Menu schließen

Hubarbeit: Kolbendurchmesser Pneumatikzylinder berechnen

Frage: Hubarbeit: Kolbendurchmesser Pneumatikzylinder berechnen
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 3
0
Die Hubarbeit zum Anheben der Vorschubeinheit beträgt 425,3 Nm.

Berechnen Sie den erforderlichen Kolbendurchmesser des Pneumatikzylinders, wenn aus Gründen der Stabilität ein Durchmesser der Kolbenstange von 25mm bei einer Hublänge von 250mm erforderlich ist. Der Wirkungsgrad des Zylinders beträgt etha=0,79, der Betriebsdruck pe= 0,625 MPa (6,25bar).
Könnte mir jemand bitte helfen die Aufgabe zu lösen.
Vielen Dank für eure Hilfe!
Frage von DenizG2828 | am 09.01.2022 - 13:28


Autor
Beiträge 39240
2025
Antwort von matata | 09.01.2022 - 16:07
An dieser Aufgabe haben hier ein paar Leute schon herumgegrübelt... Kannst du die Gedankengänge nachvollziehen?


http://www.mechatroniker-treff.de/viewtopic.php?t=1946
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: