Menu schließen

Mail Fahrtkostenrückerstattung

Frage: Mail Fahrtkostenrückerstattung
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 200
1
Hallo zusammen,


ich habe im folgenden nun eine Mail verfasst, wo ich die Fahrtkosten gerne erstatten möchte.
Kann ich das so abschicken? Die Information mit Zeitraum und Ort sind im Antrag aufgefüht.

Danke schonmal :)

Guten Tag Frau X,

im Anhang finden Sie den ausgefüllten Antrag für die Fahrtkostenerstattung.

Die Originalfahrkarten der Deutsche Bahn liegen ebenfalls im Anhang.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Y
Frage von Jesse1990 | am 22.10.2019 - 12:30


Autor
Beiträge 0
77
Antwort von Rikko (ehem. Mitglied) | 22.10.2019 - 13:05
Betr.: Erstattung meiner Fahrtkosten


Sehr geehrte Frau X,

als Anlage sende ich Ihnen den ausgefüllten Antrag für die Fahrtkostenerstattung (aufgrund meines Bewerbungsgespräches bei Ihnen am 21.10.2019) als PDF-Datei.

Die Originalfahrkarten der Deutschen Bahn liegen ebenfalls im Anhang der Datei.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Y

So klingt es besser und falls es um ein Vorstellungsgespräch/Bewerbungsgespräch ging, solltest du es auch erwähnen.
Sonst nennst du eben einen anderen Grund.
Man kann es auch wie einen Brief mit Adressen schreiben.


Autor
Beiträge 200
1
Antwort von Jesse1990 | 22.10.2019 - 19:08
Danke schön :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

22 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN: