Menu schließen

kennenlernspiele

Frage: kennenlernspiele
(13 Antworten)

 
hallösche

also, mein problemsche ist:
ich leite seit n paar jahren ne kindergruppe (7-11) und bekomm am mittwoch 5 neue kinder, also brauch ich n paar dolle kennenlernspiele!
postet mal schön!
dankööö schonmal
(nicht zeitungschlagen, das hasst der rest der gruppe!)
GAST stellte diese Frage am 13.02.2006 - 18:40

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:45
mein rechter, rechter Platz ist frei xDDD

neeeeee hm...
was könnt man da machen?! was haste denn am anfang gemacht oder haste die nur übernommen?

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:47
Sag mir das dein Bild ein Fake ist....ich hab das schon mal gesehen...

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:48
danke, du bewahrst meinen thread vorm versinken... *g*
ne, hatte jetzt ne zeitlang nur noch 8 kinder und hab ne kleine werbeaktion gestartet... sind also komplett neu

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:48
also, ich würd ma sagen, das du dir nen Ball mitnimmst und das sich die kinder in ner Kreis aufstellen, und die sich den Ball immer zuwerfen, und das Kind, was den Ball gefangen hat, sagt seinen namen und sagt dann den namen von den kind, das den ball fangen soll^^

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:50
alle kinder stellen sich auf 10 stühle oder so .. und nach und nach wird ein stuhl weggenommen, sodass die kinder gucken müssen wie sie sich auf weniger paltz einengen ;)

hatte im januar jugendleiter ausbildung .. da haben wir sooo viele gemacht


z.b. jeder bekommt einen ballon .. und da schreibt man seinen namen drauf
dann läuft musik und man schießt und wirft die ballons umher, dann fängt man einen ballon, und muss die person dazu finden
ewtl ergänzung .. du stellst fragen wie z.b. wie alt ist die person auf deinem ballon` und die kinder müssen dann den anderen fragen und das alter draufschreiben
dann noch die klasse und sowas fragen ..


Autor
Beiträge 2724
2
Antwort von line0401 | 13.02.2006 - 18:50
Also ich hab mit meiner Patenklasse am Kennenlernnachmittag folgendes gespielt:
Und zwar hat jeder seinen Namen genannt und eine Adjektiv, welches mit dem Anfangsbuchstaben des Vornamens beginnt hinzugefügt.
Also zum Beispiel: die schöne Sabrina
und dann ging es so "ich-packe-meinen-koffer-like" weiter...also jeder folgende musste die vorherigen wiederholen. War schon recht lustig^^

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:55
@xEmilyx .... lol

wie solln das kind das den ball gefangen hat den namen sagen dessen kind es fangen soll wenn es den namen nicht kennt ? ...

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 18:59
@ pietry........fragen? Deswegen is das spiel ja gut!

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 19:01
oi, danke schonmal an alle die gepostet haben!
noch ne informatiopn: wir sind draußen! (---> keine stühle )

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 19:02
:fB schreiben können sie auch noch nicht denk ich mal..! oder liege ich falsch...

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 19:04
@tine h: jop, dann is das spiel was ich vorgeschlagen hab doch gut oder nech?

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 19:16
@ niob: jop, ist bei n paar kindern noch problematisch!
@ xemilyx: werd ich mal probieren, ist n paar jungens vermutlioch zu anspruchslos (hab da 2 verdammt stressige
)

 
Antwort von GAST | 13.02.2006 - 19:41
also ich würd nen ball nehmen und deinen namen sagen und ihn dann zu einem kind werfen, dass dann wiederum seinen namen sagen muss und den ball weiterwirft....

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik