Menu schließen

phi?!

Frage: phi?!
(31 Antworten)

 
kann mir jemand sagen was de zahl phi (1.60...) eigentlich genau mit dem goldenen schnitt zu tun hat? ich hab gegoogelt, aber ich kapiers nich :(
bitte helft mir ...
GAST stellte diese Frage am 09.04.2006 - 22:01

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:03
irgendwie
ist alles in der natur in irgendeinem verhältnis zueinander und das ist immer mit der zahl phi,klingt komisch ist aber so, aber mehr weiss ich auch nciht :-D ist doch im grunde egal


Autor
Beiträge 611
0
Antwort von Mircok | 09.04.2006 - 22:03
phi ist doch 1.347... kan die zahl nur so weit LOL goldener schnitt auch schon ghehört hmm...


Autor
Beiträge 611
0
Antwort von Mircok | 09.04.2006 - 22:04
ah ja chiller genau, dass ist wie mit dem bild von picasso der mann mit den 4beinen der in einem quadrat und einem kreis steht dass ist der goldene schnitt

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:04
Phi ist 1,6180.. und wenn du in die Gleichung des Goldenen Schnitts Zahlen einsetzt und die Gleichung löst, kommt der exakte Wert raus-


Autor
Beiträge 611
0
Antwort von Mircok | 09.04.2006 - 22:06
okey hab ich halt phi verwächselt mit hmm weiss nicht mehr genau

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:07
nicht picasso sondern da vinci. picasso war der olle der ein paar jährchen später gelebt hat ^^

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:09
aber wenn ich die zahlen einsetz und es kommt immer phi raus, wozu rechne ich das dann aus?
+bLöd+


Autor
Beiträge 611
0
Antwort von Mircok | 09.04.2006 - 22:09
ach ja da vinci heut verwechsle ich alles komisch

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:10
damit man das bestätigt bekommt und drüber staunen kann ;-)

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:11
alles klar ... hat jemand ein beispiel für die zahlen, also welche man einsetzen kann das wirklich 1,61... rauskommt?

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:13
AAAAARGH
Du hast das Printip nicht verstanden, es ist egal welche Zahlen du einstzt

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:15
wenn ich irgendwas einsetz stimmt das aber nich

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:16
Ich hab es mit 10 verschiedenen Zahlenpaaren versucht und es ist immer 1,6180 rausgekommen...was kommt denn bei dir raus?

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:17
hast du ne andre formel? wie isn deine? ich hab a durch b gleich a plus b durch a ...

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:20
(a/x)=x/(a-x)

Einfach für a und x Zahlen einsetzen...da kommt immer 0,6180 raus

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:22
es soll ja aber 1,610 ... rauskommen

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:24
Du weisst schon, dass du die Gleichung auch anders rum aufschreiben kannst? Wenn 1,6... rauskommt, dann sind halt Zähler und Nenner vertauscht worden. Das Verhältnis bleibt das selbe!

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:28
wie gehtn sowas?

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:29
Was meinst du Jani`?

 
Antwort von GAST | 09.04.2006 - 22:30
ja das is mir schon klar ... nur tut mie leid, halt mich für bescheurt bei mir geht das nich^^

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik