Menu schließen

Praktikumsbericht bitte korrigieren

Frage: Praktikumsbericht bitte korrigieren
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 28
0
Ich sollte eine Beobachtung schreiben.:)

In einer Freispielphase nach dem Morgenkreis fragten die Kinder einer Erzieherin, ob sie in dem Nebenraum spielen dürfen.
Als die Erzieherin erlaubte, sprechen sich die Jungs ab wie sie ihre Hölle bauen möchten und was sie für Materialien benötigen. Der L. sagte:“ Ich hole dem Stuhl!“, der J. daraufhin:“ und ich die Wäscheklammer!“ Als sie sich beider wieder in dem Nebenraum getroffen haben und das Material abgestellt, schaute der J. auf dem Regal. Er sah zwei Decken und den Schwungtuch, geht dahin und nimmt sich die. Der L. stellt ein Stuhl an der Wand und sagte zu J.:“ Ich stelle mich jetzt darauf und du gibst mir die Wäscheklammer.“ Der J. nimmt sich den Schwungtuch und vergleicht mit der Decke darauf sagte er:“ Wir nehmen den Schwungtuch, ist größer als die Decken!“ Dabei stellt sich der L. auf den Stuhl und der J. reicht ihm die Wäscheklammer. Da wir auf der Wand vier Säulen haben, versuchte J. eine Seite von den Schwungtuch dranklammern und die andere Seite wird an den Stuhlen geklammert die gegenüberstehen. L. versuchte ein Teil dran zu klammern, doch es funktionierte nicht. J.: Och Man, ist zu klein, fliegt immer wieder raus!“ J.:“ Ich gebe dir eine größere Wäscheklammer!“ Als er mit der andere probiert hatte klappte es. Doch an der vierten Säule kommt er nicht dran. Dabei fasst er mit seiner Hand an der Wäscheklammer, die er gerade geklammert hat. Dabei sagte er: „Ich schaffe es nicht! Oh, gleicht geht das alles kaputt!“ L. stellte die kleine Kiste mit der Wäscheklammer auf dem Boden und sagte daraufhin:“ Warte, ich helfe dir!“ Dabei nimmt er sich ein anderer Stuhl und stellte nebenan. L.“ So, gibst du mir jetzt!?“ J. gibt ihm den Teil von den Schwungtuch und sagte:“ Hier, die Wäscheklammer auch!“ L. klammer es und sie springen von den Stuhlen. J:“ Huh, Geschafft!“ L.:“ Wir müssen jetzt aber die andere Seite machen!“ Der nimmt die beide Stuhle und richtet sie, damit sie gegenüber den Säulen schauen. Anschließend nehmen die beide Jungs an der Seite von den Schwungtuch Und klammer sie an den Stuhlen.
L.:“ Wir können jetzt rein oder!?“ J. überlegte kurz und sagte:“ Ja, los“. Die beide Jungs krabbeln rein und lachten ganz laut. L. hebt ein wenig den Schwungtuch, daraufhin:“ Hallo!“ J. geht raus aus der Hölle, nimmt sich die zwei Decken, die nebenan lagen und geht wieder rein. J:“ Hier, eine kannst du haben!“ L:“Cool Danke, ich lege mich jetzt hin und schlafe ein“ J. lachte. Nach ein paar Minuten meinte der J., dass sie die Hölle erweitern damit es noch größer und dunkler wird. Sie gehen wieder raus aus der Hölle und holen sich noch eine Decke aus dem Regal. J. fragte den L., ob er noch zwei grünen Stühlen besorgen könnte, weil sie größer sind. L. geht und holte sich die, stapelt die und stellte es neben anderen Stuhlen, J. bedeckte sie mit der Decke. Sie schauten sich mit einem Lächelnden Mundwinkel die Hülle von außen an und sagten, wie die Hölle jetzt größer aussieht und dass es besser als vorher ist. Die Kinder grinsen. Sie gehen wieder rein, J:“Hier ist aber nicht so dunkel!“ L.:“ Wohooo, ich bin ein Geist!“ Sie bleiben für einen Längeren Zeitraum drinnen und sprechen sich ab was sie noch alles Spielen können.
Frage von Jany7 | am 03.05.2021 - 19:52


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Leope0301 | 04.05.2021 - 15:13
Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube das darf nur in einer einzigen Zeitform geschrieben sein. :)


Aber ansonsten sehr gut geschrieben. Bei der Rechtschreibung kann ich leider nicht helfen, da ich selber kein Profi bin.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: