Menu schließen

Gutes Styling ist alles: Bitte korrigieren

Frage: Gutes Styling ist alles: Bitte korrigieren
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Ein Anzug macht einen Menschen vielleich nicht, aber er spielt eine sehr große Rolle beim ersten Eindruck.
Einen Endruck über jemanden formieren wir in einer sehr kurzen Zeit und darauf achten wir auf das Körperhalten, die Stimme und die Klamotten und Farben der Klamotten die wir tragen. Der Image ist dass, was wir der Öffentlichkeit zeigen, die Nachricht die wir bewusst oderunbewusst der Welt zeigen. Es ist das Bild, dass vor uns geht und manchmal nutzen wir es um unseres wahres "Ich" zu verstecken. Die Mode hat sich durch die Geschichte geändert. Irgendwann konnte man mit seinem "Style" erkennen zu welcher Klasse in der Gesellschaft jemand gehört, aber heute ist es ein Zeichen der Freiheit. Mode ist heute viel freier, es ist immer eine Kombination mehrere Styles aber sie ist immernoch sehr wichtig wie früher. Wenn wir schön angezogen sind, machen wir einen positiven Eindruck bei anderen, haben mehr Selbstvertrauen und haben eine größere Chance erkannt zu werden. Aber egal was, den Vorteil sollten die Reinheit und Ordenlichkeit haben.
Das Aussehen macht eine Person nicht aber es sagt viel über die Person. Natürlich ist das Aussehen nicht das wichtigste an jemanden, sondern auch dass, was in dieser Person steckt.
Frage von Dzejlana | am 09.04.2017 - 13:24


Autor
Beiträge 34467
1503
Antwort von matata | 09.04.2017 - 13:58
Wie
hiess die Aufgabe? Was für einen Titel trägt der Text?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Dzejlana | 09.04.2017 - 14:15
Gutes Styling ist alles


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Aladin7 (ehem. Mitglied) | 09.04.2017 - 14:58
Hallo Dzejlana,
hier mein Vorschlag:
Gutes Styling ist alles

Ein Anzug oder ein Kostüm allein machen vielleicht noch keinen Menschen aus, spielen aber eine sehr große Rolle beim ersten Eindruck.
Einen Eindruck über jemanden bilden wir uns in einer sehr kurzen Zeit und achten auch auf seine Körperhaltung, Stimme und die Farbkombination seiner Klamotten, die er trägt.
Unser Image ist das, was wir der Öffentlichkeit zeigen wollen, die Nachricht die wir bewusst oder unbewusst der Welt übermitteln. Es ist ein bestimmtes Bild, dass uns vorschwebt und manchmal nutzen wir es um unser wahres "Ich" zu verstecken. Die Mode hat sich im Lauf der Geschichte geändert. Früher konnte man mit seinem "Style" zeigen und andere daran erkennen, zu welcher Klasse in der Gesellschaft man gehört. Heute aber ist es auch ein Zeichen der Freiheit.
Mode ist heute viel freier geworden, aber sie ist immer noch genauso wichtig wie früher. Es ist oft eine Kombination mehrerer Styles. Wenn wir schön angezogen sind, hinterlassen wir einen positiven Eindruck bei anderen, haben mehr Selbstvertrauen und haben eine größere Chance anerkannt zu werden. Wie auch immer, den ausschlaggebenden Punkt sollten Sauberkeit und Ordenlichkeit bilden.
Das Aussehen allein macht eine Person nicht aus, aber es sagt viel über die Person. Natürlich ist das Aussehen nicht das Wichtigste an jemanden, sondern auch das, was in dieser Person steckt.


Autor
Beiträge 34467
1503
Antwort von matata | 09.04.2017 - 15:07
Mein Korrekturvorschlag

Ein Anzug macht einen Menschen vielleicht nicht aus, aber er spielt eine sehr große Rolle beim ersten Eindruck, den wir von dieser Person haben.
Einen Eindruck über jemanden bilden wir uns in einer sehr kurzer Zeit, und dabei achten wir auf die Körperhaltung, die Stimme und die Klamotten 1) und Farben der Klamotten 2) der Personen tragen. Das Image 3) 4) ist dass, was wir der Öffentlichkeit zeigen, die Nachricht über uns, die wir bewusst oder unbewusst der Welt zeigen. Es ist das Bild, dass vor uns geht. und Manchmal nutzen wir es, um unseres wahres "Ich" zu verstecken.
Die Mode hat sich in Laufe der Zeit Geschichte geändert. Früher konnte man am seinem "Style" erkennen, zu welcher Klasse in der Gesellschaft jemand gehörte. 5) Aber heute ist es ein Zeichen der Freiheit, zu tragen, was einem gefällt. Mode ist heute viel freier, es ist immer eine Kombination mehrerer Styles, aber sie ist immer noch so wichtig wie früher.6) Wenn wir schön angezogen sind, machen wir einen positiven Eindruck bei anderen, haben mehr Selbstvertrauen und haben eine größere Chance erkannt zu werden. Aber egal, was wir tragen, den Vorzug sollten die Reinheit und Ordentlichkeit haben unserer Bekleidung haben.
Das Aussehen macht eine Person nicht, aber es sagt viel aus über die Person. Natürlich ist das Aussehen nicht das Wichtigste an jemandem, sondern nur dass, was in dieser Person steckt an Werten und innerer Gesinnung.

1) umgangssprachlich
2) unschöne Wortwiederholung
3) falsches Wort, denn Image bedeutet Bild oder Eindruck, den andere von einer Person oder Sache haben
4) passenderes Wort: Aufmachung, Outfit, Stil, Styling, Bild
5) Beispiele?
6) Warum?


________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: