie er will ;)
der eine kann ohne Sex nicht mehr leben und der andere wartet auf den richtigen.

ist doch alles easy ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sex / Sexualität-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sex / Sexualität