Menu schließen

zahnmedizin studium alternative berufe

Frage: zahnmedizin studium alternative berufe
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 54
0
hallo, welche berufe kann ich denn nach einem zahnmedizinstudium ausüben? nur zahnarzt oder auch Kieferorthpäde oder andere Berufe? wäre super wenn sich jemand etwas besser auskennt :)
Frage von laurawal2h | am 09.02.2017 - 20:40


Autor
Beiträge 34158
1467
Antwort von matata | 10.02.2017 - 04:17


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von AdamRiese (ehem. Mitglied) | 10.03.2017 - 17:07
Liebe laurawal2h,

während des ersten Studiums weilte ich längere Zeit in Israel und Äygpten.
Eine Erfahrung, die ich als Volontär an einem besonderen Ort niemals in meine Leben missen möchte. Ein soziales Jahr voller Bereicherungen.

Meine Frage an dich. "Wäre dies auch etwas für dich?

Jnfrage käme auch ein Jahresaufenthalt als Experte der GTZ (Gesellschaft für technische Zusammenarbeit) Mit deinem Studium könnte ich mir einen Einsatz als Dr. der Zahn- medzin in Afrika gut vorstellen. Volontäre, Entwicklungshelfer, Experten und Ärzte der anderen Art sind gern gesehen. Albert Schweitzer läßt grüßen!

Der normale Alltag als Wissenschaftlerin (eine Alternative zum Zahnarzt oder Kiefer-
orthopäde) wird dich in deinem Berufsleben noch früh genug einholen.

Mit lieben Gruß

AdamRiese


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von MannyGriffin | 19.03.2017 - 20:54
Also meine Cousine hat etwas in die Richtung studiert, sich aber schon während des Studiums für eine bestimmte Richtung spezialisiert. Sie macht allerdings nichts im Bereich Zahnärztin, sondern irgendwas im Labor oder so etwas, also geht das schon. Hab im Internet diesen Link gefunden, schau sonst mal da :) http://www.berufe.tv/studienberufe/medizin-2/zahnmedizin/

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Einstieg ins Studium-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Einstieg ins Studium
ÄHNLICHE FRAGEN: