Menu schließen

Frage zur schiefen Ebene

Frage: Frage zur schiefen Ebene
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 6
0
Hab ne Frage zur schiefen Ebene. Brauche das für einen meiner Nachhilfeschüler. Hab schon darüber nachdedacht, aber irgendwie komme ich nicht drauf. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Also:


Eine schiefe Ebene hat den Neigungswinkel 30° und ihre Höhe beträgt 5m. Ein Körper der Masse 10,0 kg soll auf ihr ganz angehoben werden. Die Reibungszahl zwischen Körper und schiefer Ebene beträgt 0,05. Welchen Wikrungsgrad hat dann die schiefe Ebene.

Bräucht nur mal so die Idee, ausrechnen kann ich dann das schon.
Frage von Gutsch | am 19.04.2006 - 22:30

 
Antwort von GAST | 19.04.2006 - 22:52
es
geht ja um den wirkunsgrad..also musst du die arbeit ausrechnen..die arbeit um das teil die schiefe ebene hochzuschieben und die arbeit um die höhe zu überwinden..das eine ist die arbeit, die aufgewendet werden musst und die andere arbeit ist die nutzarbeit..
wirkunsgrad ist ja Wnutz/Waufw.


Autor
Beiträge 6
0
Antwort von Gutsch | 20.04.2006 - 13:18
Das ist ja klar. Aber wie rechne ich die aufgewandte Arbeit aus?

 
Antwort von GAST | 20.04.2006 - 13:19
hab da zwar kein plan von, aba habt ihr kein tafelwerk wo sowas drin steht?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: