Menu schließen

La fève: Figur im Dreikönigskuchen

Frage: La fève: Figur im Dreikönigskuchen
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 0
83
Ich soll für einen Vortrag heraussuchen, warum die kleinen Porzellanfiguren im galette de rois( Dreikönigskuchen) Fève heißen.
Jedoch finde ich den Grund für den Namen nicht. Bitte um Hilfe
Frage von Kaethe.1 (ehem. Mitglied) | am 14.12.2016 - 13:09


Autor
Beiträge 36834
1770
Antwort von matata | 14.12.2016 - 14:10
Früher, als Kunststoff noch unbekannt war, hat man eine getrocknete Bohne in den Kuchen eingebacken. Der Dreikönigskuchen hiess auch einmal "Bohnenkuchen", und man wählte damit den "Bohnenkönig". Das war die Person, die in ihrem Kuchenstück die versteckte Bohne fand.


Auf Französisch heissen die Saubohnen les fèves, eine Bohnenart mit ganz grossen Samen.
Man nahm wahrscheinlich diese Bohnen, damit man sie nicht aus Versehen verschluckte.

Zur Tradition des Dreikönigskuchen gibt es viele Informationen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Dreik%C3%B6nigskuchen
---> siehe Punkt 3: Frankreich

https://www.youtube.com/watch?v=lcnVTKdZb2A

http://www.brauchtumsseiten.de/a-z/d/dreikoenigskuchen/home.html

http://www.baselinsider.ch/saison-in-basel/januar-bis-maerz/vom-bohnenkoenig-und-dreikoenigskuchen.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Französisch-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Französisch
ÄHNLICHE FRAGEN: