Menu schließen

apothekenpflichtiges Rechnen

Frage: apothekenpflichtiges Rechnen
(8 Antworten)


Autor
Beiträge 173
0
ich sollte rechnen
apothekenpflichtig Einkaufspreis 3,33Euro.

also: 100%-->3,33
           62% 2,06
                 = 5,39
            15% 1,02
                  =6,41
Das Ergebnis muss eigentlich 52,49 Euro sein.
Aber wie kann ich auf das Ergebnis draufkommen?

Das Gesetz der AMPreisVO:
http://www.buzer.de/gesetz/460/

Der Höchstzuschlag nach Absatz 1 Satz 3 ist bei einem Betrag

bis 1,22 Euro 68 Prozent (Spanne 40,5 Prozent),
von 1,35 Euro bis 3,88 Euro 62 Prozent (Spanne 38,3 Prozent),
von 4,23 Euro bis 7,30 Euro 57 Prozent (Spanne 36,3 Prozent),
von 8,68 Euro bis 12,14 Euro 48 Prozent (Spanne 32,4 Prozent),
von 13,56 Euro bis 19,42 Euro 43 Prozent (Spanne 30,1 Prozent),
von 22,58 Euro bis 29,14 Euro 37 Prozent (Spanne 27,0 Prozent),
von 35,95 Euro bis 543,91 Euro 30 Prozent (Spanne 23,1 Prozent),
ab 543,92 Euro 8,263 Prozent zuzüglich 118,24 Euro.
Frage von kodachen91 | am 13.10.2014 - 22:14


Autor
Beiträge 11270
720
Antwort von cleosulz | 13.10.2014 - 22:20
Einkaufspreis: 3,33 EUR
maximaler Aufschlag (Aufschläge für Apothekenfertigprodukte,
maximal 62 %)

Was sind das für 15 %?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 13.10.2014 - 22:23
ich meinte 19 %. oops..
hast du auch das Ergebnis 52,49Euro ? ich check´s nicht.ich rechne nochmal


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 13.10.2014 - 22:25
kommt bei mir irgendwie nicht raus. ich hab gerade nochmal versucht zu rechnen. was hast du raus?


Autor
Beiträge 11270
720
Antwort von cleosulz | 13.10.2014 - 22:25
Was für ein Arzneimittel ist das? Du musst den Gesetzestext genau lesen und das Arzneimittel dann einordnen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 173
0
Antwort von kodachen91 | 13.10.2014 - 22:27
hab ich gemacht mit 62 %.
wie wirst du es rechnen? kannst du mir es zeigen? ich verstehe nicht wieso 52,49Euro. :(


Autor
Beiträge 11270
720
Antwort von cleosulz | 13.10.2014 - 22:31
Was für ein Arzneimittel - zur Anwendung von Menschen?
== ein Festzuschlag von 3 Prozent zuzüglich 8,35 Euro zuzüglich 16 Cent zur Förderung der Sicherstellung des Notdienstes sowie die Umsatzsteuer zu erheben

oder zur Anwendung von Menschen - aber zur Verwendung von Tieren?
= ein Zuschlag von 3 Prozent zuzüglich 8,10 Euro sowie die Umsatzsteuer erhoben

oder nur zur Anwendung bei Tieren?
== 62 % Zuschlag  + Umsatzsteuer
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11270
720
Antwort von cleosulz | 13.10.2014 - 22:35
Also, wenn etwas 3,33 EUR kostet und einen Aufschlag von 62 % bekommt und dann noch die Umsatzsteuer dazu kommt, dann kommt sicher nicht 54 EUR raus.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11270
720
Antwort von cleosulz | 13.10.2014 - 22:46
Vielleicht hilft dir ja diese Seite: www.pharmaboard.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Gesundheit & Fitness-Experten?

462 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Gesundheit & Fitness
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Atome
    Wie viel Gramm wiegt ein Bleiatom? (Wie müsstest du rechnen?) Ich würde rechnen 207 u /12 = 17,25 g Weil 1 u = 1/12 der ..
  • x² leichter rechnen
    Ich soll Aufgaben wie zum Beispiel 3051² im Kopf rechnen. Wie kann ich das leichter rechnen? 3051*3051 wäre etwas schwierig im ..
  • Stöchiometrisches Rechnen
    Könnte mir jemand bitte weiterhelfen und mir Stöchiometrisches rechnen anhand eines Beispiels erklären hab am Dienstag Chemie-..
  • mit minuszahlen rechnen
    Hallo, ich nehme gerade in der Schule das rechnen mit Minuszahlen durch. Kann mir jemand das noch mal erklären? Auserdem ..
  • Mieterhöhung in Prozenten ausdrücken
    Ich Check diese Mahte-Aufgabe iwie nicht.. Bei einer zweiten Wohnung verlangt der vermieter statt 480€ nun 510€. Wie hoch war ..
  • Eigenschaften dei funktion (x-2)*(x-1)*x ohne rechnen?
    hallo, ich habe hier die funktion f(X)= (x-2)*(x-1)*x und soll ohne rechnen mit Begründung Eigenschaften vorlegen was muss ich..
  • mehr ...