Menu schließen

BIP pro Kopf

Frage: BIP pro Kopf
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 24
0
Hallo, das BIP pro Kopf wird ja errechnet, indem man das nominale BIP durch die Einwohnerzahl eines Landes teilt.

Warum sagt das BIP pro Kopf dann nichts über den Wohlstand der einzelnen Bürger aus? Das verstehe ich nicht so ganz
Und welchen Vorteil hat das BIP pro Kopf gegenüber dem BIP?
Irgendwie ist das für mich nicht ganz nachvollziehbar, ich hoffe, mir kann jemand helfen...
Frage von zitronenflimmern | am 11.11.2018 - 10:54


Autor
Beiträge 34279
1480
Antwort von matata | 11.11.2018 - 14:31
Wirtschaftliche Zusammenhänge sind immer schwierig zu erklären...
Ich habe versucht,
einfache Erklärungen für dich zu finden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bruttoinlandsprodukt
Das BIP gibt den Gesamtwert aller Güter (Waren und Dienstleistungen) an, die während eines Jahres als Endprodukte hergestellt wurden und zwar innerhalb der Grenzen eines bestimmten Landes.

Das Bruttoinlandsprodukt wird als Anzeige für das wirtschaftliche Wachstum der Volkswirtschaft eines Landes betrachtet.

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/konjunktur/was-misst-das-bip-ueberhaupt-noch/story/26268234
---> was sagt das BIP generell aus?

https://www.youtube.com/watch?v=zF8-LgyXpek
---> Was sagt das BIP pro Kopf aus?

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt_pro_Kopf

https://de.wikipedia.org/wiki/Pro-Kopf-Einkommen
Das Pro-Kopf-Einkommen zeigt das auf ein Jahr berechnetet Durchschnittseinkommen der Einwohner eines Landes. Damit wird der Wohlstand eines Landes gemessen. Aber die Einkommen sind sehr ungleich verteilt.

Zusatzfragen stellst du bitte im nächsten Antwortfeld hier in diesem Thread.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

350 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht
ÄHNLICHE FRAGEN: