Menu schließen

Zahlenrätsel

Frage: Zahlenrätsel
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
Kann mir jemand sagen, ob ich die Aufgabe richtig gelöst habe? Subtrahiert man 21 vom Sechsfachen einer Zahl, so erhält man die um 21 vergrößerte Gegenzahl der gesuchten Zahl.
Hier meine Gleichung
6a-21=-(a+21)
Frage von timmykatze (ehem. Mitglied) | am 15.11.2017 - 07:16


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Ritchy (ehem. Mitglied) | 15.11.2017 - 12:46
Also bei Dir käme für a=0 heraus. Vielleicht ist ja gemeint,
dass die Gegenzahl, also negativer Wert um 21 vergrößert wird, und damit vielleicht postiv wird. Dann ist sie natürlich nicht mehr Gegenzahl, war aber auch nicht verlangt.
Mein Lösungsansatz wäre dann: 6a-21=-a+21 ⇔ 7a=42 ⇔ a=6.
6*6=36; 36-21=15; 15 ist ja um 21 größer als -6 (die Gegenzahl).
Die Lösung lautet 6.


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von timmykatze (ehem. Mitglied) | 15.11.2017 - 14:41
Vielen Dank, jetzt hab ich es verstanden.
Jonas

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Zahlenrätsel
    Wir haben heute Hausaufgaben in Mathe aufbekommen. Und zwar geht es um Basiswissen: ZAHLENRÄTSEL Nummer 1,2,3,4 habe ich ..
  • Zahlenrätsel
    Ich komme hier einfach nicht weiter :/ ich weiß nicht einmal was ein Quadrat ist Kann mir vielleicht jemand helfen ?https://i...
  • Quadratische Gleichung: Zahlenrätsel
    Hallo Leute, Könnte mir mal bitte einer freundlicherweise erklären wie man folgende Aufgabe löst? Die Zahl 308 wird in ..
  • mehr ...