Menu schließen

König Ludwig XIV: Angaben zum Staatshaushalt?

Frage: König Ludwig XIV: Angaben zum Staatshaushalt?
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
7
Hallo, der Machtausbau des Königs war sehr kostspielig.

Wie sieht die Kostenaufteilung des französischen Haushaltes prozentual auf?
Ich würde sagen 50 % Heer und welche restlichen Kosten?
DANKE & Gruß
Frage von EinStein9 (ehem. Mitglied) | am 21.05.2018 - 13:44


Autor
Beiträge 39503
2053
Antwort von matata | 21.05.2018 - 14:22


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von EinStein9 (ehem. Mitglied) | 22.05.2018 - 10:48
Hallo, ich muss aber ein Diagramm mit den entsprechenden Prozentanteilen anlegen.
Gruß


Autor
Beiträge 39503
2053
Antwort von matata | 22.05.2018 - 13:54
In einem der Links, die ich dir geschickt habe in meiner ersten Antwort ist sogar die Lösung für diesen Arbeitsauftrag enthalten...
Und wenn ich mir schon die Mühe mache und für dich eine Stunde lang Material suche, dann erwarte ich auch, dass du es dir anschaust...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
7
Antwort von EinStein9 (ehem. Mitglied) | 22.05.2018 - 17:10
Liebe Matata, natürlich habe ich mir alle Links von dir angeschaut. In einem Link steht:
26 % Militär
6 % Hof
55 % Zinsen und Schuldentilgung
13 % Sonstiges
Dies würde 100 % ergeben.
In meiner Aufgabe steht allerdings (Kohl Verlag):
"Du hast im Text erfahren, dass der Machtausbau des Königs sehr kostspielig war. Fülle den unten abgebildeten Kreis zu einem Diagramm, in dem du die Kostenaufteilung des französischen Haushaltes prozentual aufzeigst. Nutze drei verschiedene Farben und beschrifte klar und verständlich!"
In dem Text steht leider nur eindeutig, dass er 55 % für sein Heer ausgegeben hat.
Dies irritiert mich, wie werden die restlichen 45 % richtig aufgeteilt?
Ich weiß, dass der Unterhalt seines Schlosses etc. viel Geld gekostet hat aber wie viel Prozent halt nicht.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: