Startup Gründung | Forum Smalltalk
Menu schließen

Startup Gründung

Frage: Startup Gründung
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 100
0
Hey Leute,

wollte mal fragen.
Wenn ihr einen Unternehmen gründen würde. Was wäre euch unter anderem wichtig?

Zb Beratung in versicherungen, raum mit nötiger büroausrüstungen und die dszugehörige infrastrukturen.

Würde mich über eurem feedback freuen.
Frage von Jesse1990 | am 21.05.2017 - 17:48


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 22.05.2017 - 12:34
Hallo, also mir wäre wichtig eine finanzielle Beratung, vernünftige Kapitalausstattung, Abwägen der Chancen und Risiken (Risikoanalyse), Marktanalyse und Rentabilitätsrechnung, evtl.
fürs erste Jahr eine überschaubare Gewinnerwartungsrechnung oder Cash-Flow-Rechnung. Auch auf der Ausgabenseite ist es wichtig, vorher eine Investitionsrechnung zu erstellen. Also viel zu tun, was solls denn für ein Start-up-Unternehmen sein?


Autor
Beiträge 100
0
Antwort von Jesse1990 | 25.05.2017 - 14:18
Hey n8flug,

vielen Dank für die Nachricht. Es geht Richtung IT Beratung :)
Hierbei haben wir die Möglichkeit eines Co-Working Programm teilzunehmen. Nun habe ich überlegt was ich noch brauche vielleicht Beratung in Versicherungen. Ich überlege halt was ich noch so brauche vorallem auch im Zeitverlauf. HAst du da noch Ideen?


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 25.05.2017 - 16:59
Hallo, Gedanken sollte man sich auch über entsprechende Werbung machen, damit auch über Deine Dienstleistungen und die Preise dafür.
Welche Versicherungen meinst Du denn, evtl. Haftpflichtversicherung, falls Du oder Dein Kompagnon mal falsch berät oder was kaputtgeht?
Krankenversicherung, Unfallversicherung? Ja, Du musst Dich als Selbständiger wohl selbst versichern. Hängt auch mit der Beitragsbemessungsgrenze zusammen. Da kannst Du Dich kostenlos bei Deiner Krankenkasse informieren und beraten lassen oder Du googlest es.
Auch Steuern sind ein wichtiger Aspekt und natürlich brauchst Du wohl einen Gewerbeschein, den Du beim Bezirksamt Deiner Gemeinde oder Stadtverwaltung erhälst und Du mußt das Gewerbe anmelden.
Ausserdem mußt Du eine vernünftige Buchführung einrichten. Das kann anfangs auch im kleinen geschehen, also alle Belege aufbewahren, geordnet, später eine Steuererklärung abgeben. Also mußt Du Dich auch im Steuerrecht ein bißl auskennen oder einen Steuerberater aufsuchen, kostet aber was.
Vergiß auf Belegen nie den Ausweis der MwSt.!
Hoffentlich erzielst Du mit Deiner Geschäftsidee einen hohen Gewinn.


Autor
Beiträge 0
29
Antwort von n8flug (ehem. Mitglied) | 25.05.2017 - 17:44
Natürlich brauchst Du wohl auch eine Rechtschutzversicherung, falls Dich mal jemand verklagt oder Du jemand verklagen mußt und einen Rechtsanwalt benötigst. Vielleicht gibt es ja ein Rundumsorglos-Paket...

online
Autor
Beiträge 9908
506
Antwort von cleosulz | 26.05.2017 - 08:06
Haftpflicht => privat & geschäftlich

Förderungsmöglichkeiten abchecken ( aus welchem Topf? => meist nur vorher)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: