Menu schließen

Facharbeit - Erzieher - Thema : Diversität

Frage: Facharbeit - Erzieher - Thema : Diversität
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hey...
ich schreibe meine Facharbeit als Prüfungsersatzleistung. Nun meine Frage..... Mein Thema in der Diversität ist : Kinder leben, lachen und lernen in einer bunten Welt. Das muss ich belegen...

Ich arbeite zur Zeit in einer Grundschule und betreue eine erste Klasse. Verschiedene Entwicklungsstände, Migrationshintergründe und Entwicklungsaufgaben sind doch entscheident oder?
Frage von jasmin191 | am 13.02.2017 - 10:39


Autor
Beiträge 11024
680
Antwort von cleosulz | 14.02.2017 - 10:13
Ich habe keine Ahnung. Vielleicht findest du doch Denkanstöße?

Ich stochere mal in dem Thema:

Diversität = Vielfalt
Unterscheidung von Gruppen-/individuellen Merkmalen nach Kultur,
Alter, Gechlecht, sex. Orientierung, Behinderung, Religion.

Alles zusammen ergibt einen bunten vielfältigen Mix.

Vielfalt kann fördern. Kinder lernen nicht nur miteinander sondern auch voneinander.

Soziale Diskriminierung wird verhindert, wenn Kinder bereits früh lernen zu akzeptieren, dass es Unterschiede gibt.

Die Gesamtheit der Schüler steht im Fokus. Blick auf -> Unterschied -> Gemeinsamkeit.
Stichwort: Soziale Inklusion

Der Homo sapiens lernt sein ganzes Leben, immer und überall.
Denken, lernen, vergessen ... und das bei einer Lebenserwartung von durchschnittlich 79 Jahren. ==> Lernen durch hören, sehen, durch Gespräche und durch Bewegung.
Man geht heute von folgender Statistik aus:
• Hören erreicht 20%
• Sehen erreicht 30%
• Sehen und Hören 50%
• Sehen, Hören und Diskutieren 70%
• Sehen, Hören, Diskutieren und eigenes Ausführen 90%

Blick auf verschiedene Entwicklungsstände innerhalb einer Klasse:
Was lernen Kinder daraus? z.B.:
  • Rücksichtnahme (muss warten, bis mein Mitschüler etwas gemacht hat, verstanden hat)
  • eigenständiges Arbeiten (muss mich selbst beschäftigen, wenn ich schneller fertig bin, muss etwas evtl. später fertig machen, wenn ich es in der gemeinsamen Schulstunde nicht fertig bringe)
  • Verantwortung / Hilfbereitschaft (helfe meinem Mitschüler bei Fragen)
  • Selbsteinschätzung (bitte um Hilfe, wenn ich nicht weiter weiß und eine Aufgabe nicht selbst erledigen kann)


Blick auf verschiedene Herkunft / Migration
Was lernen Kinder hier: z. B.
  • Menschen wohnen nicht immer am selben Ort, im selben Land (und verlassen den Wohnsitz nicht immer freiwillig, Familie und Freunde bleiben zurück, Menschen wohnen nicht alle freiwillig hier)
  • Menschen sehen verschieden aus (Andersartigkeit im Aussehen, im Verhalten ist normal, niemand darf ausgegrenzt werden)
  • es gibt Orte / Länder, in denen Menschen verfolgt werden (Krieg, Terror, Religion)
  • verschiedene Sprachen (es ist wichtig, dass wir miteinander reden können = gemeinsame Sprache und Verständigung ist wichtig wenn wir eine Gemeinschaft bilden wollen)
  • Toleranz und Rücksichtnahme (s.o.)
  • es gibt verschiedene Alltagsrituale/Kulturen (Kultur und Religion müssen nicht verdrängt oder verleugnet werden = deutsche Kultur und religiöse Bräuche ergänzen die Vielfalt, die Welt ist bunt und erfordert Toleranz und Rücksichtnahme)
  • Vorurteile abbauen

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN: