Menu schließen

Napoleon Bonaparte - Textkorrektur

Frage: Napoleon Bonaparte - Textkorrektur
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hi,

konnte Jemand meine Texte überprüfen/untersuchen (grammatische Fehler finden).
Ich wohne nicht so lange in Deutschland aber muss in Geschichte einen Referat halten und es ist mir wichtig Texte ohne gramatische Fehler abzugeben. (Vielen Dank wer hilft! :) )

1. Napoleon Bonaparte war Sohn eines italienisches Rechtsanwalts und viertes von zwölf Kindern. Er wurde der erste Imperator von Frankreich geworden. Napoleon hat immer neue Reformen in Frankreich gemacht. In Italien, Im Jahr 1802 – 1805 Napoleon war ein Präsident und später von 1805 bis 1814 war er Italiens König.

2. Napoleon Bonaparte wurde am 15.08.1769 auf Korsika, Frankreich geboren. Als er jung war, besuchte er von 1779 bis 1785 eine Militärschule in Brienne und später auch in Paris. Im Jahr 1789 während Französichen Revolution stieg Napoleon in der Armee auf und später im Jahr 1793 wurde er zum General befördert. Neun Jahre später bricht Napoleon in Ägipten (damals Ägipten von England besetzt wurde) auf, nach einem Jahr kommt Napoleon zurück nach Frankreich, trotz der Niederlage wird als Retter/Sieger annerekannt. Im Jahr 1799 Napoleon wird als 1 Konsul in Frankreich. Nach einer Weile (Im Jahr 1804) Napoleon krönt sich zum Kaiser.

3. Innenpolitisch sorgte Napoleon f ür umfassende Reformen von Verwaltung. Von Napoleon Im Jahr 1804 wurde das erste moderne bürgerliche Gesetzbuch eingeführt, sogennante „Code Civil“ oder „Napoleon Code“. In „Code Civil“ ging es um Menscherrechte die hälfte Rechten gilt auch heute. Als Napoleon herrschte alle Bürger waren gleich vor dem Gesetz. N. Bonaparte wollte Vereinheitlichung, Rechtsicherheit und Gleichheit vor dem Gesetz in System bringen. Napoleon verwandelte Frankreich in einem zentralischen Staat und hat allen Migraten Erlaubnis nach Frankreich zurück zu kommen gegeben. (Die Migraten die während Frankreichs Revolution geflohen sind.). Als Napoleon herrschte hat er mehrere Räuberbände getötet und Kriminalitätit in Frankreich verringert. Er machte neue Bedingungen für die Entwicklung von Handel, Industrie und Landwirtschaft in Frankreich. Napoleon hat Feudalismus beseitigt und gleichzeitig gab es neue Bedingungen für die Landwirtschaft. Durch Kriege Frankreich hat stark profitiert, weil die landwirtschaftliche Produktenpreise stiegen nach oben und die konnten massiv verkauft werden. Nach paar Jahren hat sich Finanzensystem stabilisiert, durch eingeführte Steuern. Napoleon hat auch Brotpreis festgesetzt, so hat er wieder Vertrauen von Untervolksschichten bekommen. Durch Napoleon wurde die Pressefreiheit im ganzen Frankreich beschränkt um viele Lügen zu vermeiden. Napoleon hat von 73 Zeitungen 60 verboten und die anderen 13 waren regelmäßig von Staat kontroliert. In Frankreich durch Napoleon wurde die Armee reorganisiert z.B es gab Preise für bestimmte Siege usw. Als Napoleon herrschte alle Bürger waren gleich vor dem Gesetz. N. Bonaparte wollte Vereinheitlichung, Rechtsicherheit und Gleichheit vor dem Gesetz in System bringen.

4. Napoleon Bonaparte war sicherlich ein Reformer, er hat umfassende Reformen im ganzen Frankreich und auch in Europa gemacht. Er hat sozusagen die Frankreich 180 Grad „umgedreht“. Napoleon ist ein Vorreiter der heutigen Europa, weil bis jetzt die halben Gesetzen von seinem Civil Code die Rechtsgrundlage vieler Länder ist. Auch wenn er ein Reformer war, war er gleichzeigtig auch ein Diktator. Während Napoleon herrschte die Frauen hatten weniger Rechte als die Männer. Napoleon war ein Visionär, er wollte immer mehr Macht haben. Er kontrollierte fast die ganze Europa.
Frage von paulart0 | am 12.04.2017 - 17:10


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Aladin7 (ehem. Mitglied) | 13.04.2017 - 21:43
1. Napoleon Bonaparte war Sohn eines italienischen Rechtsanwaltes und das vierte von zwölf Kindern. Er ist der erste Imperator von Frankreich geworden. Napoleon hat ständig neue Reformen in Frankreich eingeführt. In Italien war Napoleon in den Jahren 1802 – 1805 ein Präsident und später von 1805 bis 1814 war er Italiens König.

