Menu schließen

exakte Übersetzung für eine wissenschaftliche Arbeit

Frage: exakte Übersetzung für eine wissenschaftliche Arbeit
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Liebe Freunde im Forum,

wie würdet Ihr exakt übersetzen: "...sunt jure patronatus principum...".

In der Sache geht es darum, ob der Autor eines Verzeichnisses aus dem Jahr 1560 damit durch ein Kreuz so genannte "juristische Patronate" kennzeichnen will.
Die Übersetzung müsste dann in die Richtung "sind unter der Führung eines juristischen Patronats" gehen können (das waren in jener Zeit Patronate von Institutionen wie Klöster etc. und nicht von konkreten Personen wie König oder Gutsherr. Oder würde es eher heißen müsse, dass es sich um Kirchen unter dem Recht eines Patronats handelt. Das ist aber m.E. nicht richtig, da bei vielen anderen Kirchen in jener Auflistung dann der jeweilige Patron ohne Kreuz-Zeichen genannt wird. Über eine baldige Hilfe würde ich mich freuen. Sollten aber weitergehende Informationen nötig sein, bitte ich um Rückmeldung.
Liebe Grüße, Gunnar Fischer
Frage von Kirchturm | am 29.12.2018 - 22:47


Autor
Beiträge 36839
1771
Antwort von matata | 30.12.2018 - 03:09
Da bist du bei uns vermutlich an der falschen Adresse: Wir beschäftigen uns in erster Linie mit Fragen rund um Hausaufgaben. Deine Frage geht aber eindeutig in Richtung Kirchenrecht und geht weit über das Schullatein hinaus...
Es gibt im Internet Foren,
die sich mit Kirchenrecht beschäftigen

zum Beispiel
https://www.juraforum.de/lexikon/corpus-iuris-canonici

https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-322-97122-7_1

http://www.codex-iuris-canonici.de/indexdt.htm

https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/fb2/d.../service/lexikon.pdf
--->der Herausgeber dieses Lexikons kann angeschrieben werden

https://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/fb2/d.../service/hilfsmittel.pdf
---> hier können Fragen gestellt werden...

http://geroweishaupt.com/latein/latinitas-canonica/latein-und-kirchenrecht/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Kirchturm | 30.12.2018 - 21:32
Liebe Moderatorin,

vielen herzlichen Dank für die sehr schnelle Antwort. Zwischenzeitlich hatte ich aber auch schon herausgefunden, dass ich mit meinen Überlegungen zur Übersetzung wohl auf einen falschen Weg gekommen war. Mit Blick auf das gesamte Dokument, in dem die genannte Stelle zu finden war, ist die Übersetzung wohl sehr einfach:

"In dem von Jacob Runge in seinem 1560 zusammengestellten Verzeichnis der „Kirchen und Synoden im Wolgastischen Teil“ Pommerns wurden die Patronate, bei denen es sich lediglich um ein Besetzungsrecht des Landesherrn handelte und die daher kaum etwas mit einem Patronat im eigentlichen Sinne gemein hatten, mit dem Vermerk gekennzeichnet: „[…] sunt Jure Patronatus Principum […]“ gekennzeichnet.
Meine Fußnote hierzu: [131] [...] Die Notiz von Runge „[…] sunt Jure Patronatus Principum […]“ ist sinngemäß so zu übersetzen: Präsentationsrecht des Patrons durch den Fürsten, Herrn, König etc.; vgl. Albert Sleumer: Kirchenlateinisches Wörterbuch. Hildesheim. Zürich. New York 2011. S.455: „[…] ius, patronatus: Präsentationsrecht“

Jedoch waren mir auch die andere Hinweise sehr wichtig. Das "Kanonistenlateinisch-deutsches Lexikon" habe ich mir selbstverständlich heruntergeladen und auch die "Hilfsmittel zur kirchenrechtlichen Arbeit" sind für mich sehr wichtig. Ich nähere mich dem Problem der Patronate aus Sicht der evangelischen Kirchengeschichtsforschung und habe da inzwischen sehr viel Material sammeln können. Weil aber gerade in diesem Bereich Kanonisches Recht in Gestalt des gemeinen Rechts weit über die Reformation hinaus in die evangelischen Kirche hineinwirkte, ist mir Ihre Zusammenstellung der Literatur sehr wichtig. Auch mit Gero P. Weishaupt (http://geroweishaupt.com/latein/latinitas-canonica/latein-und-kirchenrecht) werde ich demnächst Kontakt aufnehmen, um meine Übersetzungen kontrollieren zu lassen. Mit freundlichen Grüßen, nochmals für Ihre Hilfe dankend und Ihnen ein gutes neues Jahr wünschend,
Ihr Gunnar Fischer

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Latein-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Latein
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Cicero Übersetzung
    Hi! Ich habe paar Probleme mit einer Übersetzung und wollte fragen, ob jemand Die Übersetzung von Cicero, De officiis 2,5 hat..
  • Cursus a Lektion 7 Lösungen
    Ok,der Bertreff sagt schon alles,aber ich brauche diese Übersetzung so schnell wie möglich,da ich übermorgen eine Arbeit schreibe!
  • Cicero de republica 1, 70
    hallooo. ich schreib morgen eine lateinklausur und denke/hoffe, dass das kapitel 70/71/72 aus dem ersten buch der reihe de ..
  • Übersetzung der Lehren von den vier Körpersäften
    kann mir i.wer die Übersetzung von 2 die lehrer von den vier köpersäften schicken ?
  • Übersetzung
    Hallo, vielleicht könnte mir jemand bei einer Übersetzung weiterhelfen. Liberis nostris non solum una patria erit Die ..
  • Ionathas-übersetzung kapitel 16
    Hi - kann mir vlt jemand die übersetzung von Der junge ionathas kapitel 16 schicken? wäre nett - danke schonml
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: