Menu schließen

Praktikumsbericht: Bitte Text korrigieren

Frage: Praktikumsbericht: Bitte Text korrigieren
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 28
0
Ich sollte mir drei Aufgaben aussuchen die ich gemacht habe und sie dann Reflektieren. (Hoffe, dass ich richtig verstanden habe wie man eine Reflexion schreibt, Sie können gerne Verbesserung Vorschläge schreiben)


1.Ich suche mir ein Vorschulkind aus und beobachte dies bei einer Aktivität in diesem Fall bei dem Puzzeln. Ich erkenne und nehme die Stärken wahr, dabei überlege ich mir Förderbedarf die sich aus Beobachtungen ergeben.
Damit war ich erstmal nicht ganz zufrieden, weil die Beschäftigung von dem Kind einige Maße leicht war und für mich schwer zu herausfinden was es alles kann und wo die Förderung benötigt.
Allerdings habe ich mir vorgenommen das Kind in verschiedenen Bereichen zu beobachten wie bei der Tischspielen, Malen und bei den Morgenkreis. Dabei konnte ich mir viele Notizen aufschreiben, die sich aus dem Beobachtungen ergeben haben. Anschließend habe ich mich mit meiner PA ausgetauscht.
Ich sollte mir schon im Vorfeld besser überlegen und meine PA fragen, bei welcher Tätigkeit ich das Kind beobachten könnte, wo die Stärken liegen und wo es am meisten Förderung benötigt.

2. Ich lese mir die Konzeption von unserer Einrichtung durch und schreibe es auf. Wenn ich etwas nicht verstehe notiere ich es mir und frage meine Leiterin. Um das Konzept zu verstehen hatte ich Schwierigkeiten.
Bisher habe ich mir nur die Notizen gemacht was ich im Alltag gesehen habe wie z.B. Alter und Anzahl der Kinder, Gruppen, Personal. Doch dabei musste ich mich intensiver beschäftigen, um die Konzeption besser zu begreifen. Ich habe die Informationen zwar rausgeschrieben, jedoch konnte ich sie nicht wirklich zuordnen und von manchen Fachbegriffen die Bedeutung nicht verstehen.
Meine Fragen wurden erklärt dabei habe ich einen guten Überblick bekommen und konnte es besser verstehen.

3. Vor dem Mittagsessen schicke ich die Kinder in den Waschraum indem sie ihre Hände waschen. Ich achte, dass ich sie nach ihrem Alter schicke entspricht alle Kinder die drei Jahre alt sind gehen zuerst usw. . Ich bin sehr zufrieden, dass es nach meinen Vorgaben funktioniert und ich die Aufmerksamkeit von den Kindern bekomme.
Bisher habe ich die Kinder nach ihren alter gefragt, jedoch die kleineren sind manchmal unsicher wie alt sie sind. Dabei unterstütze ich sie oder frage die Größere Kindern damit sie sich gegenseitig helfen können.
Frage von Jany7 | am 07.11.2020 - 09:44


Autor
Beiträge 39636
2067
Antwort von matata | 07.11.2020 - 17:32
Meine Verbesserungsvorschläge

Ich suche mir ein Vorschulkind aus und beobachte dieses bei einer Aktivität, in diesem Fall beim Puzzeln. Ich erkenne und nehme die Stärken wahr,
dabei überlege ich mir Förderbedarf, der sich aus den Beobachtungen ergibt.
Damit war ich erstmal nicht ganz zufrieden, weil die Beschäftigung für das Kind einigermaßen leicht schien, und für mich schwer zu herausfinden. was es alles kann und wo es die Förderung benötigt.
Allerdings habe ich mir vorgenommen, das Kind in verschiedenen Bereichen zu beobachten, wie bei den Tischspielen, beim Malen und im Morgenkreis. Dabei konnte ich mir viele Notizen aufschreiben, die sich aus dem Beobachtungen ergeben haben. Anschließend habe ich mich mit meiner PA ausgetauscht.
Ich sollte mir schon im Vorfeld besser überlegen und meine PA fragen, bei welcher Tätigkeit ich das Kind beobachten könnte, wo die Stärken liegen und wo es am meisten Förderung benötigt.

2. Ich lese mir die Konzeption von unserer Einrichtung durch und schreibe das Wichtigste auf. Wenn ich etwas nicht verstehe, notiere ich es mir und frage meine Leiterin. Um das Konzept zu verstehen, hatte ich Schwierigkeiten.
Bisher habe ich mir nur die Notizen gemacht, was ich im Alltag gesehen habe, wie z.B. das Alter und die Anzahl der Kinder, die Gruppen, über das Personal. Doch damit musste ich mich intensiver beschäftigen, um die Konzeption besser zu begreifen. Ich habe die Informationen zwar herausgeschrieben, jedoch konnte ich sie nicht wirklich zuordnen und von manchen Fachbegriffen die Bedeutung nicht verstehen.
Meine Fragen wurden geklärt. Dabei habe ich einen guten Überblick bekommen und konnte es besser verstehen.

3. Vor dem Mittagsessen schicke ich die Kinder in den Waschraum damit sie ihre Hände waschen. Ich achte darauf, dass ich sie nach ihrem Alter schicke. Damit meine ich, dass entspricht alle Kinder die drei Jahre alt sind, zuerst in den Waschraum gehen, zuerst usw. . Ich bin sehr zufrieden, dass es nach meinen Vorgaben funktioniert und ich die Aufmerksamkeit von den Kindern bekomme.
Bisher habe ich die Kinder nach ihrem Alter gefragt, jedoch die Kleineren sind manchmal unsicher, wie alt sie sind. Dabei unterstütze ich sie oder frage die größeren Kinder, damit sie sich gegenseitig helfen können.

Wie schreibt man eine Reflexion
https://www.anleitung-zum-schreiben.de/texte-schreiben/reflexion-schreiben/

In einer Reflexion schreibt man auch über Schwierigkeiten, die sich bei gewissen Arbeitsschritten oder Aufträgen gezeigt haben.
Du hast Schwierigkeiten erwähnt, aber nicht erklärt, warum sie entstanden sind. Das müsste man eigentlich herausfinden und auch darüber schreiben...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: