Menu schließen

Hermann Baumgarten Stellungsnahme

Frage: Hermann Baumgarten Stellungsnahme
(13 Antworten)


Autor
Beiträge 12
0
Hallo, kann mir jemand bei folgenden Aufgaben helfen:
1.
Hermann Baumgarten Stellungnahme zum Einigungskrieg 1866 von Bismark

2. Und ob Bismarck sein Ziel der Einigung Deutschlands unter preußischer Vorherrschaft 1872 GEOPOLITISCH gesehen verwirklichen konnte.

Vielen Dank!
Frage von Ilona681 | am 11.10.2020 - 12:55


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 11.10.2020 - 14:05
Wo
kann man diese Stellungnahme lesen? Wie sollen wir dir helfen? Was musst du denn mit diesem Text anstellen? Was verstehst du nicht daran?
Warum kannst du die Aufgabe nicht selber lösen?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 14:11
Leider verstehe ich das alles nicht 😢! Hier ist der Text und das Bild für die 2.


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 11.10.2020 - 14:17
Dann frag konkret nach Wörtern oder Redewendungen. Dass du kein Wort verstehst, ist nicht möglich. Der Text fehlt noch.
Speichere ihn in einer eigenen Datei mit einem Namen und füge ihn dann mit den Tools aus der Werkzeugliste oben am Antwortfeld an
- grünes Quadrat mit gelbem Stift
- grünes Quadrat mit grünem Pfeil
Welches Tool funktioniert, hängt von der Art deiner Datei ab. Halte dich an die Arbeitsanweisungen dort.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 11.10.2020 - 14:33


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 14:40
Leider weiß ich nicht, aus welchem Buch die Kopie ist. Danke, ich lese mir dann alles durch.
Aber die Frage, ob er das geopolitischen erlangt hat, weiß ich immer noch nicht. Könne Sie mir das erklären oder kurz das Bild erläutern?

DANKE


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 11.10.2020 - 14:49
Was wollte Bismarck erreichen mit der Reichsgründung? Welche Länder sollten zum deutschen Großreich gehören? Die Landkarte gibt Auskunft, ob es ihm gelungen ist, alle gewünschten Länder zu vereinigen.
Leider kann ich immer noch kein Bild oder keinen Text finden in deiner Frage...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 14:54


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 14:54
Danke, jetzt müßte man die Karte sehen!


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 15:00


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 15:02


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 11.10.2020 - 15:46
Ja, jetzt sehe ich Text und Karte. Was soll man mit dem Text anfangen?

https://www.geschichte-abitur.de/deutsches-kaiserreich/reichsgrundung
---> Zusammenfassung der Ziele Bismarcks

https://www.lernhelfer.de/schuelerlexikon/geschichte/artikel/bismarcks-weg-der-nationalen-einigung-deutschlands-von-oben
---> Weg zum Deutschen Reich

Wenn du die Ziele Bismarcks mit der Karte vergleichst, kannst du sehen, welche seiner Ambitionen er verwirklichen konnte. Welche Länder gehören zum Deutschen Reich?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 12
0
Antwort von Ilona681 | 11.10.2020 - 15:53
Zum Deutschen Reich laut Bild ja nur Deutschland? Aber wollte er Österreich und Dänemark nicht auch? Dann hat er es nicht geschafft. Sorry, ich bin zu blöde um die Zusammenhänge zu checken. Leider haben wir gar keinen Unterricht zur Zeit. Bekommen nur online so schwere Texte und Aufgaben....


Autor
Beiträge 36963
1779
Antwort von matata | 11.10.2020 - 16:54
Vergiss die vielen Fürstentümer und kleinen Teilstaaten nicht...

https://deutsche-schutzgebiete.de/wordpress/projekte/kaiserreich/bundesstaaten/

Deutschland gab es ja noch gar nicht im gleichen Umfang und den gleichen Staatsteilen wie heute.

https://www.geschichte-abitur.de/deutsches-kaiserreich/reichsgrundung ---> Bismarck wollte eben Österreich nicht im deutschen Staatenbund, weil es zusammen mit der ungarischen Monarchie stärker gewesen wäre als Preußen.

Außerdem hatte Österreich früher im Deutschen Bund Gebietsansprüche gestellt an Teile im Norden Deutschlands, unter anderem auch an Dänemark.
Dänemark stand also auch nicht auf der "Wunschliste" Bismarcks.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 2 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Bibliographieren
    Ich schreibe gerade eine Hausarbeit in Geschichte und hab ein Problem beim Bibliographieren. Ich habe hier ein Sammelband mit ..
  • Analyse von KPD und NSDAP Plakat
    hallo, ich muss mit einer Freundin morgen ein Referat über die Weimarer Koalition machen und mein Teil dabei ist, zwei Plakate ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: