Menu schließen

Mathe exponentielle abnahme

Frage: Mathe exponentielle abnahme
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 6
0
Ich komme bei dieser Aufgabe nicht weiter wie muss ich es lösen?

Bei einem Blutalkoholgehalt von 0,5%o(Promille) und mehr werden Kraftfahrer mit einem Bußgeld oder mit Führer- scheinentzug bestraft.
Der Alkohol im Blut wird von der Leber abgebaut. Dabei nimmt man an, dass der Alkoholgehalt des Blutes um etwa 0,2 Promillepunkte pro Stunde(also jeweils um die gleiche Menge) abnimmt. Ein Zecher geht um 3 Uhr nachts mit ei- nem Blutalkoholgehalt von 2,3%o schlafen. um wie viel Uhr ist der Blutalkoholgehalt kleiner als 0.5%[gleich0]
Frage von meltem13 | am 18.02.2016 - 22:19


Autor
Beiträge 2353
438
Antwort von Ratgeber | 18.02.2016 - 23:07
Ausgehend von 2,3 Promille sinkt der Alkoholwert in jeder Stunde um 0,2 Promille ergibt sicht folgende Gleichung: A = 2,3 - 0,2 * t

.
Nach wie viel Stunden ist A dann kleiner 0,5
2,3 - 0,2 * t = 0,5
<=> 0,2 * t = 2,3 - 0,5
<=> t = 1,8 / 0,2 = 9
.
Das bedeutet, dass nach neun Stunden der Alkoholwert bei 0,5 Promille angelangt ist. Ab 3 Uhr nachts gerechnet, wird also ab 12.00 mittags der Alkoholwert kleiner als 0,5 Promille.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: