Menu schließen

Fettfleck

Frage: Fettfleck
(5 Antworten)

 
Also meine lieben ich hab mal eine Frage an euch und zwar:

mein nachhilfeschüler hat eine Aufgabe in der gefragt wird wie man einen Fettflech aus einer Hose rausbekommt.
er soll das gaaaanz genau erklären und Fachbegriffe verwenden.

nun hatte er das thema seife, tenside usw noch nicht also is das wohl nicht die lösung

dann hab ich mir gedacht dass man den Fettfleck mit nem langkettigen Alkohol weg kriegt von wegen unpolares lösungsmittel etc.

die frage an euch also: is diese erklärung plausibel? Habt ihr ne bessere?

danke schon mal für eure Antworten
GAST stellte diese Frage am 04.04.2006 - 17:30

 
Antwort von GAST | 05.04.2006 - 10:40
Similia similibus solvuntur

Wie wäre es mit Reinigungsbenzin^^
Das mit dem Lösungsmittel dürfte gehen.


Autor
Beiträge 1159
2
Antwort von hundeflüsterer | 05.04.2006 - 11:01
mit perwoll waschen :)

Mit Geschirrspülmittel lassen sich ganz leicht Fettflecken aus Kleidung entfernen.
Auf den Fettfleck das Spülmittel auftropfen, kurz einwirken lassen und dann mit klarem Wasser ausspülen.
Das funktioniert vor allem bei empfindlicher Kleidung gut, weil das Spülmittel diese nicht angreift.
würde sagen seifenlaugen sind die plausibwelste erklärung.


Autor
Beiträge 1159
2
Antwort von hundeflüsterer | 05.04.2006 - 11:03
schau mal nach gallseife, die kriegt fettflecken weg.
auch ne gute methode ist salz, das saugt das fett auf.


Autor
Beiträge 1159
2
Antwort von hundeflüsterer | 05.04.2006 - 11:04
www.educeth.ch/chemie/puzzles/seifen/docs/seifen.doc

 
Antwort von GAST | 06.04.2006 - 13:52
^Gibt doch bestimmt was bei wikipedia....musste nach Fettlöser guckn oder sowas

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN: