Menu schließen

Prozess des Laufens- Energieumwandlung

Frage: Prozess des Laufens- Energieumwandlung
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 58
4
Sehr geehrte Damen und Herren,

Könnte mir jemand bei dieser Aufgabe helfen?

Beschreibe den Prozess des Laufens unter energentischen Gesichtspunkten.
Beschränke sich dabei zunächst auf einen Lauf ohne einen zusätzlichen Bergaufstieg.
Benutze dabei die folgenden Begriffe: Chemische Energie, Muskel, Kohlenhydrate
vVorher, vNachher (Geschwindigkeit v)
Umwandlung von...in
...gegen die Gewichtskraft...(im Sinne der Kompensation)
Änderung der Lageenergie

Reibung, Boden, Verlust, Wärmeenergie oder thermische Energie
...Gegen die Trägheit des Körpers
Sprung oder Antritt
Aufprall oder Aufsetzen des Fußes
Abbremsung
...Änderung der Bewegungsenergie (kinetische Energie)...
...Beschleunigung des Körpers...
...Anheben des Körpers...
...Fallen des Körpers...

Problem/Ansatz
Ich verstehe den Prozess der Energiewandlung, als chemische Energie in Bewegungsenergie, die anderen Begriffe kenne ich und verstehe ich auch, aber ich weiß nicht, wie ich all diese in Zusammenhang mit dem Laufen bringen könnte.
Hat da jemand eine Idee?
Danke im Voraus für eure Antworten

(ich habe die Frage auch bei Nanolouge gestellt, habe aber bisher keine Antworten bekommen)
Frage von robin1111 | am 22.01.2020 - 11:20





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Der Dieselmotor
    Diese Datei ist eine schriftliche Ausarbeitung für eine Präsentation (Referat) über den Dieselmotor, sie ist in einzelne ..
  • Der geschlossene Schwingkreis
    In dieser kleinen Ausarbeitung geht es um den geschlossenen Schwingkreis. Dabei wird darauf eingegangen, wie der ..
  • Energie
    Energie, Energiegewinnung und natürliches Vorkommen von Energie Inhaltliche Gliederung und Schwerpunkte: Chemie 1) Was ist ..
  • mehr ...