Menu schließen

interkulturelles Lernen

Frage: interkulturelles Lernen
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
Hallo,

Wie kann man das interkulturelle Lernen in der Schule und im Kindergarten fördern- Möglichkeiten und Grenzen

Ich habe mir einige Möglichkeiten überlegt aber mehr fällt mir nicht ein
- Fremdsprachenunterricht
-Gruppenarbeit
-Lehrer Vorbild
-Ausflüge
Habt ihr noch weitere Ideen? Grenzen?
Frage von Celina190 | am 30.05.2017 - 14:35


Autor
Beiträge 21
5
Antwort von R.k. | 30.05.2017 - 14:43
Hallo, im Kindergarten können z.B. Projekte geplant werden wie "Leckeres aus anderen Küchen"(gemeinsam mit den unterschiedlichen Eltern kochen/feiern), Musik und Instrumente vorstellen (immer unter Einbeziehung der Eltern - z.B. an Elternabenden), Feste, Vorstellen unterschiedlicher Feier-Tage...


Autor
Beiträge 38679
1962
Antwort von matata | 30.05.2017 - 14:45
- Feste der verschiedenen Nationalitäten in der Gruppe oder Klasse vorstellen oder auch feiern
- Gebräuche thematisieren
- Ernährungsgewohnheiten und typische Speisen und Getränke vorstellen, zubereiten, gemeinsam essen
- typische Musik oder Bekleidung vorstellen und besprechen in der Gruppe oder der Klasse
- Familien mit ganz verschiedenen Nationalitäten in die Aktivitäten der Klassen einbinden
- Sprachen lernen voneinander: Bitte - Danke - Grüssen

Grenzen sehe ich dort, wo durch solche Aktivitäten aufgesetzt wirken und nicht zum normalen Schulalltag gehören.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von Celina190 | 30.05.2017 - 15:27
Vielen vielen Dank für die schnelle Antwort. :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik