Menu schließen


Lagerbestand: Worterklärungen zu einem Sachtext

Frage: Lagerbestand: Worterklärungen zu einem Sachtext
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 175
0
oder Warenbestand ist die Summe der in einem Unternehmen oder einer Abteilung vorhandenen Waren in mengenmäßiger und/oder wertmäßiger Hinsicht.Damit die Verkaufsbereitschaft oder Verfügbarkeit gewahrt bleibt, muss für jedes Einzelhandelsgeschäft der Warenbestand in einer bestimmten Sortimentsbreite und -tiefe vorhanden sein.

Dafür ist es erforderlich: den Warenbestand regelmäßig in seiner Zusammensetzung aufzunehmen und auf ein angebotsfähiges Sortiment hin zu überprüfen.Der Lagerbestand ist notwendig, um die Verkaufsbereitschaft aufrecht zu erhalten.
Allerdings ist die Kapitalbindung im Warenlager umso höher, je größer der Lagerbestand ist. Der Einzelhändler muss daher immer versuchen, die beiden Erfordernisse Verkaufsbereitschaft und Kapitalbindung in ein ausgewogenes Verhältnis zu bringen.Gesteuert wird der Lagerbestand mit Hilfe der Einkaufsplanung sowie über die Kontrolle der Lagerumschlagsgeschwindigkeit.Der Warenbestand muss zum Abschluss des Geschäftsjahres aufgenommen (Inventur) und bewertet werden (Lagerbewertung).


Lagerumschlagsgeschwindigkeit=
Diese Kennzahl gibt an, wie oft ein Lagerbestand insgesamt oder ein Teilbereich des Lagers, bezogen auf einen bestimmten Zeitraum, verkauft wird. Die Lagerumschlagsgeschwindigkeit ist eine Produktivitätskennziffer(Welcher Kennnziffer?), mit der die Ergiebigkeit des Produktionsfaktors Kapital, das in der Ware investiert ist, gemessen wird. Die Lagerumschlagsgeschwindigkeit kann auf zwei Arten errechnet werden:Umsatz (pro Zeitraum) geteilt durch durchschnittlichen Lagerbestand zu Verkaufswerten oderWareneinsatz (pro Zeitraum) geteilt durch durchschnittlichen Lagerbestand zu Einstandswerten.
Zitat:
Die markierten(gruen und orange) vestehe ich nicht so arg. koenntet jemand mir erklaeren?


 
Frage von kodachen91 | am 06.12.2014 - 21:29


Autor
Beiträge 175
0
Antwort von kodachen91 | 06.12.2014 - 21:34
Zitat:
ich meinte nicht orange,
sondern nur gruen.
Zitat:
Dazu: was ist Produktivitaetskennziffer?
 


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 07.12.2014 - 15:02
Worterklärungen:

Warenbestand: Durch Inventur wird die Menge oder der Wert des Bestandes an Handelswaren festgestellt.

Kapitalbindung in Lagerbeständen: In einem Warenlager liegen Güter mit einem bestimmten Wert, der aber erst in Bargeld umgewandelt werden kann beim Verkauf dieser Waren. Für die Beschaffung dieser Waren war aber vorher Geld / Kapital nötig.

Lagerbestand: Das ist die Menge der in einem Unternehmen oder einer Abteilung vorhandenen Waren. Der Lagerbestand kann in Mengen (Anzahl Pakete, Stück ...) oder Wert der Waren ausgedrückt werden.


Produktivitätskennziffern / Produktivitätskennzahlen

http://www.welt-der-bwl.de/Produktivit%C3%A4t

http://www.economia48.com/deu/d/produktivitaetskennzahl/produktivitaetskennzahl.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 175
0
Antwort von kodachen91 | 07.12.2014 - 21:26


Sind die Zu- und Abgänge?(was bedeutet das?) relativ gleichmäßig oder ist die Periode sehr kurz, kann man folgende Formel anwenden:

Zitat:
Anfangsbestand bedeutet?
     Endbestand?


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 07.12.2014 - 21:33
Zu- und Abgänge sind
Wareneingang und Warenausgang, also Lieferungen an Lager und Verkäufe aus dem Lager.
Beim Wareneingang  wird der  Warenbestand grösser
Beim Warenausgang wird  der Warenbestand kleiner.
Die Zeitabstände können beliebig sein.

Mit diesen Formeln kann ich leider gar nichts anfangen, denn ich bin nicht vom Fach, also kein Lagerist oder Kaufmann.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 175
0
Antwort von kodachen91 | 07.12.2014 - 21:39
also 
Zitat:
Kapitalbindung in Lagerbeständen: In einem Warenlager liegen Güter mit einem bestimmten Wert, der aber erst in  Bargeld  umgewandelt werden kann beim Verkauf dieser Waren. Für die Beschaffung dieser Waren war aber vorher Geld / Kapital nötig.
Zitat:
das ist gebundene Kapital? Wieso bedeutet es gebunden? wieso hat es einem bestimmten Wert, der erst in Bargeld umgewandel wird?
Zitat:

Zitat:
jetzt verstehe ich mit dem Zu-und Abgaenge.danke:)


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 07.12.2014 - 22:39
Gebundenes Kapital:
Stell dir eine Apotheke vor. Sie hat Medikamente gegen Grippe und Erkältung am Lager. Diese Medikamente haben einen bestimmten Wert. Die Apotheke musste nach der Lieferung des Grossisten die Rechnung bezahlen dafür. Das Geld bekommt die Apotheke aber erst nach und nach wieder zurück, wenn sich Kunden Medikamente gegen Grippe und Erkältung besorgen. Also liegt das Geld der Apotheke in Form von Medikamenten am Lager und kann nicht sofort zu Geld gemacht werden. Es ist gebunden, nicht sofort verfügbar. Die Apotheke muss es so lange vorstrecken, also von ihrem Kapital nehmen und damit einkaufen.
Das ist nicht nur in einer Apotheke so, sondern in allen Geschäften, die Waren am Lager halten. Sie kaufen mit ihrem Kapital / Geld  Waren ein. Dann haben sie Bargeld ausgegeben von ihren  Reserven und müssen warten, bis die Kunden diese Waren kaufen. Erst dann bekommt das Verkaufsgeschäft wieder bares Geld.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 175
0
Antwort von kodachen91 | 07.12.2014 - 22:52
die also die Apotheke bestellt eine Ware vom Grosshandel.Bekommt die Apotheke eine Rechnung von der bestellten Ware. Erst wenn der Kunde die Medikamente besorgt, muss die Apotheke das Geld (Rechnung) fuer den Grosshandel bezahlen. Ich bestelle die Ware vom Grosshandel.ich bezahle die Rechnung, das der Grosshandel mir  zugeschickt hat. Der Kunde muss nur den Verkaufspreis bezahlen. Der Kunde besellt das Medikament. Wird nicht sofort geliefert. ist aber trotzdem gebunden. wieso?

habe ich es so richtig verstanden?


Autor
Beiträge 39230
2024
Antwort von matata | 07.12.2014 - 23:08
Die Apotheke muss die Lieferung bezahlen, so wie es der Lieferant verlangt, meist innerhalb von 30 Tagen. Ob die Apotheke inzwischen von diesen Waren verkauft hat, spielt keine Rolle.
Der Kunde soll ja nicht auf seine Medikamente warten müssen, deshalb hat die Apotheke sie am Lager.

Das Warenlager eines Verkaufsgeschäftes hat einen hohen Wert. Schau dir nur einmal die Regale in einem Verkaufsgeschäft an. Da liegen 20, 40 oder noch mehr von bestimmten Artikeln. Und es gibt auch im Bereich, der für Kunden nicht zugänglich ist, noch eine Menge Ware. Das sind Tausende von Euros, die hier stehen oder liegen. Denk an Fernseher oder Computer in Fachgeschäften... Diesen Wert, der in den Regalen oder im Lager steht, hat das Geschäft nicht in bar zur Verfügung. Es hat die Waren. Das "Geld steht oder liegt" irgendwie herum. Das Geschäft kann es nicht brauchen um Löhne, die Security oder Werbung zu bezahlen. Es ist also gebunden, nicht in bar vorhanden.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

95 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • optimale bestellmenge graphen
    ich habe diese oberpunkte(+zahlen? Anzahl der Bestellungen, Bestellmenge in l, Bestellkosten pro Bestellung in €, ..
  • Deutsch Arbeit 10.Klasse "Sachtext"
    Hallo, wir schreiben demnächst eine Klassenarbeit in Deutsch über einem Sachtext.. Was denkt/glaubt ihr welcher Sachtext ..
  • Waren Lagern
    Aufgabe 1) 15mal 60=900St. 2)  (60 mal 15) +480= 1380( Meldebestand) 3)Lagerkosten und Lieferfaehigkeiten 4) ..
  • Sachtext
    Hey könnt ihr mir helfen ich brauch drei merkmale von einem Sachtext wie man den erkennt?
  • Sachtext
    Kann mir jemand alles über Sachtext erklären bitte? Ich verstehe es irgendwie nicht. Danke vorraus
  • Sachtext schreiben aus Statistiken und Diagrammen ?
    Sachtext/Informativen Text schreiben Hi, Ich würde gerne wissen, wie man einen Sachtext bzw. einen Informativen Text ..
  • mehr ...