Menu schließen

Lehrerinnen

Frage: Lehrerinnen
(13 Antworten)

 
Hallo, ich muss meinen Praktikumsbericht machen und mein lehrer meinte ich solle mal drüber nachdenken warum in ner Grundschule mehr lehrerinnen als lehrer
arbeiten!
Wisst ihr vll wieso oder habt ihr ne idee? Wäre echt lieb ihr würdet mir n bisschen helfen...

thx, schon ma
euer LoppeL
GAST stellte diese Frage am 05.03.2006 - 12:23

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:24
Da arbeiten nur LehrerINNEN,
weil die insgeheim alle lesbisch sind....

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:25
weil frauen mit kleine gretzen viel besser zurande kommen als männer...

sie sind netter, verständnisvoller, ...

darum!

Gr. N.i.o.b.

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:25
ich denke, weil lehrerinnen besser mit kleinen kindern umgehen könnnen.....


Autor
Beiträge 603
0
Antwort von esb | 05.03.2006 - 12:26
i dont know (fucking 20 zeichen)

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:27
ich denke mal, dass frauen so ne art "muttersyndrom" entwickeln und daher bei kleineren kiddis viel besser aufgehoben sind!es gibt ja eigentlich auch nur kindergärtnerINNEN, soweit ich weiß^^

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:28
auf der grundschule bekommt man ncith so viel geld wie auf einer weiterführenden schule

und da männer meistens mehr verdienen wollen/müssen, gehen die lehrer auf eine besser bezahlte schule

außerdem kommen frauen besser mit kleinen kindern zurecht

und man arbeitet weniger auf einer grundschule
1: weniger stunden
2: weniger einfachere klassenarbeiten
3: nicht so anspruchsvoller unterricht


Autor
Beiträge 1754
0
Antwort von SuGaR_girl | 05.03.2006 - 12:28
jo denk ich auch ich mein schau mal im kindergarten abreiten auch nur ErzieherINNEN und in der Grundschule is das au so...Frauen kommen besser mit Kindern zurecht


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von schnaekchen | 05.03.2006 - 12:29
na, ich würd sagen, dass das mit dem typischen Klischeeerwartungen zusammenhängt. es gibt ja auch mehr kindergärtnerinnen als kindergärtner.
wenn man mal in die steinzeit zurückbblickt.. da warn die männer jäger und sammler und die frauen blieben zuhause und kümmerten sich um kinder und essen. sich um kinder kümmern hat sich eben im lauf der zeit als aufgabe einer frau etabliert.

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:29
komisch ich hatte auf meiner grundschule 3 männliche lehrer ^^

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:37
wir hatten nur in musik einen (männliche)Lehrer, und das nur weils der einzige auf der ganzen shice Schule war:-(

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 12:40
wir hatten einen turnlehrer, einen musiklehrer einen mal und rechnen lehrer

einer hat 2 sachen gemacht ;)

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 13:08
frauen haben so ein mutterinstinkt:D

 
Antwort von GAST | 05.03.2006 - 13:13
frauen kommen mit höheren Klassen oft net zurecht:-P is in unsrer Klasse zumindestens so;-) aber au net bei jefer lehrerin, nur bei denen mans machen kann

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik