Menu schließen

Morton Rhue, Die Welle

Frage: Morton Rhue, Die Welle
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo,


ich muss ein Lesetagebuch von der Welle erarbeiten.
Bin soweit durch.

Bei der Aufgabe, mich in Laurie zu versetzen und einen Zeitungsartikel über die Welle  für die Schülerzeitung zu schreiben, fehlt mir völlig die Fantasie. Als Zeitungsredakteur bin ich richtig talentlos.
Danke für eure Unterstützung!
Frage von Jerome211099 | am 26.10.2014 - 11:52


Autor
Beiträge 34301
1482
Antwort von matata | 26.10.2014 - 15:06
Informiere dich zuerst, wie man einen Zeitungsartikel aufbaut:

http://wortwuchs.net/bericht-merkmale/

http://www.kikisweb.de/wissen/deutsch/texteschreiben/zeitungsartikelschreiben.htm

http://www.helpster.de/zeitungsartikel-aufbau-und-gliederung-richtig-gestalten_42287

Dann befasst du dich mit der Person von Laurie und wie sie im Buch beschrieben wird.
Lies also ihre Charakterisierung. So erfährst du, wie sie über das Experiment Die Welle denkt und wie sie sich dagegen wehrt.
Dann schreibst du in Ich-Form über deine Erlebnisse, also an Lauries Stelle.

http://www.e-hausaufgaben.de/Hausaufgaben/D1481-Marton-Rhue-Die-Welle-Charakterisierung-Ben-Ross.php

http://www.abipur.de/referate/stat/658474444.html

http://www.lerntippsammlung.de/Die-Welle-von-Morton-Rhue.html

http://www.inhaltsangabe.info/die-welle

http://www.schultreff.de/referate/deutsch/r0074t00.htm

http://www.dieterwunderlich.de/Rhue_welle.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Jerome211099 | 26.10.2014 - 17:31
Dank sehr. Ich denke da werde ich bestimmt was drauf aufbauen können.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: