Menu schließen

Weißfluss

Frage: Weißfluss
(14 Antworten)

 
Die Frage is besonders an die Mädchen gerichtet:D

Also ich hab seit etwa 2,3 Monaten so komischen klumpigen Weißfluss...Is das normal? Also es sind mehr so kleine Stücken vom WEeißfluss...Und seit etwa nem halben Jahr nehm ich auch die Pille, kann das vllt davon kommen?
Danke schonmal für die Antworten
und sry für Anonym, war mitr etwas zu peinlich! :D
GAST stellte diese Frage am 07.05.2006 - 15:35

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:36
hey...
schneib mir mal ne pn! hatte sowas auch mal

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:37
ka, noch nicht erlebt, aber frauenarzt?


Autor
Beiträge 2270
4
Antwort von heart_shaped_box | 07.05.2006 - 15:38
hearts diagnose: du hast eine fürchterliche geschlechtskrankheit und wirst innerhalb von 2 wochen sterben.


[. . wozu gibt es gynäkologen verdammt! ]

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:38
Wür ich auch mal sagen...am besten zum Frauenarzt gehn...

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:38
wenn dir das peinlich ist, dann schreib es doch nich hier in ein öffentliches forum....! gehe am besten zum frauenarzt oder vllt steht ja im net was darüber.

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:41
Ach, du meine Güte... Sie hat ja nur gefragt, macht doch deshalb nicht so einen Aufstand!

Also, es ist so, dass das häufig dann auftritt, wenn du vor dem Eisprung bzw. gerade im Stress bist.

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:41
wenn es nebenbei fuck it es ein pilz. du kannst die in der apotheke ein 3 tage pilzkurz besorgen, danach müsste es weg sein, wenn nicht, solltest du evtl zum arzt

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:42
Genau, es könnte auch ein Pilz sein.

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:42
Habe zwar keine Ahnung was das ist, aber zu den Posts hier:
1. Sie hat es gepostet um Hilfe zu kriegen
2. nicht um schwachsinnige Antworten zu kriegen
3. Weils ihr peinlich ist, hat sies anonym gemacht und sich dafür entschudligt

Mensch spart euch doch die schwachsinnigen antworten

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:45
und nochmal: schreib mir ne privat nachricht, ich hatten den mist auch mal -.-`
wenn du willst;)

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:46
mein onkel ist gynäkloge und ich (war so nett und) hab ihn angerufen... er hat gesagt, dass das durch reizungen kommen kann, wenn du zb eine Scheidenspülung verwendest, die du nicht verträgst.. es könnte aber auch eine Infektion sein, aber das ist jetzt dann nur ne vermutung, weil er sich das ja angucken müsste. er hat gesagt, dass das bei jungen Mädchen und in der ersten Zyklushälfte (vor allem vor dem Eisprung) oft vorkommt, aber dass das jetzt keine krankheit ist... er hat gesagt, dass man da nicht zum arzt gehen muss, außer wenn es juckt und brennt, weils dann wie gesagt ne infektion sein kann..
LG

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:48
Jetzt ist es geklärt...

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:49
ist doch gut wenn man so nen typen in der family hat.. nur untersuchen würd ich mich von ihm nie lassen^^

 
Antwort von GAST | 07.05.2006 - 15:51
Hehe... Würde ich auch nicht wollen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Ich weiß es nicht.
    Hey hab ein kleines Problem. Hätte normalerweiße gestern meine tage bekommen müssen. nehme die pille und immer 3 tage nachdem ..
  • mehr ...