2. Napoleon Bonaparte wurde am 15.08.1769 auf Korsika,
Frankreich geboren. Als er jung war, besuchte er von 1779 bis 1785 eine Militärschule in Brienne und später auch in Paris. Im Jahr 1789 während der Französichen Revolution stieg Napoleon in der Armee auf und wurde später im Jahr 1793 zum General befördert. 1798 bricht Napoleon nach Ägypten (damals wurde Ägypten von England besetzt) auf, kommt nach einem Jahr zurück nach Frankreich und wird trotz der Niederlage als Retter/Sieger anerkannt. Im Jahr 1799 wird Napoleon Erster Konsul in Frankreich. Nach einer Weile (Im Jahr 1804) krönt sich Napoleon zum Kaiser.

3. Innenpolitisch sorgte Napoleon für umfassende Reformen in der Verwaltung. Von Napoleon wurde im Jahr 1804 das erste moderne bürgerliche Gesetzbuch eingeführt, der sogennante „Code Civil“ oder „Napoleon Code“. Im „Code Civil“ ging es um Menschenrechte, von denen die Hälfte auch heute noch gilt. Als Napoleon herrschte, waren alle Bürger gleich vor dem Gesetz. N. Bonaparte wollte Vereinheitlichung, Rechtsicherheit und Gleichheit vor dem Gesetz im damaligen System schaffen. Napoleon verwandelte Frankreich in einen zentralistischen Staat und hat allen Emigranten die Erlaubnis, nach Frankreich zurück zu kommen, erteilt. Das betraf die Emigranten, die während der Französischen Revolution geflohen sind. Als Napoleon herrschte, hat er mehrere Räuberbanden getötet und so die Kriminalität in Frankreich verringert. Er schaffte neue Rahmenbedingungen für die Entwicklung von Handel, Industrie und Landwirtschaft in Frankreich. Napoleon hat den Feudalismus beseitigt und gleichzeitig gab es neue Bedingungen für die Landwirtschaft. Durch Kriege hat Frankreich stark profitiert, weil die Preise für landwirtschaftliche Produkte nach oben stiegen und diese massenweise verkauft werden konnten. Nach ein paar Jahren hat sich das Finanzsystem / der Finanzhaushalt stabilisiert, durch neu eingeführte Steuern. Napoleon hat auch den Brotpreis festgesetzt, so hat er auch wieder das Vertrauen der Unterschicht im Volke gewonnen. Durch Napoleon wurde die Pressefreiheit in ganz Frankreich beschränkt, um viele Lügenberichte zu vermeiden. Napoleon hat von 73 Zeitungen 60 verboten und die anderen 13 wurden regelmäßig vom Staat kontrolliert. In Frankreich wurde die Armee durch Napoleon reorganisiert und so gab es z.B. Preise für bestimmte Siege usw.

4. Napoleon Bonaparte war sicherlich ein Reformer, er hat umfassende Reformen im ganzen Frankreich und auch in Europa geschaffen. Er hat sozusagen Frankreich "um 180 Grad gedreht". Napoleon ist ein Vorreiter des heutigen Europas, weil bis jetzt die Hälfte der Gesetze von seinem Civil Code die Rechtsgrundlage vieler Länder ist. Obwohl er ein Reformer war, war er gleichzeitig auch ein Diktator. Während Napoleon herrschte, hatten die Frauen weniger Rechte als die Männer. Napoleon war ein Visionär, er wollte immer mehr Macht haben. Er kontrollierte fast das ganze Europa.
(Zuletzt geändert von matata am 12.04.2017)


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Aladin7 (ehem. Mitglied) | 13.04.2017 - 21:47
Ich habe nur den Text korrigiert, den Inhalt aber nicht geprüft. Das hast Du Dir ja selbst erarbeitet.


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von paulart0 | 19.04.2017 - 15:24
Danke!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Textkorrektur
    hallo zusammen, könnte bitte jem. den folgenden Text korrigieren? ich denk mal ihr habt bestimmt bessere Vorschläge- Danke im..
  • Textkorrektur
    hey ich suche jemanden der mir einen text korrigiert mir ist es besonders wichtig das rechtschreibung und zeichensetzung ..
  • Kreative Aufgabe zu Die Ratten: Textkorrektur ?
    Hey Leute :-) ich soll übers Wochenende eine kreative Aufgabe zu dem Buch "Die Ratten" von Gerhart Hauptmann schreiben. Kennt..
  • Textkorrektur
    Hallo, könnt Ihr mir diesen Text korrigieren und, wenn möglich, Formulierungshilfe geben, damit sich der gesamte Text besser ..
  • Liebe - Facharbeit
    Ich muss in drei Wochen eine Facharbeit und dazu die Präsentation zu dem Thema "Liebe in der Zeitmaschine " halten. Dazu soll..
  • Textkorrektur Deutsch
    Hallo an alle, ich bin neu in Deutschland, also seit fast einem Jahr. Zur Zeit lerne ich noch Deutsch, mache aber immer Fehler..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: