Menu schließen

Elektromagnetismus: Elektromotor mit Permanentmagnet

Frage: Elektromagnetismus: Elektromotor mit Permanentmagnet
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 2
0
Guten Tag zu erster mal ich habe mehrere Fragen die ich eigentlich alle beantwortet haben möchte wäre nett wenn Sie sich die Mühe machen würden ich habe sehr viel recherchiert jedoch nicht die Antwort für die jeweiligen Fragen gefunden.. •Elektromotor mit Permanent Magnet meine Frage ist ...

Es ist doch so das zuerst durch die Kohlestifte(bürschen) also durch diese Bürste chen Strom Zu geführt wird und wenn Strom in den Spulen ist wird’s ja magnetisch und eine Strom durchflossen spule erfährt im Feld eines Permanent Magneten ein Drehmoment das eine Drehbewegung des Rotors bewirkt also stimmt diese Aussage ist es so ..? Und ja hat es etwas mit der dreifingerregel zutun wenn ja welche .. also denn die Richtung und so weiter dieser Ablenkung kann man eben doch diese drei Finger Regel oder so herausfinden stimmt das ?
• beim Generator gibt es einen Wechselstrom Generator und einen GSgenerator ich möchte jetzt meine Frage spezifisch auf den welchselstromgenerator richten.. es ist so das man für die Herstellung von mechanische Energie die elektromagnetische Induktion braucht damit man überhaupt elektrische Energie herstellen kann es ist die elektromagnetischen iInduktion notwendig = Man muss doch so diese Kraft(Tribünen ) bewegt die Magneten also die Magnetfelder und da in den Magnetfeldern Elektronen sind werden sie auf einer Seite ziemlich viele und auf einer Seite eben nicht so viel und das dazwischen ist dann eben eine Spannung die dann entsteht es resultiert eine Spannung und diese führt dann zu Strom und es wird einfach ganz normal wie beim Elektromotor verarbeitet oder.. weil sie funktionieren auf der selben weise ?
Frage von Focus5 | am 02.05.2018 - 17:58





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: