Menu schließen

eigene Homepage

Frage: eigene Homepage
(20 Antworten)

 
servus,
wollte mal fragen ob jemand weiß wie man seine eigen Homepage erstellen kann ?
GAST stellte diese Frage am 11.05.2006 - 00:28

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 00:35
vielleicht
WO aber WIE ...das würd jetzt zu lange dauern

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 00:37
übrigens.........

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 00:45
Das kommt ja immer ganz darauf an, was du wirklich selber machen willst oder eben was dir schon reichen würde.

Es gibt zum Beispiel kostenlose Angebote (Lycos Tripod, etc.), wo du dank eines "Webbuilders" schnell und einfach eine Seite zusammenschustern kannst. Dann bist du allerdings mehr oder weniger nur für den Inhalt dieser Seite zuständig. Und als nerviger Beigeschmack gibt es einen Haufen unsinniger Werbung und eine Seite, die zumindest von außen betrachtet jeder haben kann.

Desweiteren kannst du dir theoretisch - mit dem nötigen Wissen - eine Homepage komplett selber designen und programmieren. Dazu solltest du dann aber schon etwas Vorwissen auf dem Gebiet haben.

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 07:36
Kannst auch bei www.myblog.de quasi ne eigene Seite machen! Kommt auch ganz gut! ;)

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 07:59
Eine weiter Möglichkeit wäre die Verwendung eines Content Management System wie z.B. TYPO3 (http://typo3.com/index.php?id=1221&L=2)

Oder aber, was ich dir als Einsteiger empfehlen würd: Eigne dir die Grundkentnisse in HTML an. Mit diesem Grundstock an Wissen, wirst du im späteren Verlauf leichter Fehler erkennen und gewisse Sache (wie z.B. Tabellen etc.) leichter und sauberer darstellen können. Denn ein`s ist ja wohl klar, ein WYSIWYG-Programm wird niemals eine so saubere und strukturierte HTML-Source erstellen könne, wie wenn du es selber machst.

OUT

ps: Knowledge-Base für HTML: http://de.selfhtml.org/

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 08:09
Ey wollte mir auch schon 1000 mal ne Homepage machen...hab mich auch bei´n paar angemeldet..aber ich konnte das nicht und dann hat ich kein bock mehr :-P

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 08:20
Für Anfänger ist Beepworld ok.

Ich find`s zwar nicht so dolle, aber es ist echt einfach da.

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 08:20
Ichhab meine übrigens mit Frontpage ge,acht, falls du damit arbeiten kannst....

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 16:51
Jop, WYSIWYG-Editoren sind für den Anfänger, der nach einiger Zeit
auch was anspruchsvolleres machen will, für den Start ganz gut!
Kannst dir alles "einfach" erstellen und hast natürlich auch den Code
und kannst immer gucken, welche Veränderungen im Code geschehen,
wenn du "X ausführst".

Frontpage, Dreamweaver (beide sehr teuer!)
+ Netscape Editor oder so ... kostenlos.

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 16:55
Eigne dir das weiße wissen des HTML an,beepworld und diese fertig baudinger sin für`n arsch!

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 16:59
Klar ist das Mist, aber für den Anfang ganz gut um zu schauen,
ob man für eine richtige Website oder immerhin kleine Homepage
genug Zeit und teilweise vll. auch genug Nerven mitbringt.

Hab vor vier Jahren auch bei Beepworld 1/2 Jahr rumgebastelt,
ehe ich mich dann davon distanziert habe ... nun kann ich mittlerweile HTML, PHP, MySQL und teilweise JavaScript (am lernen).

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:23
FrontPage ist nicht so schlecht, kann allerdings kein PHP
s. www.nils-heidemann.eu die hab ich fast nur mit Frontpage gemacht zum Beispiel auch die Buttons. Nur den PHP Bereich hab ich mehr oder weniger selbst gemacht. Das Forum und das Gästebuch natürlich nicht. Die gabs als Vorlage.

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:26
Ich will dir net wiedersprechen natur aber frontpage taugt ne [zensiert]^^
Das n typisches MS Produkt...

Entweder Dreamweaver oder aber ne Editor, da musst dann halt HTML beherschen...

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:28
find ich auch, frontpage is echt nix wert, dann doch lieber kleienr crashkurs was HTML angeht, und ab gehts mit nem hübschen Editorlein

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:29
Ha, aber nen Editor taugt mehr? Kennste es überhaupt? Mit FP kann man z.B. Tabellen einfügen, Bilder einfügen...Alles ohne HTML- Kenntnisse.
Oder auch Frames. Macht er alles alleine... Natürlich ohne Werbung

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:29
EDIT: achne geht ja hier nich

es gibt auch wenn du googlest bestimmt en paar chrashkurse die dich in die hohe kunst des HTML-gedöns einweihen

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:32
@natur
ne editor, was das ist? ne leeres blatt wo du alles von hand eingeben musst.
Na toll ne tabelle:
<table>
<th>Überschrift</th>
<tr>...</tr>
<td>...</td>
</table>

Da hast diene Tabelle...
Und bevor du fp nimmst nehm dreamweaver! Da brauchst auch keine Kenntnisse und er macht dir keinen Überflüssigen Code rein, wie FP.

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:35
Ich benutze zum Schreiben von HTML bzw. PHP Seiten "Ulli Meybohm`s HTML EDITOR Phase 5".
Der hebt dir viele Befehle hervor und hilft dir auch ein wenig mit Tabellen und co.
FrontPage ist gut für Einsteiger, da man (fast) keine HTML-Kenntnisse benötigt. Jedoch sind mit FrontPage erstellte Seite meist größer als "manuell" erstellte.
Wer das Geld hat bzw. sich gerne illegal Sachen runterlädt benutzt Dreamwaver...

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:35
www.oyla.de
das ist gut da,hab dort auch meine eigene gemacht :)

 
Antwort von GAST | 11.05.2006 - 18:36
geenau, Phase 5 is find ich mit des beste. komm da super mit klar

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Informatik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Informatik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: