Menu schließen

Ausbildungswechsel

Frage: Ausbildungswechsel
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo zusammen,

demnächst werde ich meine Ausbildung zur Industriekauffrau abschließen, möchte allerdings danach evlt.
eine Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin machen. Weis jemand ob ich hierfür dieses einjährige Vorprakikum brauche, wenn ich schon eine abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung habe?

Danke für eure Antworten!
LG
Evi
Frage von evi1997 | am 22.04.2018 - 13:18


Autor
Beiträge 33745
1421
Antwort von matata | 22.04.2018 - 13:46
Diese Frage musst du beim Arbeitsamt stellen.
Es gibt besondere Regelungen für die Anerkennung von Erstausbildungen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 10967
675
Antwort von cleosulz | 22.04.2018 - 21:51
Du musst meines Wissens immer ein Vorpraktikum haben, wenn du nicht bereits eine Ausbildung in einem pädagogischen/pflegerischen Beruf hast bzw. ein FSJ in einer entsprechenden Einrichtung, zumindestens in Baden-Württemberg und Bayern ist das so.
In anderen Bundesländern kann das unterschiedlich sein.
==> ziemlich verwirrend ==> www.pflegeberufe-gesetz.de
Erkundige dich auf jeden Fall bei der Agentur für Arbeit bzw. bei einer Einrichtung, die diese Ausbildung als Praktikumsstelle anbieten.
Die Leute dort, kennen sich im Normalfall auch ganz gut aus ;)

Hast du den Beruf auch schon gesehen => Arbeitserzieher
Hierzu brauchst du kein Vorpraktikum, dafür eine abgeschlossene Berufsausbildung (die du ja hast): => berufenet.arbeitsagentur.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung