Menu schließen

Hemingway - Alter Mann an der Brücke: Teil der Inhaltsangabe

Frage: Hemingway - Alter Mann an der Brücke: Teil der Inhaltsangabe
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 43
2
Ich brauche nur eine Korrektur:
Der 76-jähriger alter Mann (S.
111) , ist der Protagonist der Kurzgeschichte und ein Nebenfigur, der Soldat. Bekannt über den alten Mann ist, dass der stahlgeränderten Brille und sehr stäubigen Kleidern trägt. Er arbeitete in San Carlos als Hüter, bis er die Stadt wegen des spanischen Bürgerkrieges verlassen müsste (S.113). Er hat sogar keine Familie, weshalb er auch nicht nach Barcelona flüchten will, da er keine kennt. Der alter Mann sitzt erschöpft UND müde, nach einer 12km langen Weg, unter der Brücke, weil er für seinen Alter zu schwach ist. Er macht sich sorgen und Gedanken über seine Tiere, insbesondere seine Katze, in San Carlos. Allein die ERwehnung der Tiere und seine Heimat bei den Soldat macht ihn glücklich. In den Gespräch mit dem Soldat wirkt der alter Mann freundlich und auch gesprächig, da er die Fragen mit kurzen Sätze beantwortet. Das Verhältnis zwischen den Soldat und den alten Mann, ist nicht besonders auffälig (hab kein anderes Wort dafür gefunden xD) , da die einen normalen Gespräch führen.

Danke im Voraus
Kurzgeschichte : Alter Mann unter der Brücke, hemingway
Frage von Ichkannnixx | am 06.09.2018 - 20:49


Autor
Beiträge 39636
2067
Antwort von matata | 06.09.2018 - 23:57
Text der Geschichte
https://genius.com/Ernest-hemingway-alter-mann-an-der-brucke-annotated

Mein Korrekturvorschlag

Der 76-jähriger alter Mann (S.
111) ,
ist der Protagonist der Kurzgeschichte, und es gibt eine Nebenfigur, einen Soldat. Bekannt über den alten Mann ist, dass der eine stahlgeränderten Brille und sehr staubigen Kleidern trägt. Er arbeitete in San Carlos als Tierhüter, bis er die Stadt wegen des spanischen Bürgerkrieges verlassen musste (S.113). Er hat sogar keine Familie, weshalb er auch nicht nach Barcelona flüchten will, da er niemanden kennt. Der alter Mann sitzt erschöpft und müde nach einem 12km langen Weg unter der Brücke, weil er wegen seines Alters zu schwach ist zum Weitergehen. Er macht sich Sorgen und Gedanken über seine Tiere, insbesondere seine Katze in San Carlos. Allein die Erwähnung der Tiere und seiner Heimat durch den Soldaten machen ihn glücklich. Im Gespräch mit dem Soldaten wirkt der alter Mann freundlich und auch gesprächig, da er die Fragen mit kurzen Sätze beantwortet. Das Verhältnis zwischen dem Soldaten und dem alten Mann ist nicht besonders tiefschürfend. Sie führen ein Gespräch, das wie ein Gespräch unter Nachbarn wirkt und gar nicht auf die schwierige Situation des Mannes hinweist.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: